• twitter
  • facebook
  • rss
  • youtube

FAQ

raccoon question weiss

Häufig gestellte Fragen

Falls du Fragen hast, die in den FAQ noch unbeantwortet blieben, aber unbedingt dazu sollten, kannst du sie gerne über mein Kontaktformular stellen. Du findest es weiter unten auf dieser Seite. Vielleicht kannst du meine Antwort zu deiner Frage bald hier entdecken. ♥ Danke fürs Mitmachen!

 

Fragen zur Webseite

Wie bekomme ich einen Avatar für die Kommentare?

 Standard für Leser/innen ohne Gravatar ist ein Bild von unserem kleinen Waschbär. Wenn du einen eigenen Avatar haben möchtest, musst du dir einen Gravatar einrichten. Diesen kannst du auf vielen Webseiten und Blogs nutzen. Der Dienst ist selbstverständlich kostenlos. Schaue einfach mal auf der Gravatar-Webseite vorbei: gravatar.com

Verdienst du Geld mit deinem Blog?

 Mein Blog ist 2010 entstanden, weil ich damals keine Informationen zu veganer und tierversuchsfreier Kosmetik finden konnte. Also wollte ich diese Informationen selbst zusammentragen und an diesem Ort bündeln, um sie für Andere zugänglich zu machen. Die Leidenschaft für Kosmetik und die Überzeugung für das was ich tue, ist nach all den Jahren immer noch groß. Ich bin glücklich, dass ich mich mit meinem „Hobby“ selbstständig machen konnte und mit meinem Blog und den Engagements drumherum einen Teil meines Lebensunterhalts verdienen kann.
Dafür arbeite ich regelmäßig mit Marken und Shops zusammen, die Bannerwerbung schalten, einen Sponsored Post buchen oder mich in Form von PR-Samples unterstützen. Solche Kooperationen gehen ich nur sehr selten ein, weil ich nicht möchte, dass mein Blog wie eine Werbeplattform wirkt. Das bedeutet für mich, dass ich meine Kooperationspartner sehr genau auswähle, diese Kooperationen stets sichtbar für alle kennzeichne und besonders bezahlte Artikel nicht zu häufig erscheinen lasse. Im Moment sind es pro Jahr gerade mal zwei bezahlte Artikel.
Ihr merkt schon: Ich balanciere hin und her zwischen Unabhängigkeit und Geld für den Lebensunterhalt verdienen. Das ist auch ein Grund, weshalb es seit einiger Zeit die Möglichkeit gibt, meinen Blog durch Patreon oder Ko-Fi/Paypal zu unterstützen. Durch eure Unterstützung konnten wir zum Beispiel eine Patenschaft für einen Waschbären übernehmen. :)

Fragen zum Thema Tierversuche

Was hat sich seit dem neuen EU-Gesetz zu Tierversuchen in der Kosmetik verändert?

 Zur neuen gesetzlichen Lage findest du hier Informationen: EU tierversuchsfrei?!
Für immer wieder aufkommende Fragen bezüglich der Umsetzung des Gesetzes etc. habe ich hier eine FAQ erstellt: FAQ EU tierversuchsfrei?!

Ich blicke bei Alverde und Alterra wegen der Dalli-Werke nicht mehr durch. Hilfe?!

 Ich habe mich dazu entschieden hier nochmal alle Artikel zu diesem Thema zu bündeln, da es immer mal wieder besprochen wird und bei dem ein oder anderen für Verwirrungen sorgt. Die hier verlinkten Artikel sind in einem größeren Zeitraum entstanden. Um alle Zusammenhänge verstehen zu können, ist es also ratsam sich wirklich alles durch zu lesen.

Der wohl neueste Artikel zum Thema ist folgender: BOYKOTT EVERYTHING
Dieser spiegelt auch meine aktuelle Meinung zur ganzen Debatte wieder.

Wieso weicht PETAs Tierversuchsliste von deiner ab?

PETA hat andere Kriterien für ihre Tierversuchsliste. Am Beispiel der Marke The Body Shop kann man das ganz gut erkennen. The Body Shop ist auf kosmetik-vegan.de auf der roten Liste, da sie zu einem Konzern gehören (L’Oréal) der Tierversuche durchführen lässt. PETA bezieht die Mutterkonzerne allerdings nicht in ihre Liste mit ein, weshalb The Body Shop auf deren tierversuchsfreien Liste und L’Oréal auf deren nicht tierversuchsfreien Liste auftaucht. Die genauen Kriterien für die Liste auf unserer Webseite findest du hier: Tierversuchsliste (bisschen runterscrollen) Außerdem lassen sich die Firmennamen in der Liste anklicken. Die Links führen zu den Stellungnahmen der Konzerne, sodass nachvollziehbar ist wieso sie auf der grünen oder roten Liste gelandet sind. Diese Transparenz dient dazu sich ein eigenes Bild machen zu können.
Edit im Oktober 2017: The Body Shop gehört mittlerweile nicht mehr zu L’Oréal und ist somit auch auf meiner Liste als tierversuchsfrei markiert.

Kann ich Produkte von Firma XY bedenkenlos kaufen?

Diese Frage kann ich leider nicht befriedigend beantworten. Ob du dieses oder jenes Produkt bedenkenlos kaufen kannst, hängt von vielen Faktoren ab. Als erstes von deinen eigenen Prinzipien und deiner eigenen Auffassung von „bedenkenlos“. Bezüglich Tierversuchen habe ich meine persönliche Einschätzung ja bereits auf dieser Webseite offen gelegt. Alle Marken die in der grünen Liste (http://www.kosmetik-vegan.de/tierversuche) auftauchen, halte ich persönlich im Bezug auf Tierversuche für bedenkenlos. Meine anderen Auswahlkriterien liegen beim Veganismus und auch bei den Inhaltsstoffen der Produkte. Pflegeprodukte mag ich zum Beispiel so ursprünglich wie möglich, auch wenn ich da Kompromisse eingehe. Wie du siehst, lässt sich diese Frage also pauschal nicht beantworten. Ich kann Niemandem eine Entscheidung abnehmen.

Wo finde ich allgemeine Antworten zu Tierversuchen (gesetzliche Lage etc.)?

Auf der Startseite rechts in der Sidebar gibt es den Menüpunkt „FAQ: Tierversuche„. Dort findest du allgemeine Informationen, auch zur gesetzlichen Lage.

Woher weisst du, dass Firma XY Tierversuche durchführt bzw. in Auftrag gibt?

Ich schreibe die Konzerne an und bitte um eine ausführliche Stellungnahme zum Thema Tierversuche. Diese Stellungnahmen veröffentliche ich mit Genehmigung der Firmen auf diesem Blog. Du kannst dir die Stellungnahmen der Konzerne durchlesen, indem du in der Liste auf den Konzernnamen klickst. So gelangst du automatisch zur Aussage der Firma und kannst dir ein eigenes Bild machen. –> Tierversuchsliste 

Macht Firma XY Tierversuche?

Wenn die Kosmetikfirma nicht in meiner Liste auftaucht, kann ich noch keine Aussage zur Firma machen. Falls ich irgendwann eine Stellungnahme der Firma erreichen konnte, wird sie sich in der Liste wiederfinden. Bis dahin hilft nur anderweitig recherchieren, selbst anfragen oder abwarten. :) Tut mir leid.

Fragen zu veganer Kosmetik und Haarpflege

Hast du Kosmetikmarken die du besonders gerne magst?

Ich habe tatsächlich ein paar Marken die ich bevorzuge und mehr oder weniger „verfolge“. Das ist natürlich von verschiedenen Faktoren abhängig. Unter Anderem auch von deren Prinzipien bezüglich Veganismus, Inhaltsstoffe und Tierversuche aber auch von reiner Sympathie. Meine Pflegeprodukte sind alle Naturkosmetik und daher sind auch meine Lieblingsmarken aus dieser Sparte. Darunter sind zum Beispiel Finigrana, Cremekampagne, Amo Como Soy und Kivvi.
Aber auch in der dekorativen Sparte habe ich meine Favoriten. Diese finden sich überwiegend im Indie- aber auch im Naturkosmetikbereich: Black Moon Cosmetics, Lunatick Labs Cosmetics, Benecos, Pretty Zombie Cosmetics und ganz aktuell auch Nui Cosmetics.

Womit färbst du deine Haare?

 Ich färbe sie meistens mit Pflanzenhaarfarbe. Eins meiner Favoriten ist die Farbe „Wine Red“ von Radico. Alle paar Monate bin ich zu faul für eine Henna-Session und greife dann auf die vegane und tierversuchsfreie rote Schaumtönung von Isana (Rossmann) zurück. Ein Überblick über viele vegane Haarfärbemittel findest du hier: Vegane Haarfärbemittel im Überblick

Weitere Artikel zum Thema:

Kennst du vegane und tierversuchsfreie Farbe für Augenbrauen/Wimpern?

 Laut antispe.de und deren Produktanfrage stellt Rufin Cosmetics unter den Produktnamen Swiss O Par Augenbrauen – und Wimpernfarbe her. Die gibt es auch in ein paar wenigen verschiedenen Nuancen. Ein Päckchen reicht für mehrere Färbungen, die Farbe an sich so ungefähr zwei Wochen, dann verblasst sie langsam bzw. fallen die kleinen Härchen ja auch irgendwann aus und Härchen in Naturhaarfarbe wachsen wieder nach.
Rival de Loop (Rossmann) hat ein ähnliches Produkt im Sortiment, das sogar explizit als vegan deklariert ist.

Sonstige Fragen

Ernährst du deine Katzen auch vegan?

Hierzu habe ich vor einiger Zeit einen Artikel auf meinem Tagebuch-Blog geschrieben: Vegane Katzen
Aber auch auf diesem Blog erschien bereits ein Artikel über Katzen und veganer Katzenpflege: Wellness für Katzen

Kennst du vegane und tierversuchsfreie Reinigungsmittel?

Die meisten Putzmittel im DM der Eigenmarke „Denk mit“ sind vegan und tierversuchsfrei. Ansonsten gibt es im Reformhaus, in Bioläden und Online noch einige weitere Marken, die zumindest einige vegane Produkte führen: Sonett, AlmaWin & Biokraft. In den meisten Supermärkten finden sich außerdem die Produkte von Frosch, die zum größten Teil vegan sind. Alternativen sind Waschnüsse, Kastanien und Natron.

Lebensmittel: “Kann Spuren von Milch/Ei/etc. enthalten” – Kaufst du sie trotzdem?

Die Bezeichnung „Kann Spuren von… enthalten“ ist eine Absicherung der Firmen, da in den meisten Werken ja nicht nur ein Produkt hergestellt wird, sondern viele verschiedene. Es kann also vorkommen, dass ein eigentlich veganes Produkt über ein Band läuft, auf dem vorher ein nicht-veganes Produkt hergestellt wurde. Es ist ein Allergikerhinweis. Ich selbst kaufe diese Produkte trotzdem, denn man unterstützt mit diesem Kauf kein Tierprodukt. Siehe auch: Veganwelt (ganz unten)

 

Kontaktformular

Felder mit * müssen vollständig ausgefüllt werden.