Startseite von etsy.com
Kommentare 18

Kosmetik kaufen über Etsy

Startseite von etsy.com

Startseite von etsy.com

Seit einigen Jahren treibe ich mich total gerne auf Etsy rum. Etsy ist der Vorreiter für Verkaufsplattformen von Handgemachtem und wird auch in Deutschland immer beliebter.

Man kann dort wirklich alles kaufen, was das Herz begehrt und natürlich auch Kosmetik. Gerade wer auf vegan und tierversuchsfrei Wert legt, ist mit Etsy wirklich gut bedient. Die Produkte sind meistens sehr deutlich als vegan gekennzeichnet und es gibt teilweise Shops, die rein vegan sind. In der Kategorie „Bath and Beauty“ gibt es über 30.400 vegane Artikel! Wenn es Unklarheiten gibt, kann man die Verkäufer_innen anschreiben und bisher habe ich immer freundliche Auskünfte bekommen. Auch Sonderwünsche kann man sich hier und da erfüllen lassen.
Tierversuchsfrei sind die Produkte auch, denn sie werden ja per Hand „privat“ hergestellt. Oftmals wird auch damit geworben, dass nur an fröhlichen freiwilligen Menschen getestet wird :-)

Was ich persönlich besonders toll finde, ist, dass man durch den Kauf bei einer / einem Händler_in auf Etsy nicht die Industrie unterstützt. So oft ärgern wir uns über Dumpinglöhne und Herstellungsprozesse, die unseren persönlichen Standards nicht zusagen. Das umgeht man einfach und unterstützt kleine freundliche Shops – wenn man möchte, kann man sogar regional suchen, wenn man darauf Wert legt.

Ich habe bisher Lidschatten, Peeling, Bodybutter, Shampoo und Lippenbalsam bei Etsy gekauft (neben allerlei nicht-kosmetischen Produkten). Einige meiner liebsten Produkte möchte ich euch hier bald mal vorstellen.

Habt ihr schon mal von Etsy gehört und dort eingekauft? Wie sind eure Erfahrungen? Könnt ihr einige Kosmetik-Shops dort besonders empfehlen?

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

18 Kommentare

  1. Ich kannte die Seite noch nicht, bin aber gerade wirklich begeistert. Tolle Idee! In meiner Nähe gibts nämlich keinen guten Secondhand Laden und Kleiderkreisel raubt enorm viel Zeit – und hier findet man tolle Sachen. Danke für den Tip!

    • Hallo Ute,

      klar, neben Etsy gibt es noch andere Plattformen. Beste Erfahrungen habe ich ich persönlich eben bei Etsy gemacht.
      Bei Dawanda muss man eben die „niedliche“ Aufmachung der Homepage mögen. Ich bin zudem selbst Verkäuferin von total anderen produkten als Kosmetik, aber ich finde eben die Preise auf Dawanda oft sehr „dumping-mäßig“ – zumindest eben in meiner Sparte. Das kann man natürlich nicht verallgemeinern, ist ja klar ;-)

      Was ich z.B. auch total klasse finde, sind handmade-Tauschforen. Ich beite da an, was ich kann und bekomme Sachen, die andere selbstmachen. Ich lasse mir da immer was nähen oder Kosmetik herstellen.

      Liebe Grüße,

      FP

  2. Ich habe zwar noch nie etwas bei Etsy gekauft, aber doch schon oft dort gestöbert und einige Dinge auf meine „haben-wollen“ Liste verfrachtet…

    Das man mit Etsy Kosmetik gar keine Prozesse unterstützt, die den persönlichen (ethischen) Vorstellungen nicht entsprechen, würde ich so allerdings nicht sagen, denn die Rohstoffe müssen ja auch irgendwo her kommen. Gerade wenn z.B. Kakaobutter verwendet wird, ist ja fraglich, ob der Produzent dafür fair bezahlt wurde.

    Ich meine das ganz und gar nicht als Kritik, denn ich habe in meinen DIY Massagebars ja auch Kakaobutter verwendet, von der ich keine Ahnung habe, ob sie ethisch korrekt ist…
    Man kommt um solche Rohstoffe ja leider kaum herum.

    Ich wollte damit nur einwerfen, dass, so toll selbstgemachte Kosmetik auch sein mag (ich selber liebe sowas ja auch sehr!) man nicht glauben sollte, dass es im ganzen Herstellungsprozess dieses Produktes und seiner Rohstoffe keine Verbesserungsmöglichkeiten mehr gibt…Wie gesagt, ist nicht böse gemeint, ich packe mir damit ja auch an die eigene Nase :D

    Und grundsätzlich finde ich kleine Kosmetik Händler oder Shops natürlich auch immer bessser als große Konzerne.

  3. Ich kenne diese Plattform nur aus Amerika- meine Freundin aus den USA hat dort einige Schätze für ihre sehr empfindliche haut gefunden.

    Doch ich darf mich noch nicht anstecken lassen, denn ich habe noch Produkte die ich aufbrauchen muss- das muss ich mir jetzt immer wieder sagen. :D

  4. Anika

    Danke für den Tipp! Hatte bisher noch garnicht von dieser Seite gehört. Die haben ja auch veganes make-up, z.B. rouge. Hast du das schonmal ausprobiert?
    Im Übrigen fände ich es toll, wenn du bitte mal dein make-up, was du so benutzt vorstellen könntest. Suche immer noch nach guten veganen Sachen!
    Danke für deine bzw. euren tollen Beiträge.
    Schaue mindestens einmal täglich, ob es auf „Veganes Nom“ oder „Blanc et Noir“ was neues gibt. Ihr seid echt einzigartig. Danke.

  5. Pollie

    Etsy ist die große Schwester von DaWanda ;) Habe mir vor nicht all zu langer Zeit auch dort angemeldet und muss sagen: OMG haben die Tolles Zeuch! <3
    Machen die Verkäufer denn auch Angaben bzw können diese dann Auskunft über die Rohstoffe geben?

  6. Hab ich vor kurzem durch ne Freund auch entdeckt – bisher noch nicht getraut mir was zu bestellen, ja ich bin ein Schisser :)

    Aber besonders die Lidschatten-Pigmente & Seifen habens mir angetan… Auch den Schmuck und die Babykleidung find ich genial…
    Toll was manche Leute Zuhause so fabrizieren, da wird man glatt neidisch :/

  7. Eiswürfel

    Ein Fall für ein ironisches: Na toll!
    Ich kannte Etsy vorher nicht und vielleicht war das auch besser so, oder auch nicht…ich habe so eben verschiedene vegane tape nude Lidschattenproben bestellt, nachdem ich ewig nach einem Nachfolger für Glam Mauve suchte. Allerdings erweitert das meine Kosmetikkonsumwünsche, wo ich doch so froh war mir mit dem Kriterium endlich ein wenig Übersicht in der bunten Kosmetikwelt geschaffen zu haben.
    Danke für den Tipp trotzdem!

    Ambivalente Grüße,
    Eiswürfel

  8. Eiswürfel

    Und jetzt auch noch aus der Verantwortung ziehen…tztztz…
    Nein ;)
    Der Tipp war echt toll und ich habe ganz tolle Geschenke dort gefunden: z.Bsp. eine The Hitchikers Guide Geburstagskarte und ich habe jetzt bei LoveHues und Scary Cat einige Lidschattenproben bestellt vegan, ansehnliche Inhaltsstoffe und tolle Farben.Ich bin gespannt^^

Schreibe eine Antwort