Lunatick Cosmetic Labs Elvira Mistress of the dark palette red eyeshadow lidschatten rot vegan tierversuchsfrei cruelty free limited innen
Kommentare 6

Elvira, Mistress of the Dark meets Lunatick Cosmetic Labs (vegan, limitiert)

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limitedEs sind rote Lidschatten. Sie kommen von einer meiner liebsten veganen Indie-Brands. Und sie sind limitiert zum 35. Jubiläum von Elvira (Mistress of the Dark) erschienen. Also. Ich kann einfach nicht anders und muss euch die Palette sofort zeigen! Ich möchte diesen Oktober gerne noch ein Make-up mit ihr schminken, um nochmal genauer auf die Eigenschaften der Palette eingehen zu können. Bis dahin habe ich aber schon mal jede Menge Fotos und Swatches für euch.

Im Überblick: Lunatick Cosmetic Labs – Elvira Palette

  • Vegan
  • Ohne Tierversuche
  • Indie-Brand
  • Limitiert
  • Keine Naturkosmetik
  • Preis: 35 Dollar, exklusive Versand
  • Fünf Lidschatten, ein Blush
  • Pfännchen sind leicht herausnehmbar und magnetisch

Das Außenrum

An Lunatick Cosmetic Labs liebe ich die detaillierten, hochwertigen und schönen Verpackungen. Ich finde, man merkt die Leidenschaft dahinter. Und das Design dieser Palette schreit durch und durch 80s-Horrortrash. Eben ganz Elvira. Die einzelnen Pfännchen sind ganz leicht entfernbar und außerdem magnetisch, sodass sie gegebenfalls in anderen Paletten einen Platz finden können. Unter den Pfännchen befinden sich Fledermäuse und Zitate der Mistress of the Dark.
Pop-up-Action gibt es in der Palette ebenfalls. Beim Öffnen stellen sich Kerzen und Spinnenweben auf. Im Hintergrund ist Elvira’s Dolch zu sehen, dessen Klinge ein kleiner Spiegel ist. Auf den Fotos sieht es beinahe so aus, als ob sie leuchten würde. Tut sie aber leider nicht. :D

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-innen

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-außen

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-außen

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-Dolch-dagger

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-innen

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-innen

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-innen

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-innen

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-innen

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-ingredients-inhaltsstoffe-inci

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-ingredients-inhaltsstoffe-inci

Die Farben

Die Lidschatten sind allesamt hoch pigmentiert. Für ungeübte Hände vielleicht sogar schon zu stark, da sie sich kaum nach und nach aufbauen lassen, sondern wirklich auf Anhieb wow bam sind. Andererseits ist dafür natürlich nur sehr wenig Produkt notwendig, um ein deckendes und leuchtendes Ergebnis zu bekommen.
“Battitude”, ein leuchtend-mattes Hellblau, ist der einzige Ton, den ich nicht unbedingt benötigt hätte. Aber ich kann natürlich absolut nachvollziehen, weshalb er in der Palette zu finden ist. Das Hellblau gehört einfach zu jedem Elvira-Make-up.
Das Rouge “Super Unleaded” ist überraschend wundervoll. Ich hatte gedacht, dass das Rouge und Battitude mich beide nicht begeistern könnten, aber das Rouge: Hölle, wie wunderschön! Es ist ebenfalls ganz matt und ist ein eher zartes Rot mit einem pfirsich-farbenen Unterton. Ich zeige es euch ganz bald auf den Wangen.
Das matte Schwarz in der Palette heißt “Unpleasent Dreams”. Was für ein deckendes, Tief-Schwarz! Ehrlich gesagt, habe ich bisher noch keinen einzigen veganen schwarzen Lidschatten gesehen, der wirklich so dunkel ist. Die meisten schwarzen Lidschatten, die ich kenne, sind oft nicht mehr als ein dunkles Grau.
“Bone” ist ebenfalls matt und ein deckendes Weiß. Nichts besonderes, aber natürlich ebenfalls berechtigt in der Palette.
Jetzt zum ersten von zwei rötlichen Lidschatten: “Aunt Morgana” ist ein pflaumiges Rot mit reichlich pinkem Schimmer. Wunderschön, keine Frage.
Aber mein Highlight ist “Macabre”. Ein leuchtend-intensives Rot mit einem ganz leichten pink-roten Schimmer, der dem Lidschatten etwas ganz Besonderes verleiht. Ich freue mich schon tierisch ein Elvira-Make-up mit allen Farben zu schminken!

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-battitude

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-battitude-swatch

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-super-unleaded

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-super-unleaded-blush-swatch

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-unpleasent-dreams

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-unpleasent-dreams-swatch-black

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-bone

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-bone-swatch

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-aunt-morgana

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-aunt-morgana-swatch

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-macabre

Lunatick-Cosmetic-Labs-Elvira-Mistress-of-the-dark-palette-red-eyeshadow-lidschatten-rot-vegan-tierversuchsfrei-cruelty-free-limited-macabre-swatch

Elvira, Mistress of the Dark

Elvira ist das Alter Ego der amerikanischen Schauspielerin Cassandra Peterson. Ihren Durchbruch hatte sie mit ihrer Sendung “Movie Macabre”, in der sie B-Horrorfilme vorstellte und auf komödiantische Weise kommentierte. Zwar durch ganz unterschiedliche Menschen gehostet, aber dennoch ein bisschen vergleichbar mit “Die schlechtesten Filme aller Zeiten” (SchleFaZ) mit Oliver Kalkhofe auf Tele 5. 1988 erschien dann ihr Film “Elvira, Mistress of the Dark in der sie eine TV-Show-Moderatorin spielte, die ihren Job verlor und wegen einer Erbschaft auf’s Land zog, wo sie durch ihre düstere und schrille Art aneckte. Durch Henrik habe ich außerdem das Elvira-Computerspiel für den Amiga kennengelernt. Den 2001 erschienen Film “Elvira’s Haunted Hills habe ich bisher nicht geschaut, da die Bewertungen überall eher schlecht ausfielen.
Mein kleines Elvira-Highlight ist der Pilot für ihre – leider nie produzierte – Fernsehserie “The Elvira Show. Die erste und einzige Folge ist kostenlos auf YouTube zu finden und auch wenn die Videoqualität eher mies und der Humor einfach ist, muss ich doch immer wieder lachen. Oh my Godzilla, ich liebe Elvira’s Tante einfach so sehr. Und mit Hexen und ihren sprechenden schwarzen Katzen fühle ich mich doch gleich verbunden.

The Elvira Show

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Datenschutzhinweis: Ich benutze WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden lokal gecached. Sie werden nicht von YouTube getrackt, es werden keine Cookies gesetzt. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

 

Hex hex – bis ganz bald! :D

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

6 Kommentare

  1. Eiswürfel

    Hach die Paletten von Lunatick sind immer so schön aufgemacht.♥
    Mir sind sie nur ehrlich gesagt immer etwas zu teuer… .
    Die beiden Rottöne sind aber wirklich sehr schön und genau das Richtige für dein Sammlerherz nehme ich an :).

    Viele liebe Grüße!

    • Erbse

      Ja, oder? Optisch immer ein totales Highlight. :) Ich bin auf jeden Fall super zufrieden mit der Palette.

      Ich kann total verstehen, dass sie dir zu teuer sind. Vor Allem weil dann ja noch Versand und (wenn man Pech hat) noch Zollgebühren oben drauf kommen. Falls du mal eine einzelne Nuance siehst, die dir wirklich sehr gefällt, dann kannst du sie ab 2017 wohl auch einzeln kaufen. Konnte ich letztens auf Instagram aufschnappen.

      Liebe Grüße

    • Erbse

      Zwar sehr schön, aber zum Glück ja auch nicht notwendig. :) Aber wenn du sie wirklich so gerne haben möchtest und die Weihnachten feierst, könntest du sie dir ja vielleicht wünschen!
      Ich habe gesehen, dass es sie mittlerweile auch in einigen Online Shops aus England gibt, wo dann keine Zollgebühren mehr anfallen.

      LG

Schreibe eine Antwort