vegane haarfarben im überblick liste vegan tierversuchsfrei cruelty free tönung haarfarbe haare färben naturkosmetik henna pflangenhaarfarbe direktzieher bunt

Vegane Haarfarben im Überblick

Wenn wir in die Drogerie gehen und durch die Regale schauen, sehen wir in der Abteilung der Haarfarben fast ausschließlich Marken die mit Tierversuchen in Verbindung stehen oder tierische Stoffe beinhalten. Das hat sich zu 2013, als ich diesen Artikel das erste Mal veröffentlichte, kaum geändert. Dennoch war eine Aktualisierung der Übersichtsliste mehr als überfällig, denn einige Marken sind gegangen und viele neue sind hinzu gekommen. Die meisten sind überwiegend online erhältlich.

Bevor es los geht:

  1. Unterteilt ist die Übersichtsliste in Haarfarben & Intensivtönungen, Pflanzenhaarfarben und Direktziehern & Tönungsshampoos.
  2. Alle Farben sind laut Aussagen der Marken tierversuchsfrei und vegan. Die Liste ist mit Hilfe von Produktanfragen an die jeweiligen Unternehmen und Recherche entstanden.
  3. Bitte beachte, dass zwar die Haarfarben der hier aufgelisteten Marken vegan sind, dies für die restliche Produktpalette aber nicht zutreffen muss.
  4. Die erwähnten Shops sind Beispiele. Produkte die offline, also in Geschäften wie Drogerien, Supermärkte oder Friseursalons erwerbbar sind, habe ich mit einem ☀ markiert. Dadurch sollen sie in der Liste schneller ins Auge fallen.
  5. Die notierten Preisangaben sind vom Händler abhängig und können voneinander abweichen.
  6. Ich kann trotz aller Mühen keinerlei Gewähr auf absolute Korrektheit geben. Hast du einen Fehler gefunden oder möchtest eine Ergänzung machen, teile mir das gerne in den Kommentaren mit. Vielen Dank! :)
  7. Meine persönlichen Favoriten habe ich mit einem ♥ gekennzeichnet, wenngleich ich natürlich nicht alle Haarfarben in dieser Liste ausprobiert habe.

Färbung & Intensivtönung

haare färben vegan haarfarbe ohne tierversuche bunt

Sanotint ☀

Preis: 12,75 Euro für 125 ml
Verfügbarkeit: Reformhaus, Sanotint Onlineshop, Violey Onlineshop
Zertifikate: ?
Verpackung: Karton aus Pappe, Fläschchen aus Plastik, Tube aus Aluminium
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von 12 Goldblond:
Farbtube: Aqua, Cetearyl Alcohol, Ethanolamine, Polysorbate 80, Ceteareth-30, Sodium Lauryl Sulfate, Isopropyl Stearate, Propylene Glycol, Tetrasodium EDTA, Parfum, Ascorbic Acid, Sodium Hydrosulfite, Panicum Miliaceum Extract, Biotin, Calcium Pantothenate, Olea Europaea Leaf Extract, Vitis Vinifera Leaf Extract, Betula Alba Bark Extract, Urtica Dioica Leaf/Stem Juice, Limonene, Benzyl Salicylate, Amyl Cinnamal, p-Phenylenediamine, 2-Methylresorcinol, p-Methylaminophenol Sulfate, m-Aminophenol, 4-Chlororesorcinol
Fixiermittel: Aqua, Hydrogen Peroxide, Stearyl Alcohol, Cetearyl Ethylhexanoate, Ceteareth-50, Phosphoric Acid, Phenoxyethanol, Tetrasodium EDTA, Sodium Gluceptate, Disodium Pyrophosphate
Revitalisierungsbalsam: Aqua, Cetrimonium Chloride, Cetearyl Alcohol, Panicum Miliaceum Extract, Laurdimonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Wheat Protein, Isopropyl Stearate, Calcium Pantothenate, Biotin, Citric Acid, Parfum, Phenoxyethanol, Alpha-Isomethyl Ionone
Notiz: Ohne Silikone, ohne Parabene, ohne Paraffine, ohne Ammoniak, ohne Resorcin. Aber alles andere als Naturkosmetik, obwohl die Farben im Reformhaus vertrieben werden.

Smart Beauty ☀

Preis: ca. 6 Euro für die permanenten Farben
Verfügbarkeit: Globus Markt, Smart Beauty Onlineshop
Zertifikate: ?
Verpackung: Umkarton aus Pappe, Innen Plastikfläschchen und Sachets
Inhaltsstoffe: ?
Notiz: Im Sortiment sind temporäre Farbsprays, semi-permanente Haarfarben, Farbauffrischer und permanente Haarfarben. Sie schreiben auf ihrer Webseite und auch auf Instagram: “We do not test on animals and our products are suitable for vegans.”

Tints of Nature

Preis: ?
Verfügbarkeit: Tints of Nature Onlineshop
Zertifikate: PETA, Choose Cruelty Free
Verpackung: ?
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von 5FR Fiery Red permanent hair dye:
Colour Gel: PEG-2 Soyamine, Aqua, *Aloe Barbadensis Leaf Extract, **PEG-4 Rapeseedamide, *Alcohol Denat., **Propanediol, Oleic Acid, Ethanolamine, †Parfum, 4- Amino-2-hydroxytoluene, **Hydrolyzed Wheat Protein, p-Aminophenol, Sodium Sulfite, p-Phenylenediamine, Sodium Hydrosulfite, Ascorbic Acid, Tetrasodium Glutamate Diacetate, 2- Methylresorcinol, PEG-7 Glyceryl Cocoate, *Symphytum Officinale (Comfrey) Leaf Extract, *Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Extract, *Citrus Grandis (Grapefruit) Fruit Extract, 4-Chlororesorcinol, Tocopherol.
Clarify Shampoo: Aqua, *Aloe Barbadensis Leaf Extract, Sodium C14-16 Olefin Sulfonate, **Cocamidopropyl Betaine, Sodium Cocoamphoacetate, Disodium Cocoamphodiacetate, PEG – 120 Methyl Glucose Dioleate, **Glyceryl Laurate, Sodium Sulfite, Phenoxyethanol, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Urea, †Parfum, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Ethylhexylglycerin, Citric Acid, *Citrus Grandis (Grapefruit) Fruit Extract.
Colour Fix: Aqua, *Anthemis Nobilis (Chamomile) Flower Extract, Hydrogen Peroxide, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Potassium Sorbate, Tocopherol, Etidronic Acid, Polyquaternium-10.
Hydrate Organic Shampoo: Aqua, **Cocamidopropyl Betaine, **Sodium Cocoamphoacetate, **Lauryl Glucoside, **Glycerin, PEG-120 Methyl Glucose Dioleate, Glyceryl Laurate, **Sodium Cocoyl Glutamate, **Sodium Lauryl Glucose Carboxylate, Polyglyceryl-4 Caprate, Panthenol, **Coco-Glucoside, **Glyceryl Oleate, Phenoxyethanol, Citric Acid, **Benzyl Alcohol, †Parfum, **Hydrolyzed Wheat Protein, *Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Extract, *Aloe Barbadensis Leaf Extract, *Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract, *Calendula Officinalis (Marigold) Flower Extract, Ethylhexylglycerin, **Salicylic Acid, *Anthemis Nobilis (Chamomile) Flower Extract, **Sodium Phytate, **Sorbic Acid, **Avena Strigosa (Black Oat) Seed Extract, **Lecithin.
Hydrate Organic Conditioner: Aqua, **Polyglyceryl-10 Stearate, **Cetyl Alcohol, *Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, **Stearyl Alcohol, *Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Panthenol, **Glycerin, **Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, †Parfum, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, *Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, **Hydrolyzed Wheat Protein, Citric Acid, *Calendula Officinalis (Marigold) Flower Extract, *Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract, Potassium Sorbate, **Xanthan Gum, *Symphytum Officinale (Comfrey) Leaf Extract, Tocopherol, *Aloe Barbadensis Leaf Extract, *Anthemis Nobilis (Chamomile) Flower Extract, **Avena Strigosa (Black Oat) Seed Extract, **Lecithin.
Notiz: Die Marke wird, wie auch Organic Colour Systems, von der GEWI GROUP GmbH in Langenargen vertrieben. Neben der permanenten Haarfarbe sind auch Henna Color Creams im Sortiment.

Organic Colour Systems

Preis: ?
Verfügbarkeit: Friseursalons
Zertifikate: PETA
Verpackung: ?
Inhaltsstoffe: ?
Notiz: Die Marke wird, wie auch Tints of Nature, von der GEWI GROUP GmbH in Langenargen vertrieben. Im Sortiment sind neben permanenten Haarfarben auch Tönungen.

Davines ☀

Preis: ca. 13,30 Euro für 100 ml (Haarfarben), ca. 65 Euro für 280 ml (Finest Pigments)
Verfügbarkeit: Friseursalons, Davines Onlineshop, Hagel Onlineshop
Zertifikate: ?
Verpackung: Plastik, PET
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von A New Colour: Aqua, Cetearyl Alcohol, Ethanolamine, Oleic Acid, Hydroxypropyl Starch Phosphate, Glycerin, Phenethyl Benzoate, Toulene 2,5 Diamine Sulfate, Polysorbate 85, Magnesium Laureth Sulfate, Ceteareth-25, Sodium Sulfite, Acrylates/Palmeth-25 Acrylate Copolymer, Glyceryl Sterate, Ceteareth-3, Sodium Hydrosulfite, Ascorbic Acid, Tetrasodium EDTA, Sunflower Seed Oil, Carrot Root Extract, Resorcinol, Phenyl Methylpurazolone, N,N-Bis (2-Hydroxyethyl)-P Phenylenediamine Sulfate, M-aminophenol, 2-Amino-4-Hydroxy-Ethyl Amino Anisole Sulfate, Beta-Carotene
Notiz: Davines ist ein Familienunternehmen und wurde 1983 in Italien gegründet. Sie schreiben auf ihrer Webseite: “The term Veganism indicates a diet and a lifestyle that excludes the use of animal products both for food and any other purpose. The vast majority of Davines products can be used by those who adhere to veganism because they do not contain ingredients of animal origin. An exception to these are: Mask With Vibrachrom bleaching powder because of milk proteins in the formulation; Naturaltech Restructuring Miracle, Hair Building Pak and Essential Haircare VOLU/hair mist because the formulations contain keratin; Naturaltech Nourishing Royal Jelly Superactive, because of the royal jelly; This Is A Strong Dry Wax and This Is a Strong Moulding Clay, because they contain beeswax
In any case, the suppliers from whom Davines purchases the above-mentioned raw materials guarantee that for their production no animals are harmed or killed.” Quelle

Pflanzenhaarfarbe

henna haarfarbe vegan natürlich haare färben pflanzenhaarfarbe

La Saponaria Hennetica

Preis: 7 bis 10 Euro je 100 Gramm
Verfügbarkeit: Ecco Verde Onlineshop
Zertifikate: Cosmetici Biologici (ccpb)
Verpackung: Umkarton aus Pappe, Innen ?
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Pflanzenhaarfarbe „Shakti“ Mahagoni: Lawsonia Inermis (Henna) Leaf PowderCassia Angustifolia Leaf PowderIndigofera Tinctoria (Indigo) Leaf PowderCoffea Robusta Seed Powder
Notiz: Italienisches Familienunternehmen, Bio & Fair Trade

Le Erbe di Janas

Preis: 4 bis 6 Euro für 100 Gramm
Verfügbarkeit: Ecco Verde Onlineshop
Zertifikate: VEGANOK
Verpackung: Plastiktüte
Inhaltsstoffe: Beispiel Henna (kaltes Rot): Lawsonia inermis leaf
Notiz: Die Naturkosmetikmarke kommt aus Sardinien.

Light Mountain Hair Color

Preis: ca. 5 Euro für 113 Gramm
Verfügbarkeit: Light Mountain Onlineshop, iHerb Onlineshop
Zertifikate: Leaping Bunny, USDA Organic
Verpackung: Umkarton aus Pappe, Innen ?
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Red: Lawsonia inermis (henna) leaf powder
Notiz: Bei Green Shades of Red erschien eine Review zur Farbe “Deep Red”.

ayluna pflanzenhaarfarbe vegan henna haare färben natürlich

Ayluna

Preis: 8,95 Euro für 100 Gramm
Verfügbarkeit: Najoba Onlineshop
Zertifikate: Cosmos Organic (BDIH)
Verpackung: Umverpackung aus Karton, Handschuhe und Abdeckhaube aus Plastik
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Chilirot: Indigofera Tinctoria (Indigo)*, Lawsonia Inermis (Henna)*, Cassia Auriculata*, Emblica officinalis (Amla)*, Rubia Cardifolia (Madder)*, Trigonella foenum-graecum (Fenugreek)*, Bacopa Monnieri (Brahmi)*, Matricaria Chamomila (Chamomile)*
Notiz: Ayluna wurde von Aynur und Heinz Jürgen Weiland gegründet. Heinz Jürgen Weiland war bis 2015 im Vorstand für Forschung und Entwicklung bei Logocos tätig. Im Sortiment ist, neben den Pflanzenhaarfarben, zum Beispiel Lavaerde. Julia von Tried it out schrieb eine kurze Review über Ayluna Pflanzenhaarfarbe.

khadi pflanzenhaarfarbe vegan henna haare färben natürlich

Khadi ☀♥

Preis: 8,90 Euro für 100 Gramm
Verfügbarkeit: Khadi Onlineshop, Ecco Verde Onlineshop, Bioladen, Waschbaer Onlineshop, Naturdrogerie Onlineshop und Laden in Mainz
Zertifikate: BDIH
Verpackung: Umverpackung aus Karton, Tütchen aus Alu?!, Haube und Handschuhe aus Plastik
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von HENNA, AMLA & JATROPHA: Lawsonia Inermis (Henna), Emblica Officinalis (Amla), Eclipta Alba (Bhringaraj), Bacopa Monniera (Brahmi), Acacia Concinna (Shikakai), Terminalia Chebula (Harad), Jatropha Glandulifera (Jatropha), Azadirachta Indica (Neem), Terminalia Bellirica Roxb. (Vibhitaki)
Notiz: Mit Khadi hatte ich damals eine meiner ersten Henna-Erfahrungen und auch mit Indigo von Khadi färbte ich vor einigen Jahren regelmäßig. Für mich persönlich ist es nach wie vor eine der besten Pflanzenhaarfarben auf dem Markt.

Styx Henna

Preis: 5,20 Euro für 80 Gramm
Verfügbarkeit: Styx Onlineshop, NaturPur Onlineshop
Zertifikate: IHTN
Verpackung: Umverpackung aus Pappe, Innen ?
Inhaltsstoffe: lawsonia inermis (henna red folia), cassia auriculatae folium powder (hennae folia neutral)
Notiz: Styx ist ein österreichisches Familienunternehmen, das bereits seit 1965 besteht.

Biokosma Henna ☀

Preis: 7,49 Euro für 100 Gramm
Verfügbarkeit: NaturPur Onlineshop, Violey Onlineshop, Müller Drogerie Schweiz
Zertifikate: ?
Verpackung: Umkarton aus Pappe, Innen ?
Inhaltsstoffe: Lawsonia Inermis (Henna)
Notiz: Biokosma gehört zu Melisana Health Care. Sie schreiben: “BIOKOSMA lehnt Tierversuche ab noch werden diese in Auftrag gegeben. Ungeachtet der mittlerweile geltenden EU-weiten gesetzlichen Bestimmungen hat das Unternehmen niemals Tierversuche in Auftrag gegeben. Auch sind sämtliche BIOKOSMA Produkte frei von Inhaltsstoffen tierischen Ursprungs. Darüber hinaus sind die meisten Produkte der veganen Kosmetik zuzuordnen.” Quelle

terra naturi müller pflanzenhaarfarbe vegan henna haare färben natürlich

Terra Naturi Henna ☀

Preis: ca. 4 Euro für 100 g
Verfügbarkeit: Müller Drogerie
Zertifikate: Natrue Naturkosmetik
Verpackung: Umverpackung aus Pappe, Hennapulver in Plastiktütchen, Plastikhandschuhe als Beilage
Inhaltsstoffe: lawsonia inermis leaf powder
Notiz: Unter Vorbehalt. Terra Naturi Produkte werden teilweise von Logocos produziert. Siehe: Aftermath: Logocos, und jetzt? (Alternativen zu Sante & Logona)

Surya Brasil

Preis: ca. 13 Euro für 70 ml (Cream), ca. 8 Euro für 50 g (Powder)
Verfügbarkeit: Surya Brasil Onlineshop, De Groene Drogist Onlineshop
Zertifikate: Leaping Bunny, PETA, Vegan Awareness Foundation, Ecocert
Verpackung: Umkarton aus Pappe, die Cream ist in einer Plastikflasche
Inhaltsstoffe: Beispiel Henna Powder Ash Brown: Lawsonia Inermis (Henna) Extract, Phyllanthus emblica (Amla) Extract, Acácia Concinna Extract, Indigofera Tinctoria (Índigo) Extract, Terminalia Belerica Extract
Beispiel Henna Cream Marsala: Aqua, Propanediol, Cetearyl Alcohol, Cetrimonium Chloride, Dehydroacetic Acid, Benzyl Alcohol, Sorbitol, Orbignya Oleifera Seed Oil, Tocopherol, Hydroxyethylcellulose, HC Red N° 3, Sodium Phytate, Disperse Black 9, Achillea Millefolium Extract (Aquiléia), Aloe Barbadensis Leaf Extract (Aloe Vera), Arnica Montana Flower Extract (Arnica), Bertholletia Excelsa Seed Extract (Brazil Nut), Corylus Avellana Seed Extract (Hazelnut), Daucus Carota Sativa Root Extract (Carrot), Euterpe Oleracea Fruit Extract (Açaí), Genipa Americana Fruit Extract (Jenipapo), Lawsonia Inermis Leaf Extract (Henna), Malpighia Glabra Fruit Extract (Acerola), Malva Sylvestris Leaf Extract (Malva), Paullinia Cupana Seed Extract (Guaraná), Phyllanthus Emblica Extract (Amla), Zizyphus Joazeiro Bark Extract (Juá), Chamomilla Recutita Flower Extract (Camomile), Aminomethyl Propanol, 4-Amino-3-Nitrophenol
Notiz: Besonderheit ist die Henna Color Cream, die eine geeignete Alternative zur Henna Color Creams von Sante und Logona sein könnte. Eine Review findet sich bei TerraVeggia.

Phitofilos

Preis: ca. 6 Euro für 100 Gramm
Verfügbarkeit: Ecco Verde Onlineshop
Zertifikate: VEGANOK
Verpackung: in Aluminium-Sachet
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Farbmischung Kirschrot: Rubia Tinctorum Root PowderLawsonia Inermis (Henna) Leaf PowderPterocarpus Soyauxii Wood PowderHibiscus Sabdaria Leaf Powder
Notiz: Eine italienische Naturkosmetikmarke.

EstherTol

Preis: ca. 6 Euro für 85 Gramm
Verfügbarkeit: Giraffenland Onlineshop, Henna24 Onlineshop
Zertifikate: Positivliste des Deutschen Tierschutzbund, IHTN
Verpackung: Umverpackung aus Karton, Innen ?
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von HennaColor Pulver Rot extra stark: Henna, Sodium Picramate
Am Beispiel von HennaColor Pulver Braun: Juglans Regia Seadcoat (Walnut Seed Coat) Powder, Juglans Regia Leaf (Walnut Leaf) Powder
Notiz: EstherTol war Mitbegründer des IHTK e.V. Mittlerweile hat sich Tol auf Henna spezialisiert. Die Hennapulver stark und extra stark enthalten Sodium Picramat, das als Farbverstärker dient und in Verdacht steht krebserregend zu sein. Durch Sodium Picramat wird die rote Farbe im Haar etwas kühler.

radico organic pflanzenhaarfarbe vegan henna haare färben natürlich

Radico Colour me Organic ☀♥

Preis: ca. 11 Euro für 100 Gramm
Verfügbarkeit: Vegane Pflege Onlineshop, Naturdrogerie Onlineshop (oder im Ladengeschäft in Mainz), Najoba Onlineshop, Amazingy Onlineshop
Zertifikate: USDA Organic, Ecocert
Verpackung: Handschuhe, Pinsel zum Auftragen der Farbe und Duschhaube aus Plastik, Umverpackung aus Pappe, Tütchen aus Plastik
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Weinrot: Manjistha (Rubia Cordifolia), Bhringraj (Eclipta Alba), Amla (Emblica Officinalis), Henna (Lawsonia Inermis), Hibiscus (Hibiscus Rosa Sinensis)
Notiz: “Weinrot” habe ich ein paar Jahre regelmäßig genutzt und ist eine meiner liebsten Haarfarben. Wie die Farbe “Violett” aussieht und meinen Indigo-Guide findest du hier: Haare färben mit Radico Violett (+Indigo-Guide)

CulumNatura satuscolor ☀

Preis: ? für 500 Gramm
Verfügbarkeit: Friseursalons (eine Übersicht gibt es auf der Webseite von CulumNatura)
Zertifikate: Naturkosmetik ÖLMB
Verpackung: ?
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Basis Rubin Dunkel: Indigo – Indigofera Tinctoria Leaf Powder, Henna rot- Lawsonia Inermis Leaf Powder, Indischer Krapp – Rubia Cordifolia Roots Powder, Hibiskus – Hibiscus Rosa Sinensis Flower Powder, Belerische Myrobalanenwurzel – Terminalia Bellirica Root Powder, Kamalabaumwurzel – Mallotus Philippinensis Roots Powder, Chebulische Myrobalanenwurzel – Terminalia Chebula Root Powder, Amlabaumfrüchte – Emblica Officinalis Fruit Powder, Shikakai- Acacia Concinna Fruit Powder, Katam – Buxus Dioica Leaf Powder, Kurkumawurzel – Curcuma Longa Root Powder, Rote Beete – Beta Vulgaris Root Powder, Salbeiblätter – Salvia Officinalis Leaf Powder, Walnussschalen – Juglans Regia Seedcoat Powder, Rhabarberwurzel – Rheum Palmatum Root Powder, Leinsamen – Linum Usitatissimum Seed, Kamillenblüten – Chamomilla Recutita Flower Powder, Henna neutral – Cassia Auriculata Leaf Powder, Birkenblätter – Betula Alba Leaf Powder
Notiz: Die Pflanzenhaarfarben bestehen aus vielen unterschiedlichen Pflanzenpulvern und unterscheiden sich dadurch schon sehr von den üblichen Hennamischungen auf dem Markt. Die erhältlichen Nuancen sind unterteilt in Basis-Farben, Effekt-Farben und Zusatz-Farben die sich untereinander mischen lassen, um so den gewünschten Farbton zu erreichen.

Lush ☀

Preis: 16,50 Euro für 325 Gramm
Verfügbarkeit: Lush Onlineshop, Lush Store
Zertifikate: Vegan Society
Verpackung: Banderole aus Papier
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Rouge: Lawsonia Inermis Extract (Rotes Henna) Theobroma Cacao Seed Butter (Fair Trade Bio Kakaobutter) Citrus Limon Juice (Frischer Bio Zitronensaft) Rosmarinus Officinalis Leaf Powder (Gemahlener Rosmarin) Eugenia Caryophyllus Leaf Oil (Gewürznelkenöl) *Citral *Eugenol *Geraniol *Citronellol *Limonene *Linalool Parfüm
Notiz: Das Henna ist in diesem Fall nicht in Pulverform, sondern ein Block. Wie eine dicke Tafel Schokolade. Ein Vorteil ist, dass das Henna dadurch weniger Verpackung benötigt.

Cultivator’s

Preis: ca. 10 Euro für 100 Gramm
Verfügbarkeit: Witchcraft Beauty Onlineshop, Miraz Organic Onlineshop
Zertifikate: Leaping Bunny, India organic, USDA organic, ECOCERT, Vegan Society, Fair for Life, Halal India, Kosher
Verpackung: Umkarton aus Pappe, Innen Tütchen aus Plastik
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Color Red: Rubia cordifolia (Manjistha) Powder, Beta vulgaris (Beet root) Powder, Aloe barbadensis (Aloe Vera) Powder, Emblica officinalis (Amla) Powder, Ziziphus spina-Christi (Ziziphus) Powder, Eucalyptus globulus (Eucalyptus) Powder, Curcuma longa (Turmeric) Powder, Matricaria recutita (Chamomile) Powder
Notiz: Im Moment sind die Farben leider noch nicht so verbreitet in Europa. Falls du noch weitere Händler, vielleicht sogar aus Deutschland kennst, melde dich gerne in den Kommentaren.

TEA Natura

Preis: ca. 5,50 Euro für 100 Gramm
Verfügbarkeit: Ecco Verde Onlineshop
Zertifikate: VEGANOK
Verpackung: Umkarton aus Pappe
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Henna Rot „Tiziano“: Lawsonia Inermis (Henna)
Notiz: Henna aus Fair Trade-Projekten in Indien.

Direktzieher & Farbshampoos

Lime Crime Unicorn Hair

Preis: ca. 14 Euro für 200 ml
Verfügbarkeit: Lime Crime Onlineshop, Cult Beauty Onlineshop, Love Makeup Onlineshop
Zertifikate: PETA, Leaping Bunny
Verpackung: Plastikbehälter
Inhaltsstoffe: Water/Eau, Cetyl Alcohol, Glycerin, Stearalkonium Chloride, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Propylene Glycol, Guar Hydroxypropyl Trimonium Chloride, Hydrolyzed Adansonia Digitata Seed Extract, Quaternium-52, Cetearyl Alcohol, Ceteareth-20, Tetrasodium EDTA, Citric Acid, Fragrance (Parfum), Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone. May Contain/Puet Contenir [+/-]: Acid Violet 43 CI 60730, Basic Blue 3 CI 51004, Basic Blue 7 CI 42595, Basic Blue 99 CI 56059, Basic Brown 16 CI 12250, Basic Orange 1 CI 11320, Basic Red 2 CI 50240, Basic Red 14 CI 48016, Basic Red 22 CI 11055, Basic Red 51, Basic Violet 2 CI 42520, Basic Violet 13 CI 42536, Basic Yellow 29, Basic Yellow
Notiz: Im Sortiment sind Tints mit geringerer Deckkraft und Full Coverage mit höherer Pigmentdichte.

knight wilson colour freedom haarfarbe haare färben vegan tierversuchsfrei direktzieher tönung bunt rossmann

Knight & Wilson Colour Freedom ☀

Preis: 8 Euro für 150 ml
Verfügbarkeit: Rossmann Drogerie, Rossmann Onlineshop, Parfumdreams Onlineshop
Zertifikate: ?
Verpackung: Umverpackung aus Pappe, Tube aus Plastik
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Crimson Red Direktzieher: Aqua, Cetearyl Alcohol, Cetrimonium Chloride, Glyceryl Stearate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Argania Spinosa Kernel Oil, Oleth-5 Phosphate, Dioleyl Phosphate, Triethanolamine, Citric Acid, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Parfum, Basic Yellow 87, Basic Red 51, Benzyl Salicylate, Hexyl Cinnamal
Notiz: Im Sortiment sind mehrere Direktzieher, aber auch permanente Haarfarben, Blondierungen und Pastelltöne.

ISANA Professional ☀♥

Preis: 89 Cent bis 3 Euro, je nach Produkt
Verfügbarkeit: Rossmann Drogerie, Rossmann Onlineshop
Zertifikate: ?
Verpackung: Karton aus Pappe und Behältnis aus Plastik bzw. Aluminium, beim Shampoo ein Plastik-Tütchen
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Tönungsshampoo Color 2 Go 36 Aubergine: Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Chloride, Cocamidopropyl Betaine, PEG-3 Distearate, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, 3-Nitro-p-Hydroxyethylaminophenol, Parfum, Glycerin, Coconut Acid, HC Blue No. 2, Polyquaternium-7, Benzophenone-4, HC Red No. 3, Tetrasodium EDTA
Notiz: Vegan sind die Tönungsshampoos Color 2 Go, Schaumtönungen♥, Intensiv Aufheller Strähnchen und Intensiv Aufheller.

Manic Panic

Preis: 11,99 Euro für 118 ml
Verfügbarkeit: Nix Gut Onlineshop, Attitude Onlineshop, EMP Onlineshop
Zertifikate: PETA
Verpackung: Plastikdose
Inhaltsstoffe: Aqua, Cetearyl Alcohol, Glycerin, Propylene Glycol, Distearoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate, Ceteareth-20, Citric Acid, Formic Acid, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone + Farbpigmente
Notiz: Manic Panic ist ein Klassiker unter den Direktziehern. Die Marke gibt es seit 1977.

Maria Nila ☀

Preis: 29,95 Euro für 300 ml
Verfügbarkeit: Douglas und Douglas Onlineshop, Basler Onlineshop
Zertifikate: Leaping Bunny, PETA und Vegan Society
Verpackung: Plastikflasche
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Pink Pop 0.06: Aqua, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cetyl Alcohol, Parfum, PEG-12 Dimethicone, Phenoxyethanol, Panthenol, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Glycerin, Caprylyl Glycol, Amodimethicone/Morpholinomethyl Silsesquioxane Copolymer, Propylene Glycol, Argania Spinosa Kernel Oil, Butylene Glycol, Trideceth-5, Linalool, Helianthus Annuus Seed Extract, Quaternium-95, Hydrolyzed Wheat Protein, Propanediol, Citric Acid, Potassium Sorbate, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Lactic Acid, Basic Red 51, Basic Blue 99
Notiz: Maria Nila ist eine Marke aus Stockholm. Die Produkte werden in Schweden in einer Manufaktur hergestellt. Außerdem ist Maria Nila an weltweiten Klimaprojekten beteiligt.

arctic fox semi permanent haarfarbe haare färben vegan tierversuchsfrei direktzieher tönung bunt

Arctic Fox

Preis: ca. 12 Euro für 118 ml
Verfügbarkeit: Attitude Onlineshop, Arctic Fox Onlineshop
Zertifikate: ?
Verpackung: Plastikflasche
Inhaltsstoffe: aqua, cetyl alcohol, glycerine, steralkonium chloride, glycerol stearate, PEG-100 stearate, propylene glycol, guar hydroxypropyltrimonium chloride, quaternium-52, cetearyl alcohol, ceteareth-20, hydrolyzed soy protein, fragrance, citric acid, tetrasodium EDTA, methylchloroisothiazolinone, methylylisothiazolinone + Pigmente
Notiz: Nach eigenen Angaben werden 15 Prozent der Einnahmen an den Tierschutz gespendet.

Headshot

Preis: 6,90 Euro für 150 ml
Verfügbarkeit: Headshot Onlineshop, Impact Mailorder
Zertifikate: ?
Verpackung: Plastikflasche
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Violent Violet: Aqua, Cetyl alcohol, Cetearyl alcohol, PEG-20 stearate,, Ceteareth-20, Lauryl pyridinum chloride, Methyl paraben, Formic acid, Citric acid, Acetic acid, Ethylene glycol, CI 15510, CI 17200, CI 42090, CI47005, CI 61570, Basic violet 2, Basic red 76, Basic brown 16, Basic yellow 57, Basic yellow 87, Basic blue 99
Notiz: Headshot Haarfarben gibt es in Deutschland seit 2009. Eine Review gibt es bei Eleonora.

Crazy Color by Renbow ☀

Preis: ca. 7 Euro für 100 ml
Verfügbarkeit: Attitude Onlineshop, Hagel Onlineshop, Friseursalons
Zertifikate: ?
Verpackung: Plastikflasche
Inhaltsstoffe: ?
Notiz: Laut Renbow sind die Farben vegan und tierversuchsfrei. Viel mehr Informationen fand ich leider nicht.

Herman’s Professional

Preis: 12,90 Euro für 115 ml
Verfügbarkeit: Herman’s Hair Color Onlineshop, Cyber Shop, Beauty & More in Gelsenkirchen
Zertifikate: ?
Verpackung: Töpfchen aus Plastik
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von UV Lemon Daisy: Aqua, cetearyl alchohol, distearoylethyl hydroxyethylmonium methossulfate, ceteareth -20, citric acid, ceteareth -20, propylene glycol, basic yellow 40, quaternium-80, phenoxyethanol, benzyl alcohol, methylparaben, ethylparaben, butylparaben, propylbaraben
Notiz: Hinter der Marke steht der finnische Cyber Shop, der alternative Kleidung, Masken und Makeup verkauft. Darunter zum Beispiel die SFX-Brand Mehron, die eine Auswahl an veganen Produkten hat. Herman’s arbeitet gerade an veganen Liquid Lipsticks und weiteren veganen Produkten.

Kevin Murphy Color Bug ☀

Preis: 23 Euro für 5 Gramm
Verfügbarkeit: Basler Onlineshop, Hagel Onlineshop, Kevin Murphy Friseursalons (z.B. Hair by Aida in Kassel)
Zertifikate: PETA
Verpackung: Plastik
Inhaltsstoffe: Mica, Talc, Paraffinum Liquidum, Magnesium Stearate, Dimethicone, Polybutene, Ethylhexyl Palmitate, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol
Notiz: Bei den Color Bugs handelt es sich um Haarfarbe, die nach einer Haarwäsche wieder vollständig verschwunden sein soll. Es ist also keine klassische Tönung.

Réell‘e Tönungsshampoo ☀

Preis: 0,85 Euro für 14 ml
Verfügbarkeit: dm Drogerie, dm Drogerie Onlineshop
Zertifikate: ?
Verpackung: Plastik-Sachet
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von 6.45 Granatrot: Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, PEG-3 Distearate, PEG-200 Hydrogenated Glyceryl Palmate, Sodium Chloride, 3-Nitro-p-Hydroxyethylaminophenol, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Parfum, Sodium Benzoate, HC Red No. 3, 2-Chloro-6-Ethylamino-4-Nitrophenol, Ascorbic Acid, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Polyquaternium-10, Sodium Sulfite, Citric Acid, Sodium Formate, Dicaprylyl Ether, Lauryl Alcohol, Glycerin, Benzoic Acid, Linalool, Tocopherol
Notiz: Die Tönungsshampoos sind auswaschbar und halten bis zu vier Haarwäschen.

Splat Hair Color

Preis: 5 bis 10 Dollar
Verfügbarkeit: Splat Hair Color Onlineshop, Amazon und Co
Zertifikate: PETA, Vegan Society
Verpackung: Plastik-Fläschchen, Umkarton aus Pappe
Inhaltsstoffe: ?
Notiz: Im Sortiment sind Haarkreiden, temporäre Farben für einen Tag, Color-Remover, Blondierung und Tönungen. In Europa sind die Farben, soweit ich weiß, bisher nur über große Onlineshops verfügbar. Das Besondere: Die bunten Farben sollen kein vorheriges Blondieren benötigen.

Good dye young

Preis: 10 bis 15 Dollar
Verfügbarkeit: goodDYEyoung Onlineshop
Zertifikate: PETA
Verpackung: Umkarton aus Pappe, Plastik-Tube
Inhaltsstoffe: ?
Notiz: Auf der Webseite steht: “All goodDYEyoung Beautifully Obnoxious semi-permanent hair colors are PETA certified vegan and cruelty-free. Our current GDY Lightening Kit is cruelty-free but not vegan. The Powder Lightener contains keratin to help strengthen and protect porous hair. We’re happy to say we’re already working on a Vegan GDY Lightening Kit and we’ll let you know when it’s ready to go!” Quelle
Fun Fact: Die Marke gehört Hayley Williams und sie ist die Frontsängerin der Band Paramore. Review bei Poppyseeder.

la riche directions semi permanent haarfarbe haare färben vegan tierversuchsfrei direktzieher tönung bunt dm

La Riché Directions

Preis: ca. 6 Euro für 89 ml
Verfügbarkeit: dm Drogerie Onlineshop, Roots of Compassion Onlineshop
Zertifikate: ?
Verpackung: Plastikdose
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Dark Tulip: Aqua (Wasser), Cetearyl Alcohol (Fett-Alkohol aus pflanzlichen Ölen, Konsistenzgeber, Co-Emulgator), Distearoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate (antistatisch, haarkonditionierend) & Cetearyl Alcohol, Ceteareth-20 (Tensid, emulgierend), Citric Acid (Zitronensäure, chelatbildend/stabilisierend, puffernd), Methylparaben (konservierend); Farbstoffe: HC Yellow 4, Basic Orange 31, Basic Violet 16, Basic Red 51, CI60730, CI56059, HC Blue 15, CI42520
Notiz: Directions waren meine ersten Direktzieher, die ich ausprobierte. In einem meiner Artikel habe ich gezeigt, wie gut sich damit über Henna färben lässt.

Ekoeh

Preis: ca. 15 Dollar für 80 ml
Verfügbarkeit: Ekoeh Onlineshop, ebay etc.
Zertifikate: PETA, Ecocert, USDA, Fair for Life, IBD, Produto Organico Brasil
Verpackung: Umkarton aus Pappe, BPA-freie Flasche aus Plastik
Inhaltsstoffe: Am Beispiel von Mahogany: Aqua, Cetearyl Alcohol, Fair Trade Certified Butyrospermum Parkii Butter, Hydroxyethylcellulose, Glycerin, Dipropylene Glycol, Methyl Ether, Cetrimonium Chloride, 1,2 – Hexanediol, Caprylyl Glycol, Hydroxyacetophenone, Aminomethylpropanol, Vetiver Brasil Essential Oil, Cedarwood Virginia Essential Oil, Egyptian Geranium Essential Oil, Organic Certified Cucumis Sativus(Cucumber) Root Extract, Organic Certified Aloe Barbadensis(Aloe Vera) Leaf Extract, Organic Certified Solanum Melongena(Eggplant) Fruit Extract, Organic Certified Cymbopogon Citratus(Lemongrass) Extract, Organic Certified Orbygnia Speciosa(Babassu) Seed Extract, Organic Certified Zingiber Officinalis Rhizome(Ginger) Extract, Organic Certified Ananas Sativus(Pineapple) Fruit Extract, Organic Certified Persea Gratíssima(Avocado) Fruit Extract, Organic Certified Malpighia Glabra(Acerola) Fruit Extract, Organic Certified Passiflora Incarnata(Passion Fruit) Fruit Extract, Organic Certified Eriobotrya Japonica(Loquat) Fruit Extract, Organic Certified Macadamia Ternifolia Nut Extract, Organic Certified Moringa Oleífera Seed Extract, Organic Certified Sonchus Olearaceus(Sonchus) Extract, Organic Certified Beta Vulgaris(Beetroot) Root Extract, Organic Certified Theobroma Cacao Fruit Extract, HC Red 3, Disperse Violet 1, HC Orange 1,Basic Red 51, HC Yellow 7
Notiz: Ekoeh ist eine Marke aus Brasilien und wirbt mit 90% natürlichen Inhaltsstoffen in ihrer semi-permanenten Haarfarbe. Eine Review gibt es bei My Beauty Bunny.

Weitere Marken

raccoon logo denkblase weiss Haare färben waschbär ben veganManche Marken gehören augenscheinlich perfekt in die Liste für vegane Haarfarben, fehlen aber trotzdem. Welche Marken für mich nicht auf die Liste gehören und weshalb das so ist, möchte ich dir kurz erläutern. Denn ich weiß, dass nach diesen Marken dennoch gesucht wird und diese Infos für dich vielleicht von Nutzen sein könnten.

  • Herbatint hat ein grünes Image und wirbt mit veganen Haarfarben. Jedoch gehört Herbatint zur italienischen Kosmetikmarke Antica Erboristeria und die wiederum zum Konzern Henkel.
  • Auch Hairwonder und Henna Plus würden eigentlich auf diese Liste gehören. Jedoch sind auch da die Verstrickungen zu anderen Unternehmen, die mit Tierversuchen in Verbindung stehen, gegeben. Inverkehrbringer der Produkte ist Frenchtop Natural Care Products B.V., die zum Beispiel auch die Teemarke Pukka vertreiben. Pukka gehört zu Unilever. Die Haarfarben sind dennoch vegan und tierversuchsfrei. Und hier zeigt sich auch schön, wie verwirrend das alles sein kann, denn an den Marken hängen so viele Unternehmen, die für irgendwas, wie Vertrieb etc., zuständig sind. :D Entscheide also im besten Fall immer selbst, wem du dein Geld geben möchtest. Ich möchte dir keine Entscheidungen abnehmen, sie dir bestenfalls aber vereinfachen.
  • Paul Mitchell ist durch PETA als tierversuchsfrei zertifiziert. Auch gibt es eine große Produktauswahl an veganer Haarpflege. Zu kaufen gibt es die Produkte in Paul Mitchell Friseursalons, die in Deutschland weit verbreitet sind. Jedoch konnte ich keine aktuellen Angaben bezüglich der Haarfarben finden. Bei meiner letzten Recherche diesbezüglich wurden die Inkworks Farben als vegan deklariert. Paul Micthell the color jedoch enthielt Bienenwachs. Andere Farblinien von 2013 gibt es mittlerweile nicht mehr. Dafür sind neue dazu gekommen. Falls ich etwas mehr herausfinde, werde ich es später ergänzen.
  • In der Liste von 2013 waren die Naturkosmetikfarben von Sante und Logona enthalten. Beide Marken gehören zu Logocos. Und Logocos wurde kürzlich von L’Oréal gekauft.
  • Stargazer ist unter 90s Goths eine richtige Kultmarke. Sie bieten viele bunte Haarfarben und Kosmetik an. Nach eigenen Angaben sind sie tierversuchsfrei. Jedoch ist keines der Produkte als vegan deklariert. Sie selbst schreiben dazu auf ihrer Webseite: “We have recently (early 2015) had an assessor look at which one of our products we could note as being Vegan. The results showed that due to Lanolin and Beeswax that none of our products are vegan. After this we instructed our manufacturing branch (Star Colour Laboratories), to manufacture our products to be vegan friendly. However this will take a very long time for us to say our products are actually vegan as we sell through the old model.” Quelle 
  • Fudge Paintbox Haarfarben sind zwar tierversuchsfrei, enthalten allerdings Keratin. Ein tierischer Inhaltsstoff, der sehr oft in Haarprodukten zu finden ist.
  • Die US-amerikanische Marke Pulp Riot wäre beinahe mit in die Liste gerutscht, weil sie tierversuchsfreie und vegane Direktzieher anbieten. Leider wurde Pulp Riot Anfang diesen Jahres (2018) von L’Oréal gekauft.
  • Naturigin ist ein dänisches Familienunternehmen, das eine Partnerschaft mit Humane Society International (HSI) und der Be Cruelty Free Kampagne pflegt. Die pflanzlichen Bestandteile der Haarfarben sind durch Ecocert zertifiziert, um Naturkosmetik handelt es sich allerdings nicht. Sie geben an, dass ihre Produkte vegetarisch sind. Als ich die Inhaltsstoffe checkte, fand ich zum Beispiel Lanolin, also Wollwachs. Deshalb sind die Haarfarben leider nicht vegan.

Zum Weiterlesen:

Vielleicht fallen dir ja noch weitere Marken ein, die in diese Liste passen könnten. Oder hast du manche der Farben schon ausprobiert und magst berichten wie sie sind? Ich freue mich auf deine Kommentare.

vegane haarfarben

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

152 Kommentare

  1. Avatar

    Ich habe bisher nur Santa ausprobiert, damit war ich nicht so zufrieden. Letztens habe ich mir in unserem Biomarkt „Füllhorn“ Khadi gekauft. Werde es demnächst testen und bin schon ziemlich gespannt :)

    • Avatar
      Vina

      Geht mir genauso. Das !Färbemittel! hat bei mir genau 2 Haarwäschen überstanden. Schlechter als jede Tönung. Schade :-/

    • Avatar
      ragtime

      Hallo, die hier genannte Marke Sante führt wohl doch Tierversuche durch… siehe http://www.wermachtwas.info von Animals‘ Liberty. Es ist gar nicht so leicht, sicherzustellen, dass man nur tierversuchsfreie Produkte kauft, seufz. Ich träume von einer Welt, in der Tierversuche grundsätzlich verboten sind! In diesem Sinne gehe ich auch dieses Jahr wieder wählen. LG

      • Avatar

        Mittlerweile ist das nicht mehr so. Santé zieht sich aus dem chinesischen Markt zurück dank der vielen Proteste. Also sieht man, sich beschweren hilft!

      • Avatar
        jessica

        löscht doch mal diese „wermachtwas“ app….bitte!!!

  2. Avatar
    Kari

    Erstmal: Super Artikel! Ich hatte nicht gedacht, dass es so viele Marken gibt. Ich kannte bislang nur Accent, Logona, Sanotint, Directions, Sante und Lush. Ich selber habe es jetzt zweimal mit Indian Summer von Logona versucht, die Farbe hat auf meinen Haaren überhaubt nicht gegriffen. Momentan färbe ich mir mein Unterhaar, zuletzt mit der Nuance Schwarze Kirsche von Accent. Mit den Farben und Effekten bin ich sehr zufrieden, und da ich auch nur teilweise vegan lebe, ist das für mich halbwegs okay, hauptsache tierversuchsfrei. Aber ich würde gerne lieber Pflanzenhaarfarbe nehmen.
    Wie ist das eigentlich, wenn man sich Chemie in die Haare packt? Kann darauf dann Pflanzenhaarfarbe haften oder muss die Farbe vorher entzogen werden?

    • Erbse

      Hallo Kari,

      ich danke dir für dein Lob. :)

      Ich hatte bisher nie Probleme meine mit Chemie gefärbten Haare mit Pflanzenhaarfarbe zu färben und umgekehrt. Allerdings würde ich dazwischen den Haaren ein paar Wochen Zeit geben.

      LG

      • Avatar
        mohnblume

        Hallo,

        wollte euch mitteilen,dass in der Farbe von sanotint
        Phenylendiamin enthalten ist welches sich bei Tieren als krebserregend erwiesenhat-(bin selbst veganerin)etliche Studien bestätigen das auch bei Menschen (stark erhöhtes blasen und Brustkrebsrisiko)was man aber ,ohne Mit den Firmen Probleme zu kriegen,nicht so schreiben darf-sondern nur‘
        im TierVersuch Krebserregend darf geschrieben werden,
        im Oktober findet ihr dazu auch mehr Info,
        Tolle Seite!
        Liebe Grüße Mohnblume

      • Avatar
        Sabine

        Chemie über Pflanzenfarbe kann serwohl übel ausgehen ! Grünstich od so , kommt auf den Farbton
        an , ausgebildete Naturfrisöre beraten euch gerne !
        Und außerdem ist man zwar wirklich ein klein wenig eingeschränkt , aber immer weniger und die Ergebnisse von Glanz Pflege
        u oft auch die Haltbarkeit unschlagbar !

  3. Avatar

    kann alle angaben über sanotint und directions nur bestätigen, hab ne menge handtücher mit flecken einfach schwarz gefärbt…^^

  4. Avatar

    Aaaah… ich könnte dich gerade knutschten für diesen Artikel! :)

    Ich habe lange Zeit nur mit Sante gefärbt, wollte meine Haare aber gerne dunkler und habe dann Smartbeauty verwendet. Für die Pflege und die Längen verwende ich nach wie vor Sante, ab und an für den Ansatz dann aber Smartbeauty (nicht zu häufig, weil mir dann auch mein Köpfchen brennt :/). Wie man das genau verwendet, steht alles schön erklärt dabei.

    Liebe Grüße,
    Linda
    PS: Nice victorian picture. Die „Haarfärbetrends“ um 1850. :D

  5. Avatar

    Schöne Auflistung. Ich benutze zur Zeit abwechselnd die Haarfarben von Sante oder von Khadi, wobei mir Khadi noch etwas besser gefällt. Kleine Anmerkung dazu: Khadi ist nicht nur online erhältlich, auch einige Bioläden, gerade solche mit großen Kosmetikabteilungen führen die Sachen – ich kaufe meine Khadiprodukte immer hier vor Ort :)

  6. Avatar
    mary

    Wie immer eine tolle Liste.

    Ich benutze die Haarfarbe von Khadi/dunkelbraun. Diese Haarfarbe deckt die ersten grauen Haare so toll ab und diese werden nicht orange sondern wieder schön dunkelbraun (Einwirkzeit ca. 4 Std.)

    Um Strähnchen zu machen benutze ich die Farbe Kastanienbraun von Sante.

    Mit den beiden Produken sehen meine Haare sehr natürlich und gepflegt aus.

    Liebe Grüße an alle,

    Maria

  7. Avatar

    Ich hätte auch nicht gedacht, dass es so viel Auswahl gibt, danke :)
    Meine Haarfarbenreise ist eine ziemlich lange… Während meiner späten Teenagerjahre und während meiner Ausbildung färbte ich mir die Haare regelmäßig mit Directions-Farben und hellte sie mir mit White Fire auf. Ich hatte bestimmt die halbe Palette ausprobiert, Rose Red war aber mein Favorit, weil die Farbe bei mir am längsten hielt bzw. mit der Zeit rosa wurde, was ich auch toll fand. Zwischendurch musste es aber schwarz sein und ich benutzte drei Jahre lang Sanotint. Später kamen dann die Pflanzenfarben und Henna. Ich glaube von Logona hatte ich mal einen Rotton auf meinen mit White Fire aufgehellten Haaren ausprobiert, die wurden knallgelb! Fand ich auch toll, hielt nur nicht lange. Während eines Urlaubs hatte ich mir die Tints of Nature gekauft, auch in rot, das Ergebnis war schön, hielt aber auch nicht so lange. Dann kamen die Farben von Lush. Nur haben wir hier keinen Lush in der Nähe und weil mir die Prozedur mit Färben, Einpacken und Ausspülen schon genug ist und ich keine so große Lust mehr hatte, das Ganze noch irgendwie kleinzumachen, bin ich auf Henné umgestiegen. Weil ich mir da aber auch nie 100%ig sicher war von wegen vegan und so, nehme ich jetzt Khadi. Naja, muss ich auch bestellen, das gibt es nicht so praktisch in der Innenstadt wie das Henné im Reformhaus, aber da muss ich nix kleinmachen und habe ein besseres Gefühl. Zwischen den ganzen Hennaversuchen hatte ich auch nochmal Sanotint benutzt, bin aber so an den Geruch von den Hennafarben gewöhnt, dass ich den Geruch von Sanotint kaum ausgehalten hatte.

  8. Avatar
    Jarda

    Wow, mit so vielen Firmen hätte ich gar nicht gerechnet. Bin positiv überrascht. Mein Kritikpunkt wäre gewesen, dass es blondierende Farben nicht bei allen Firmen gibt z.B. Sante oder Logona und das nicht direkt aus der Liste hervorgeht, allerdings..das wär dann doch ordentlich Arbeit gewesen, nur für Möchtegern-Blondinen wie mich ;)

    Liebe Grüße

  9. Avatar
    Beautybaerchi

    Ich habe bisher nur Sante ausprobiert. Allerdings finde ich bei Sante auch die braun-Töne leicht rotstichig. Da ich zurück zum braun möchte wollte ich demnächst Logona testen. Allerdings das Pulver zum anrühren und nicht die fertigen Haarfarben, da ich auch schon gehört habe dass die nicht so gut färben sollen :) Allerdings muss ich sagen, dass ich nicht wusste, dass es so viele Firmen gibt die solche Farben anbieten ;)

  10. Avatar

    Ich hab gerade seit 6 Stunden eine dicke Ladung Sante in den Haaren. ;) Hatte ich auch schon 2mal vorher, was mich stört ist eben die Wartezeit… Seufz. Aber gut, wer knallrote Haare will muss eben Geduld haben.
    Beim Rest schreckt mich ehrlich gesagt ab, dass ich die Farbe bestellen müsste (Jaaa, bei Essen mach ich das ja auch?) und dass ich vorblondieren müsste. Meine Haare sind leider auch so schon kaputt genug.

  11. Avatar

    :guterbeitrag:

    Wow! Das sind ja doch mehr Marken, als ich gedacht habe :)

    Ein Tipp für diejenigen, die lieber heller als dunkler werden wollen:
    Es gibt von Balea ein „More Blond Aufhellungsspray“, dass die Haare nach und nach (ich finde, es geht relativ schnell) mit Hitze etwas heller werden lässt.

    Balea ist ja bekanntlich tierversuchsfrei und dieses Produkt ist auch laut Website vegan!

  12. Avatar

    Special Effects, always and forever :D

    danke für den Post, jetzt weiss ich auch endlich, was ich für eine Blondierung nehmen kann, ohne schlechtes Gewissen haben zu müssen :D

  13. Avatar
    Andrea

    Ich bin letztes Jahr von „irgendwie blond“ zu rothaarig gewechselt. Normalerweise benutze ich Herbatint oder Naturtint. Letzteres hat den Vorteil, dass ich es im Laden kaufen kann, das andere bestelle ich über Internet. Mit beiden bin ich total zufrieden, die Haare fühlen sich schön an und glänzen. :)

  14. Avatar
    Mieze

    Wie lange hält denn die Smart Beauty Farbe?
    Ist das nur ne Tönung oder permanente Farbe?

    Ich träume ja von Arielleroten Haaren, die hätten die passende Farbe dazu… :3

    • Erbse

      Hallo Mieze,

      Smart Beauty hat permanente Farbe sowie semi-permanente Farbe im Angebot, soweit ich mich jetzt erinnere. Steht auch immer dabei. :)

      LG

  15. Avatar

    Toller Artikel!

    Habe nur nach dem „The Eternal Sunshine Of A Spotless Mind“ Film Manic Panic ausprobiert, da diese die Haarfarben im Film gesponsort haben :)

    • Erbse

      Hallo Agata :)

      Danke dir.
      Uh, ich liebe diesen Film. Eine der wenigen „Schnulzen“ die ich mir gerne und immer wieder ansehe.

      Liebe Grüße

  16. Avatar
    Aylin

    Khadi gibt es in dem Bio Laden „fruchtbare Erde“ =)
    LG

  17. Pingback: Rundum-Wochenrückblog KW9: geschrieben, gelesen, gelinkt... » Magimania - Beauty Blog

  18. Avatar

    Sehr schöne Übersicht.
    Ich nutze ja Khadi PHF und liebe es. Kanns nur empfehlen. :)

  19. Avatar
    Kitteh

    Renbow Crazy Color will sich zurückziehen und nur noch als Großhändler fungieren, daher findet man von denen kaum was.
    Headshot Haarfarben gehören dazu und sind demnach auch vegan & TV-frei.

  20. Avatar
    Eiswürfel

    Danke für den tollen Beitrag!
    Mir war gar nicht bewusst, dass es so viele vegane Haarfärbemittel gibt.
    Ich selber nutze am liebsten die Khadihaarfarbe. Sanotint hatte ich auch schon mal, aber habe dann in einem Bericht gesehen, dass die Haarfarbe wohl auch einen giftigen Inhaltsstoff enthält und offenbar sind auch die Herstellungsbedingungen nicht so wirklich toll :ahhh:

    Viele liebe Grüße!
    Frau Eiswürfel

  21. Avatar

    Bevor ich keine grauen Haare bekomme oder nicht unbedingt heiß auf ein Umstyling bin, werde ich wohl keine Haarfärbemittel benötigen. Doch gut zu wissen, wo ich dann nachschauen kann, wenn es denn so weit sein sollte. ;)
    Wer macht eigentlich immer diese großartigen Waschbär Ben-Bilder? :Raccoon:

    • Erbse

      Hallo Karo :)
      Die Naturhaarfarbe steht einem auch meist am Besten.
      Die Ben-Bilder male ich immer ganz stümperhaft mit Paint. :D

      LG

  22. Avatar
    veggiemia

    ich habe viele verschieden Henna’s ausprobiert und finde keins so richtig gut.
    Was mich am meistens stört sind die „Henna Schuppen“ danach obwohl mal sie so lange auswäscht.
    Dazu kommt das man Millionen von Liter (ich zumindest) benötige um ansatzweise das Zeug aus meinen Haaren
    zu bekommen.
    ich greife leider eher zur chemiekeule -.-

    • Erbse

      Hey veggiemia,

      ich habe es selbst noch nicht versucht, aber von Anderen gehört, dass sie das machen. Vielleicht hilft es wenn du das Henna unter der Dusche ausbürstest?
      Ich selbst hatte mit dem Auswaschen nie größere Probleme.

      LG

  23. Avatar

    Toller Artikel!
    Ich hätte vor allem nicht damit gerechnet, dass es von so vielen Firmen vegane Chemiehaarfarben gibt. Ich dachte immer, Sanotint und Smartbeauty wären so ziemlich die einzigen auf dem deutschen Markt ;)

    Dass die Haarfarben von Esthertol auf Henna basieren ist aber sehr nett ausgedrückt ;D

  24. Avatar
    Teddy

    Habe mir vor einem halben Jahr das erste Mal und seitdem noch zweimal die Haare mit Khadi Dunkelbraun gefärbt. Am Anfang nach der Färbung waren meine Haare immer fast schwarz. Im Sonnenlicht sind sie schön Braun mit einem leichten Rotstich, weil ich auch einmal mit reinem Henna drübergegangen bin. Auf Fotos mit Blitzlicht sehen meine Haare aber viel zu dunkel aus. Nunja, irgendwie wollte ich unbedingt dunkelbraune Haare haben und fand es auch erst ganz schön. Aber mittlerweile will ich einfach nur noch meine natürliche (hellbraune) Haarfarbe zurück haben. Durch Henna wurden meine Haare auch immer so unglaublich glatt und glänzend und meine Naturwellen sind komplett verschwunden. Meine Kopfhaut kommt auch nicht so gut mit dem Henna klar.
    Hat jemand von euch vielleicht Erfahrungen mit veganen Produkten, mit denen man Haare, die mit einer Henna-Indigo-Mischung gefärbt wurden, wieder etwas aufhellen kann?

  25. Avatar

    Ich schwöre auf das Henna von lush. ich hatte die Haare sehr kurz und schwarz und da ich von Natur blond bin sah das nach kurzer zeit wirklich scheußlich aus.ich hatte bereits gezweifelt das irgendetwas deckt auf den dunklen Haaren und war besonders skeptisch Henna gegenüber. Bin dann in den lush und die dort beratende Dame meinte das der Braunton sicher auf den dunklen Haaren decken würde und siehe da sie hafte Recht.es ist aufwändig, kW und langwierig aber das Ergebnis und die gepflegten welchen Haare haben mich überzeugt.

  26. Avatar
    ka

    ich habe bisher benutzt:
    Sante Pflanzenhaarfarbe Flammenrot für hellblondes bis braunes Haar-ha b ich auf blondiertem haar angewandt was ein übles karrottenrot gabe (das wollet ich auch, ich fand die haare supi)
    Sante Pflanzenhaarfarbe Schwarz für dunkelbraunes bis schwarzes Haar

    mit beiden habe ich gute erfahrung gemacht, die Farben halten sehr lange.
    kostet hier im Dm glaube ich 4,95 oder so.

    Auch einmal benutzt: LaRiche in Blau-das hielt etwa 2 Wochen-ist ja auch nur eine Tönung und ich musste die Haare vorher blondieren. Wurde dann gen ende zu einem unschönen Grüngrau. Auch getestet:Plume-das hielt etwas länger, aber auch hier:starkes abfärben, aber die Frabe hielt etwas länger.

    und letztens habe ich die
    LushHenna cacanoir ausgetestet und auch über nacht im Haar behalten, das Zeug wird durch die kakaobutter ja sehr hart, also eingefügt und dann mit viel Folie und einem Handtuch drin behalten. Ist nache inziger zeit etwas aufgehellt, meine haare waren hinterher aber super weich und gepflegt-wohl auch durch die pflegende kakaobutter.

    Ich denke, ich werde also bei lush bleiben. Ich habe gerade haare die so, hm, vll 10-15cm lang sind, da reichte mir 1/3 des ganzen Blocks.
    Ich bin damit sehr zufrieden.

  27. Avatar
    Mii

    Die normalen Farben von Accent nicht? Verdammt!!! Die hab ich doch immer benutzt :(
    Hätte nicht gedacht, dass da was unvegan sein kann, außer eben eventuelle Tierversuche, die ja wegfallen.

  28. Avatar

    Super, vielen Dank für die Übersicht.
    Ich kannte bisher nur Sante bzw Henna-Produkte, von denen ich mich nicht begeistern lassen kann; und Smart Beauty & LaRiche.
    Aber ich überlege schon länger, mir mein Haar wieder zu färben :)

Kommentare sind geschlossen.