Augen-Make up 17/01/2012 Annemarie Börlind

Diese Annemarie Börlind-Palette war mehr oder weniger ein Schnäppchen in einem unserer Reformhäuser um die Ecke. Das Quattro gab es vor langer Zeit mal zum 50Jährigen Firmenbestehen Börlinds als limitierte Edition und kostete damals tatsächlich stolze 27 Euro. Geschnappt habe ich es mir für 14,99 Euro. Die Palette ist vegan und tierversuchsfrei. Da es sie womöglich nicht mehr zu kaufen gibt, will ich gar nicht weiter darauf eingehen. Auf jeden Fall eine schöne Palette mit natürlichen warmen Farben.

Für das Augen-Make up habe ich alle vier Farben verwendet. Letztendlich finde ich, dass mir das Warme nicht sonderlich steht.

 

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

21 Kommentare

  1. Avatar

    Wow, ist echt wirklich schnieke geworden!
    Das grün aus der Palette werde ich dir irgendwann mal heimlich wegschnappen (;

    Knutscherchen, Lyciènne

    • Erbse

      Ich danke dir. :)
      Das Grün gefällt mir aus der Palette auch echt am Besten.

      Liebe Grüße

    • Erbse

      Ich mag Börlind ja sowieso meistens gerne und bin jedesmal überrascht wie gut auch so manches in NK sein kann. Besonders Lidschatten bekommen manche Hersteller ja irgendwie nicht so hin. Börlind ist da aber gutes Mittelmaß würde ich sagen. :) Bin daher ganz froh über das kleine Quattro.

      LG

    • Erbse

      Findest du wirklich? Hach,… man selbst ist oft einfach nicht objektiv genug. ^^

  2. Avatar

    Richtig toll :-)
    Ich finde die Farben sehr, sehr schön, besonders die beiden Grüntöne :-) Man muss sie natürlich auch richtig auftragen können, damit das ganze gut aussieht, aber das kannst du definitiv :-)
    Und ich gebe Zombiekatze recht, die sind echt nicht zu warm ;)
    (aber auch nicht total kalt :-) )

    • Erbse

      Ach, Schäfchen. :) Ich bin mir doch immer so wahnsinnig unsicher… aber wenn ihr sagt, dass es nicht zu warm wirkt, dann will ich euch das glauben.

      Liebe Grüße!

  3. Avatar

    Ich finde das letzte Tragebild sieht besonders beeindruckend aus. Und ich denke auch, dass dir die Farben stehen!

    • Erbse

      Danke, Betty. :) Dabei wollte ich das letzte Tragebild erst gar nicht online stellen… meine Brauen sahen an dem Tag so wuschig-seltsam aus.

  4. Avatar
    SleepyBat

    Hallo Erbse :)
    Ich glaub, ich hätt mir die Palette nicht gekauft..einfach weil ich nicht gewusst hätte, was ich mit den Farben anfangen soll. Aber auf dem Auge sehen die Farben doch echt hübsch aus!
    LG

    • Erbse

      Danke schön. :)
      Ich gebe zu, dass das Kaufen der Palette damals auch ein bisschen sowas wie „OMG, es ist runtergesetzt und es ist Börlind“-Verhalten war. Im Nachhinein hätte ich nicht mehr so viel dafür ausgegeben. Aber manchmal ist es ja so, dass man sich mit irgendwas belohnen möchte. Deshalb war es ok.

      LG

    • Erbse

      Sie sind nicht super hochpigmentiert, aber ich finde schon, dass sie auf einer guten Base und das für NK-Verhältnisse schon einiges hermachen. Musste auch nicht sonderlich viel Produkt verwenden um das Ergebnis zu erzielen. :)
      LG

  5. Avatar
    Eiswürfel

    hach das Make up sieht aber echt schick aus, ich finde die Art und Weise des Auftrages bei dir immer sehr gelungen, kriege ich leider nie so hin…
    ich finde für den Alltag sieht es echt super aus, deine farbkräftigeren Varianten mag ich aber fast noch mehr ;)

    Ich bin aber auch ganz angetan von den Anne Marie Börlind Lidschatten, ich finde den moccha Farbton so toll, der ist meiner Meinung nach eine braunsticherige Variante von glam mauve von alverde :)

  6. Avatar

    Hey, meinst du eigentlich, dass man besser NUR Naturkosmetik benutzen sollte?
    Oder reicht es nicht auch, wenn man zum Beispiel bei Make-Up, Nagellack doch Produkte von Firmen verwendet, die zwar tierversuchsfrei sind und vielleicht auch vegan, aber trotzdem keine Naturkosmetik?
    Also z.B. p2, e.l.f., Barry M, etc.
    Weil gerade bei Makeup finde ich Naturkosmetik häufig etwas teuer und deswegen benutze ich nur für Pflegeprodukte echte Naturkosmetik.

    • Erbse

      Hallo Teddy,
      letztlich ist das Jedem selbst überlassen mit was er sich besser fühlt.
      Ich benutze zumindest für die Pflege ausschließlich Naturprodukte, aber bei dekorativer Kosmetik habe ich da keine Einschränkung diesbezüglich. Ich schaue zwar immer möglichst nach NK-Produkten, aber kann auch mit konventionellen Sachen zufrieden sein.

      Liebe Grüße

Kommentare sind geschlossen.