LUSH Emotional Brilliance – Neue MakeUp-Linie

Ich melde mich nach über einer Woche Blogabstinenz nun endlich zurück. Heiraten ist Krieg! :D
Und natürlich habe ich gleich ein kleines Schmankerl dabei. Am 21. Juli 2012 veröffentlicht die tierversuchsfreie und vegetarische Kosmetikfirma LUSH Fresh Handmade Cosmetics nämlich eine eigene Make Up-Linie. Ich muss euch LUSH vermutlich nicht näher vorstellen, denn die meisten von euch sind mit großer Sicherheit schon einmal an einem LUSH-Laden vorbeigeschlendert. Man kann ihn nicht verfehlen. Man riecht ihn schon meilenweit. :) Und selbst wenn ihr noch nichts davon selbst erschnuppern durftet, habt ihr sicherlich hier oder da bereits von LUSH gelesen.

Vor ein paar Wochen erst habe ich mir gedacht, dass es ein logischer und erwünschter Schritt wäre auch LUSH Make Up zu verkaufen. Der Markt dafür ist ganz klar da. Mittlerweile kenne ich einige Menschen, die ausschließlich auf LUSH schwören und ihren Großteil an pflegender Kosmetik dort einkaufen. Ich muss zugeben… mich schrecken hier und da einige Inhaltsstoffe ab, zudem der Preis und auch die Tatsache, dass es in Kassel keinen Store gibt. Trotzdem habe ich zwei LUSH-Produkte in Benutzung. Und auch noch einige Seifen rumliegen, die im Moment den Kleiderschrank hüten weil der Duft so schön ist. Das Tea Tree Water zum Beispiel ist eines der wenigen Gesichtswasser mit für mich annehmbaren Inhaltsstoffen. Zudem ohne Alkohol. Und die Fresh Farmacy-Seife, die mir in „Notzeiten“ schon mal den ein oder anderen Pickel erspart hat.
Daher… immer her mit der Make Up-Linie, LUSH! :) Ich bin wahnsinnig neugierig.

Ich möchte euch natürlich nicht den sehr einprägsamen Trailer vorenthalten. Keine Ahnung wie es euch danach gehen wird, aber mich erinnert der Song entfernt an Robin Sparkles. Und ich habe einen neuen Ohrwurm. Es ist albern und kitschig und dadurch schon wieder ganz cool.

Emotional Brilliance
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Datenschutzhinweis: Ich benutze WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden lokal gecached. Sie werden nicht von YouTube getrackt, es werden keine Cookies gesetzt. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

So. Und da ihr nun sicher enttäuscht seid, weil im Video so rein gar nichts von irgendwelchen Produkten zu sehen war, ihr euch aber hoffentlich trotzdem den ganzen Song reingezogen habt, habe ich natürlich auch dafür gesorgt.
Natürlich sind alle Angaben ohne Gewähr. Es sollen insgesamt 30 Produkte erscheinen. Darunter Lippenfarben, Eyeliner, Lidschatten, Mascara, Puder und Primer. Alle Produkte sind komplett vegan, was natürlich eine äußerst erfreuliche Nachricht ist. Die Preise stehen noch nicht fest, sollen aber ab 15 Euro aufwärts liegen.
Interessant ist der angestrebte Bezug der Produkte zum Käufer. Die Produkte tragen verschiedene Namen von menschlichen Eigenschaften und mit einem persönlichen Beratungsgespräch bei LUSH sollen hier auf den Käufer und dessen Persönlichkeit individuell abgestimmte Produkte gefunden werden. Wie das dann in der Praxis aussehen wird, bleibt abzuwarten. Spannend klingt es jedenfalls.

Auch die Verpackung hat ein genaueres Hinsehen verdient. Typisch LUSH. Die leeren Produktverpackungen sind wiederverwendbar und können in jedem LUSH-Store zurückgegeben werden. Ich mag das Design. Es erinnert mich ein bisschen an Bachblütenfläschchen.
Wenn ihr jetzt auch so neugierig seid wie ich es bin, dann könnt ihr euch eine Auswahl der Produkte auf der Webseite der deutschen Vogue ansehen.
Mit einem Klick zur Bildergalerie der Vogue <— 

Edit: Bei Once upon a cream gibt es einen ausführlichen Bericht und noch viel mehr Fotos der neuen MakeUp-Linie. :)

 

Was sagt ihr?

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

30 Kommentare

  1. Avatar
    Sophia

    OMG!! Ein neuer veganer Mascara kommt auf den Markt, den werd ich dann sofort ausprobieren müssen!

    • Erbse

      Hallo Sophia,
      das war auch mein Gedanke. :) Bin auch auf die detaillierten Inhaltstofflisten gespannt. Neugierig. :Raccoon:

      LG

  2. Avatar

    Es ist ja nun wirklich nicht so, als ob ich noch irgendwelche dekorative Kosmetik bräuchte, aber gespannt bin ich natürlich trotzdem :)

  3. Avatar

    coole sache!
    kann sich noch wer vielleicht an bnever erinnern?
    war ja eine tochterfirma von lush, die aber leider vor ein paar jahren aufgelassen wurde. :(
    das sind echt super neuigkeiten, danke!
    ich bin schon sehr gespannt und hoffe, dass sie ein paar produkte von bnever wieder aufgreifen, die waren echt super! ;)

  4. Avatar

    Also ich bin unheimlich gespannt. Das Verpackungsdesign ist wie immer bei LUSH sehr originell. Was soll ich sagen, ich freu mich drauf. :-)

  5. Avatar

    Klingt super! werd ich mir im Laden auf jeden Fall mal ansehen, wenn auch der Preis recht hoch ist :)

  6. Avatar

    @ Erbse
    ja die verpackungen bei bnever waren echt superschön, aber etwas unpraktisch, ich hab sie alle depotted und in paletten reingegeben. hab noch haufenweise dosen bei mir rumkugeln und weiss nicht was ich mit denen machen soll. zum wegwerfen zu schade…

    @ suse
    ja die preise waren auch bei bnever heftig. hab selten was gekauft.
    dafür habe ich, nachdem die linie aufgelassen wurde und minus 50% abverkauft wurde zugeschlagen. ;)

  7. Avatar

    Meine anfängliche Euphorie verflüchtigt sich so allmählich. Schade, dass keine trockenen Lidschatten angeboten werden, denn cremige Texturen sind für meine Lider einfach nix.. :( Nichtsdestotrotz werde ich sicher einmal in einen Shop gehen und mich beraten lassen. Kaufen muss man ja nicht unbedingt etwas, wenn es nicht gefällt. Es hört sich irgendwie alles sehr abenteuerlich an und ich bin gespannt, welche Farben mir ans Herz gelegt werden.. :D

    • Erbse

      Hey Roxy,

      die Lidschatten interessieren mich auch nicht so sehr. Mir gehts da wie dir.
      Aber Lippenkram und Mascara schaue ich mir ganz sicher mal an. Komme halt nur viel zu selten in eine der Städte mit Lush. :/

      Gruß

  8. Avatar
    Nine

    lol Robin Sparkels..ja erinnert echt daran. Lush ist mir einfach zu teuer. Nicht weil ichs mir nicht leisten kann sondern weil ich es nicht gerechtfertigt finde für eine simple Badekugel (u.a.) so viel zu bezahlen!

  9. Avatar
    Andera Rabia

    Hey Hochzeits-Erbse!

    Im Lush Forum meinte jemand es soll auch 6 Cream Eyeshadows geben!

    LG, Dera

  10. Avatar
    Yv

    Was mich an Lush immer abschreckt sind die schrägen Düfte, die für meine empfindliche Nase nicht gerade geeignet sind. Aber wenn das MakeUp auf geruchsintensive Noten verzichtet und vegan ist, wäre ich bei einem Versuch dabei.

  11. Avatar

    Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Lush-Deko. Mascara, Puder und Skintint habe ich im Visier :)

  12. Avatar
    Eiswürfel

    ohja auf die Sachen bin ich auch gespannt, besonders auf die Mascara. Ich bin immer noch auf der Suche nach DER veganen Mascara. Bisher sind alle getesteten Produkte einfach nicht das Wahre -.-
    Allerdings sah das Bürstchen auf den ersten Fotos noch nicht sehr viel versprechend aus =/

  13. Avatar
    Lisa

    Oh Gott wie toll!!! Lush macht mich glücklich :)

  14. Avatar

    Hallöchen!

    Oh, danke für den Hinweis. Da bin ich dann mal gespannt. Ich mag Lush gerne. War vorgestern erst wieder in einem und habe mir was gekauft. Wenn sie nun auch vegane Kosmetik haben, finde ich das super. :Raccoon:

    Grüßchen :animalrights:

  15. Avatar

    Danke für dein Engagement und deine wahnsinnig genialen Produktlisten. Mit dieser Arbeit erleichterst du, nicht nur mir, den Zugang zu veganer Kosmetik.
    DANKE.

    liebe-vegane Grüße aus Österreich, miss viwi

  16. Avatar
    Caro

    die rote lippenfarbe soll wirklich vegan sein? uiuiui.. da werd ich mal nen blick drauf werfen :D

  17. Avatar
    Lena

    Nur noch eine Woche warten, dann geht es endlich los! Ich bin auch schon ganz aufgeregt und durfte gestern schon meine erste Emotional Brilliance-Sitzung während eine Online-Events abhalten. Nun bin ich noch neugieriger auf die Produkte! (: Mehr Infos dazu findest Du in meinem Blog, dort habe ich das Verfahren auch noch ein wenig näher erläutert…
    Beste Grüße, Lena

  18. Avatar
    gabriela

    ab dem 21 Juli sind die Produkte erhältlich!! Ich bin total gespannt, ich finde den Preis für die Produkte total in Ordnung, Tierversuchsfrei, komplett vegan, Verpackung recyclebar, sogar der Gummi kann man als Haargummi benutzen!!!!

  19. Avatar

    hello nochmal :)
    Ich war gestern beim Preview Event in Wien und habe mir alle Farben genau unter die Lupe bzw. auf die Haut genommen und muss sagen: Ich bin begeistert!
    Hammermässige, teilweise sehr knallige Farben, die man recht vielseitig verwenden kann. Die Preise sind ok, nicht besonders günstig, aber auch nicht arg teuer für die Qualität. Das ganze Konzept dahinter ist auch sehr spannend.
    Ich werde in den nächsten Tagen auf meinem Blog genauer über das alles berichten. :) Freu mich sehr wenn es euch interessiert.

  20. Pingback: Lush Emotional Brilliance – Mein erster Eindruck vor Ort « Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  21. Avatar
    Knödel

    Der Song ist ja toll :D *ohrwurm*
    Mich erinnert das Design eher an Augentropfen.
    Leider kein Rouge, bin doch so ein Rouge-Fan :/

  22. Avatar
    langbein

    Was ist eigentlich mit the Body Shop?
    Eigentlich stellen die doch tierversuchsfreie Produkte her. Aber irgendwie gehören sie auch zu L’Oréal oder?

Kommentare sind geschlossen.