11 Kommentare

  1. Avatar
    Kartoffelsalat

    Guten Abend,
    „[…]Wer würde Indios vertreiben, Urwälder roden oder Orang-Utans abschießen? Kekse mit Palmöl essen wir trotzdem.”
    gerade solche Sätze lesen sich seltsam wenn du hier Palmfett verteufelst, aber gleichzeitig als Autorin eines Kochblogs schreibst bei dem deine Co-Autorin in jedem Backrezept Alsan benutzt. Ich weiß, du kannst nichts für andere, aber es mutet für mich merkwürdig an.

    Der Satz ist zwar nicht von dir, aber es brennt mir schon länger auf der Seele, das war nur der Aufhänger. Ansonsten finde ich eure Blogs echt toll und habe schon viel nachgekauft und -gekocht. Danke dafür.

    Viele Grüße, Kartoffelsalat

    • Erbse

      Hallo Kartoffelsalat,

      danke für dein Feedback.
      Die Palmölproblematik ist ziemlich speziell. In so vielen Lebensmitteln, Kosmetika etc. ist Palmöl enthalten. Es ist fast unmöglich dieses gänzlich zu umgehen. Mit meinem Palmöl-Artikel auf dieser Webseite, wollte ich vorrangig informieren. Auch ich benutze, genauso wie meine von dir angesprochenen Co-Autorinnen, immer mal wieder Produkte mit Palmfett. Genauso schreibe ich auch hier hin und wieder Artikel über nicht palmölfreie Kosmetikprodukte, kennzeichne dies allerdings.
      Ich habe nie den Anspruch erhoben, alles „korrekt“ zu machen oder gar selbst komplett auf Palmöl zu verzichten. Daher finde ich es auch nicht merkwürdig. :)

      Gruß
      Erbse

  2. Avatar

    Und ich wunder mich noch wo die ganzen Klickzahlen herkommen…. :panik:

    Vielen lieben Dank liebe Erbse, ich fühle mich wirklich geehrt, dass du mich hier so lobend erwähnt hast :)

  3. Avatar

    Hey Erbse,
    vielen herzlichen Dank für die Erwähnung. :-)
    Wegen der butter LONDON Sache hatte ich auch das Leaping Bunny Programm angeschrieben. Sie haben mir geantwortet, dass butter LONDON den Siegel fälschlicherweise benutzte, dass sie aber derzeit gemeinsam mit butter LONDON an einer Zertifizierung arbeiten. Ich bin sehr gespannt, welche Neuigkeiten Du zu diesem Thema hast oder haben wirst. :-)
    Liebe Grüsse,
    Angie

  4. Avatar
    arie

    Ich lese gern den Blog von Frau Zuckertier wegen ihren süßen Hunden und auch den veganen Lifestyle-Blog, den sie mit anderen Mädels führt (Happy Vegan Girls)… außerdem Herbivore-Food. Ich kriege einfach nicht genug von veganem Food-Porn!

Schreibe eine Antwort