Kommentare 6

Wieder im Spiel (Matt)

Nachdem ich kürzlich von meinem misslungenen Versuch mit dem Essence Matt Top Coat berichtete, habe ich ein paar Ratschläge (vielen Dank!) beherzigt und dem ganzen doch nochmal eine allerletzte Chance gegeben. Jetzt bin ich zufrieden. :)

Es hilft tatsächlich den farbigen Lack lange durchtrocknen zu lassen und letztlich 2-3 Topper-Schichten aufzupinseln. Ich finde den Verbrauch dann zwar ziemlich hoch, aber so häufig nutze ich sowieso keinen Nagellack. Der Aufwand ist aber natürlich nicht zu verachten. Dauert ja schon bis das alles durchgetrocknet ist. Das hier ist immerhin das Ergebnis von 4-6 Schichten.

Um das mal aufzudröseln: Schicht 1 ist der übliche Unterlack um Nagelverfärbungen zu vermeiden. Schicht 2-3 ist der farbige Lack und die letzten Schichten 4, 5 und 6 sind der Topper.

Der schwarze Lack ist der Color Victim Nailpolish „Eternal“ von P2. Sieht schon viel eher nach schwarzem Samt aus, Ricarda. Nochmals danke für die Anregung! Das werde ich so sicher hin und wieder tragen.

Sieht doch schon gleich ganz anders aus, oder?

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

6 Kommentare

  1. Wow, das sieht ja toll aus! Und damit meine ich alles: Du, Dein MakeUp und die Mani! Magst Du mir verraten, welches Blush Du trägst? Das sieht wunderschön aus und passt toll zu den Smokey Eyes!
    LG Meilu

  2. Jap sieht toll aus! Was ich schade finde ist, dass der Matt Effekt nach einigen Tagen nachlässt, aber dann kann man ja noch ne Schicht drüberpinseln. Der Vorteil ist dann auch, dass durch den Topcoat der Lack drunter länger hält.

  3. Anastasia

    Komisch..bei mir reicht eine Schicht topcoat in matt. wird immer super! marke weiss ich grad nicht.. essie vielleicht? kann ich aber nachschaun.. darunter halt 2-3 farbige schichten. unterlack benutz ich nicht, da verfärbt sich nie was.. ;)

    btw grandioser blog!!! <3

Schreibe eine Antwort