Kommentare 6

Wer hat gewonnen?!

Hallo werte Blanc et Noir-Leser,

da hatte ich mich plötzlich für einige Zeit aus dem Staub gemacht. Der ein oder andere wird es ja vielleicht auf pseudoerbse.de mitbekommen haben. Derzeit bin ich viel mit der Rattennothilfe eingespannt, weshalb auf den Blogs vieles vieles liegen blieb. Nun versuche ich mir die Zeit ein bisschen besser einzuteilen. Eine freie Minute hat sich, wie ihr seht, sogar gefunden. Und diese möchte ich nun vorab nutzen um endlich den Gewinner/die Gewinnerin der Geburtstagsverlosung vom Mai bekannt zu geben.

Im Mai war ja mein Geburtstag und dies nahm ich als Anlass etwas mit euch zu teilen. Den Gewinn könnt ihr euch hier nochmal anschauen: Klick. Es gab ein kleines Ratespiel wo getippt werden musste, was ich unter Anderem geschenkt bekommen habe. Das war natürlich nicht ganz einfach, aber es gab tatsächlich ein paar Leute unter euch die richtig lagen. Das gelbe Postfahrrad ist es nicht. Darauf tippten einige, wohl weiss sie das vielleicht schon mal irgendwie auf einem Foto mit meinem Freund gesehen haben. Dieses gehört ihm und ist schon viel länger als wenige Wochen bei uns. Auch die Bettwäsche mit dem Waschbär-Motiv ist nicht richtig, wenngleich ich mich aber darüber gefreut hätte. Ich mag Waschbären ganz gerne. Und ja, tatsächlich ist Kassel die Waschbärenhauptstadt in Deutschland. Hier tummeln sich angeblich allein in der Innenstadt über 2000 Waschbären. Abends bekommt man diese flinken sowie gewitzten Raubtierchen hin und wieder mal zu Gesicht. Die Mülltonnen der Menschen bieten ihnen eine gute Grundlage zum Leben und auch Kellerräume und Dachböden sind ein super Versteck für den Tag.

Auch möchte ich mich für all‘ eure lieben Geburtstagsglückwünsche bedanken. Damit hatte ich gar nicht gerechnet, auch weil mein Blog zahlenmäßig ja nicht gerade zu den großen bekannten zählt. :) Wusste gar nicht, dass sich hier dann doch so viele Leser einfinden können. So eine Ressonanz schenkt gleichzeitig mehr Motivation. – Ich habe mit einem weiteren Umstand nicht gerechnet. Ein paar von euch haben mir sogar etwas auf dem Postweg zukommen lassen. Knuffi2006 zum Beispiel vermachte mich einige ihrer Alva-Produkte. Das war für mich natürlich eine riesige Freude. Habe sofort alles angetatscht, ausprobiert und dabei kaum nach luftschnappend irgendwelche Ausdrücke wie woah, cool, nnnnnn! verwendet. So ist das mit unvorhergesehenen Geschenken. Eine andere Leserin ließ mir zwei Alverde-Lidschatten aus einer damaligen LE (Zauberwald) zukommen. Gutes Gedächtnis! :) Ich hatte mir damals einen der Lidschatten gekauft und Zuhause festgestellt, dass das Pfännchen fehlte. – Ein weiteres Geschenk gabs auch noch! Unter Anderem ein kleiner Schmuckanhänger in Form einer Ratte. Und man weiss ja wie sehr ich auf Ratten stehe. Den gleichen Anhänger hatte ich mir auch schon selbst gekauft und vor einem Jahr zusätzlich nochmal geschenkt bekommen. Nun habe ich gleich drei und überlege, ob ich mir daraus ein schönes Schmuckset bastle. Finde die Anhänger so schön! Ich freue mich auf jeden Fall riesig über all‘ die tollen Sachen und schwelge noch immer in diesem Gefühl. <3 Vielen Dank!

Jetzt aber mal los hier! Ich wollte doch eigentlich nur den Gewinner/die Gewinnerin verkünden. Welches Geschenk war denn nun eigentlich richtig?!

Die Kamille

Fragt besser nicht. Sie ist mir tatsächlich bereits eingegangen. Dabei war ich eigentlich sehr um sie bemüht. Mit manchen Pflanzen habe ich wohl einfach so meine Problemchen. – Insgesamt sieben Leser/Leserinnen haben richtig geraten und hatten die Chance auf das kleine Verlosungspaket. Ich hatte die sieben in einen virtuellen Topf geworfen und via Random.org einen Gewinnern ermitteln können.

Demnach hat sk8erboi41 das Päckchen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! :) Schicke mir bitte einfach deine Postadresse via Email zu.

P.S: Eure Kommentare der letzten Tage veröffentliche und beantworte ich in Kürze. Hat sich einiges angestaut. Das tut mir leid.
Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

6 Kommentare

  1. Sari

    Herzlichen Glückwunsch an den/die Gewinner/in!

    Oh, die arme Kamille.. (Ich weiß, wieso ich am liebsten Sukkulenten habe. Die gießt man ca. 3x/Jahr und sie gedeihen prächtig. Superb. :D)

    Ich wohn hier ja schon seit Oktober und hab immer noch keinen Waschbären gesehen. Mimimi.
    Es heißt ja immer, im Nobelviertel (Namen vergessen) seien viele unterwegs, weil es da ja ein wenig waldig ist. Da muss ich wohl mal spazieren gehen. :D

  2. Monster

    Da bin ich ja nur ganz knapp am Gewinn vorbeigeschrammt. :D
    Ich freue mich jedenfalls sehr, dass ich richtig getippt habe, ich hatte gleich so ein Gefühl, dass es die Kamille sein müsste. ;)

    LG,
    Monster

Schreibe eine Antwort