ME GUSTA VeggieWorld, Waschbär und Linklove

megustabrokkoliEin Monat ist schon wieder rum. Es wird Zeit für einen neuen Artikel in unserer ME GUSTA-Reihe. :) Wie immer möchte ich euch zuerst berichten, was hier so Neues auf Blanc et Noir los war und was wir so erlebt haben.

Am Liebsten gelesen habt ihr letzten Monat auf Blanc et Noir auf jeden Fall den Artikel zur Situation „Tierversuche in der EU“, wo es um das neue Gesetz zur Abschaffung von Tierversuchen für Kosmetikprodukte innerhalb der EU geht. Was da genau passiert, könnt ihr euch gerne nochmal hier ansehen: EU tierversuchsfrei?!
Dazu passend gab es im Februar eine Wortmeldung zum selbigen Thema von LOL Cosmetics Aushängeschild und Make Up Artist Jason Dick. Den Artikel und das Video dazu findet ihr hier: Erpresservideo aufgetaucht: Jason Dick gegen das EU-Verbot
Ein Artikel der letzten Monat gerne von euch geteilt wurde, kam von MhhhKathi. Sie schrieb über Giftstoffe in Nagellacken.
Außerdem möchte ich an dieser Stelle nochmals herzlich Winky begrüßen, die im Februar ihren ersten Artikel auf Blanc et Noir verfasste. <3

Blanc et Noir auf der VeggieWorld Messe in Wiesbaden

Wir wurden zusammen mit einigen anderen Bloggern und Bloggerinnen vom Vegetarierbund Deutschland auf die VeggieWorld „Die Messe für nachhaltiges Genießen“ eingeladen. Tatsächlich stießen wir mit einer kleinen Brokkoli-Mannschaft von sechs Leuten zu den Anderen und tauschten uns auf dem ersten vom VEBU organisierten Bloggertreffen über blogrelevante Themen, Netzwerke und Co aus. Ich habe mich besonders gefreut ein paar Gesichter hinter den Blogs kennen zulernen. Auch wenn die Zeit leider viel zu wenig war, freuen wir uns bereits auf folgende Treffen dieser Art.

Über die Messe an sich waren wir uns im Team alle einig. Spannend fanden wir das Gesehene leider nicht, was aber vermutlich auch daran lag, dass wir die angebotenen Speisen und die meisten anderen gezeigten Dinge bereits kennen oder zumindest schon ausgiebig durch das Internet darüber informiert waren. Trotzdem war es schön, so viel Veggiekram auf einem Haufen zu sehen und sich durch das ein oder andere durchzuprobieren.
Weniger schön fanden wir, dass die im Verhältnis sehr kleine VeggieWorld zusammen mit der Paracelsus Messe stattfand. Wir haben uns bei den Paracelsus-Ständen mit Absicht nicht lange aufgehalten, da die dort teilweise gezeigten Methoden oder Produkte wirklich kontrovers waren. Demnach halten wir den Zusammenschluss von Esoterik-Messe und Vegan-Messe für problematisch. Veganer werden schon unlängst von vielen Menschen als Spinner bezeichnet, eine Verkopplung wie diese trägt unserer Auffassung nach nicht gerade zum Gegenteil bei.
Letztlich war es aber ein schöner Ausflug, der leider viel zu schnell vorbei war.
Auf der VEBU-Facebookseite gibt es ein Album mit reichlich Fotos der Messe.

 

Ben Waschbär Name Abstimmung

Der Name ist gefunden!

Die Aufmerksamen unter euch haben den Namen für unseren Waschbären vielleicht bereits in einem der letzten Artikel finden können. Zum Beispiel hier im Do it yourself-Artikel rund um die Kartoffel. Heute möchte ich den Namen aber natürlich nochmal ganz offiziell verkünden. Ihr habt fleißig abgestimmt und letztendlich wurde es:

Ben

Die Voting-Ergebnisse habe ich auch für euch. Wir sind mit dem Namen sehr zufrieden und ich habe insgeheim gehofft, dass ihr so zahlreich für Ben abstimmen würdet. Dass es aber so viele Stimmen sein würden… das hätte ich nun auch nicht erwartet. Danke fürs teilnehmen. <3

 

…zum Schluss noch eine Portion ME GUSTA-Linkliebe

 

Was hat euch zuletzt beschäftigt? Was habt ihr gerne im Februar gelesen? :)

 

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

3 Kommentare

  1. Avatar

    Ich freue mich jeden Monat auf Me Gusta von dir! Schade, dass es mit der Vivaness nicht geklappt hat, hätte dich gern mal wieder (und auch länger getrofen). Danke außerdem für die Verlinkung meines Artikels :)

    • Erbse

      Gerne und ebenfalls danke. :)
      Da die VeggieWorld nicht so besonders für uns war, haben wir uns für das kommende Jahr fest vorgenommen auf die Vivaness zu fahren. Aber vielleicht klappt es ja auch auf einer anderen Veranstaltung im Laufe des Jahres noch, dass wir uns sehen. Du weisst ja, ich würde mich ebenso freuen.
      LG

Kommentare sind geschlossen.