Kommentare 0

Tierversuche – Speick

Stellungnahme zum Thema “Tierversuche” von WALTER RAU GmbH & Co. KG Speickwerk am 27.01.2011

(veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung von Walter Rau GmbH)

(betreffend: Speick Naturkosmetik)

[zurück zur Übersichtsliste]

Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Der Anthroposoph Walter Rau legte als Firmengründer den Grundstein für unsere Naturkosmetikprodukte. Viele unserer Produkte sind BDIH zertifiziert. Tierversuchsfreiheit wird hier gefordert und wird von uns schon von jeher praktiziert. Tierversuche wurden von uns noch nie in Auftrag gegeben. Die eingesetzten Rohstoffe  haben sich seit Jahrzehnten bewährt und bedürfen keiner neuen Tierversuche zur Absicherung.

Die meisten unserer Produkte sind vegan, ein kleinerer Anteil ist für Vegetarier geeignet. Unsere Speick Seife ist das einzige Produkt, welches unter Verwendung von Rindertalg hergestellt wird. Dies stammt als nicht zu verwertendes „Beiprodukt“ aus kontrollierten heimischen Schlachthöfen. Unser Speick Deo Dusch wir unter Verwendung von einem Eiweiß – Fettsäure – Waschpflegestoff hergestellt, wobei das Eiweiß bei der Fellgerbung anfällt.

Für uns als Naturkosmetikhersteller sind reine Syntheseprodukte ohne natürlichen Bezug ein Tabu. Unter www.speick.de unter der Rubrik Produkte finden Sie eine komplette Beschreibung der einzelnen Produkte mit Auflistung der Ingredients und der Gegenüberstellung der Funktion und des Ursprungs. Im Anhang finden Sie eine Liste mit unseren veganen Produkte und die Produkte welche für Vegetarier geeignet sind.

Für weiter Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Susanne Gans
Leitung Labor

SPEICK | naturkosmetik

WALTER RAU GmbH & Co. KG Speickwerk

 

 

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

Schreibe eine Antwort