Augen-Make Up 08/04/2011

Ich dachte mir es sei mal wieder Zeit für ein Augen-Make Up. Letztens habe ich ja erwähnt, dass mir meine sehr braunlastigen AMUs aufgefallen sind, seit dem sie auf der Startseite links im Menü zu finden sind. Deshalb gibt es heute was Bunteres. Braun ist aber trotzdem wieder dabei. :) Benutzt habe ich alle Lidschatten aus der Urban Decay Vegan Palette. Außerdem mehrere Schichten der Lavera Volumen Mascara und als Highlighter unter der Braue den Lavera Lidschatten in der Farbe Lily White.

Dazu folgt irgendwann noch eine Review. Vorab kann ich aber sagen, dass die Farbabgabe bei Lily White nicht so bombastisch ist, er lässt sich aber etwas Schichten. Dadurch steigt der Verbrauch aber wahnsinnig. Den Lidschatten habe ich vor etwa zwei Monaten oder so gekauft und man kann jetzt bereits das Pfännchen an einer Stelle sehen. Aber darauf gehe ich später nochmal genauer ein.

Ein brauchbares Gesichtsfoto habe ich leider nicht. Sind alle etwas verwackelt.

Alle verwendeten Produkte sind vegan und tierversuchsfrei.

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

10 Kommentare

  1. Avatar

    das sieht wunderschön aus. gefällt mir richtig gut und auch die mascara macht einen ganz netten eindruck =)

    liebe grüße und ein schönes wochenende wünsch ich dir

    nina

  2. Avatar

    Hallo,
    ein wirklich sher schönes AMU =) Ich mag das Blau im augeninnenwinkel sehr gerne ;)
    Die Mascara sieht sehr vielversprechend aus. :-)
    Liebe Grüße

  3. Avatar
    Nina

    Erstmal vielen vielen Dank, dass du dir immer die Mühe machst, Produkte zu testen und das ganze dann auch noch zu posten. Das macht mir die Suche nach veganen Kosmetik-Artikeln wesentlich leichter :-)
    Aber ich würde gerne wissen, womit du deine Augenbrauen nachziehst? Ist das Brauenpuder oder einfach Lidschatten? Mein geliebter Essence-Brauenpuder ist leider alle und nicht vegan, daher bin ich für Tips dankbar.

    • Erbse

      Hallo Nina,

      danke für dein tolles Feedback. :)
      Ich benutze seit fast einem Jahr schwarzen Lidschatten als Brauenpuder. Zu Anfang habe ich einen uralten von Manhattan geleert. Aber da ich Manhattan ja nicht nachkaufe, habe ich mich bei Annemarie Börlind umgesehen. War das einzige matte Schwarz was ich auf die Schnelle in guter Qualität damals finden konnte. Und es passt total gut zu mir, finde ich. Es ist nicht so hart. Aber dafür natürlich leider teurer als Essence und Co.
      Was für eine Farbenuance suchst du denn für deine Brauen?

      Liebe Grüße

      • Avatar
        Nina

        Ich habe (vor dem Brauenpuder) lange Zeit Augenbrauenstifte in schwarz oder anthrazit benutzt, was mir aber irgendwann zu hart aussah (bin auch recht blass und habe dunkle Haare). Dann hatte ich diesen dunkelbraunen, matten Brauenpuder von Essence. Aktuell benutze ich ein dunkles Braun aus der Alverde-Palette „Taupe Harmony“, aber der Lidschatten ist nicht sehr deckend und hält auch nicht wirklich gut. Der Farbton passt aber sehr gut.
        Wenn du also eine Idee für eine dukelbraune Nuance hast, die auch gut hält….?

        • Erbse

          Hallo Nina,
          auf Anhieb weiss ich da leider nichts. Aber ich halte die Augen für dich offen. Brauntöne sind ja generell meine „Beuteschema“ und danach schaue ich sowieso immer automatisch.

          Liebe Grüße

  4. Avatar

    Hallo liebe Erbse :)

    Der Kontrast zwischen dem kaltem blau und dem warmen braun ist toll. Das gefällt mir wirklich gut. Werd sowas in der Art auch mal ausprobieren.

    Grüße,
    Rina

    • Erbse

      Hey :)
      Ich danke dir, Rina. Es ist schön von dir zu hören.
      Falls du das so mal ausprobierst, würde ich mich seeeehr über ein Foto freuen, wenn du magst. Muss auch nicht öffentlich sein, natürlich. Ich bin immer so neugierig wie die Sachen an anderen aussehen.

      Beste Grüße

Kommentare sind geschlossen.