Nailart Zeitung Newspaper Nageldesign Step 4
Kommentare 27

Nailart “Feel like a Newspaper”

Das man das noch erleben darf. Das ist tatsächlich das allererste Nageldesign was es hier auf Blanc et Noir zu sehen gibt. Ansonsten lackiere ich meine Nägel nämlich wenn überhaupt nur einfarbig. Ich habe nicht sonderlich viel Geschick was das kreieren von irgendwelchen hübschen Motiven auf Nägeln angeht. Daher seht mir bitte nach, dass das hier noch nicht so sauber und gekonnt aussieht, wie ihr es vielleicht von den vielen Nail-Blogs gewohnt seit. :D
Allerdings hat mir ein Waschbär geflüstert, dass es wohl demnächst regelmäßiger auf Blanc et Noir Nageldesigns anzuschauen gibt. Aber das bleibt unter uns!

Ich habe vor rund einem Jahr auf einem englischen Blog gesehen, wie man die Schrift einer Zeitung auf die Nägel kopieren kann… und simpel soll dies auch noch sein. Lange hatte ich das Vorhaben dies mal auszuprobieren verdrängt. Aber nun habe ich mich einfach mal rangetastet. Ich finde, es ist gar nicht so schlecht geworden, wenngleich allerdings die sandige Farbe des veganen Priti NYC Nagellacks nicht so mein Fall ist. Ich dachte aber, dass dieser gut zu dem Zeitungsmotiv passt.

Feel like a Sir… äh.. Newspaper ಠ_ರೃ

 

Nailart Zeitung Newspaper Nageldesign das braucht manSchritt Eins: Alles was benötigt wird zusammensuchen. Für jeden Nagel einen Streifen aus der Zeitung ausschneiden. Ihr braucht ansonsten einen Unterlack als Grundlage, einen Klarlack als Top Coat und eine kleine Schale mit hochprozentigem Alkohol. Vodka zum Beispiel. Oder in meinem Beispiel Doppelkorn.

 Nailart Zeitung Newspaper Nageldesign Step 1Schritt Zwei: Lackiert eure Nägel mit einem Unterlack und dann mit einem farbigen hellen Lack eurer Wahl. Ich habe den Unterlack diesmal weggelassen. Wollte ehrlich gesagt nicht zu lange warten. Unterlacke sind wichtig um eure Nägel vor Verfärbungen zu schützen. – Seid geduldig und wartet bis der Lack komplett getrocknet ist.

 Nailart Zeitung Newspaper Nageldesign Step 2Schritt Drei: Bei mir hat es am Besten funktioniert, indem ich erst den Finger für einige Sekunden in die Schale mit Alkohol hielt und danach noch vorsichtig und nur ganz kurz den Zeitungsstreifen eintauchte. Achtung, der Zeitungsstreifen könnte reissen.

 Nailart Zeitung Newspaper Nageldesign Step 3Schritt Vier: Den Streifen müsst ihr ganz vorsichtig um den Nagel wickeln und sachte andrücken. Dabei natürlich aufpassen, dass nichts verrutscht. Das Prinzip ist so Ähnlich wie bei diesen Tattoo-Abziehbildchen die wir aus unserer Kindheit kennen. Bei meinem ersten Versuch habe ich nicht lange genug gewartet und so war das Ergebnis sehr blass. Wartet ruhig zwei oder drei Minuten ab um sicher zu gehen.

 Nailart Zeitung Newspaper Nageldesign Step 4Schritt Fünf: Wenn ihr die Zeitung vorsichtig abgezogen habt, sollte sowas ähnliches wie das hier dabei herauskommen. Die ganzen dunklen Schatten von der Zeitung könnt ihr danach noch mit einem Wattestäbchen entfernen. Als Letztes muss ein geeigneter Überlack darüber, damit auch alles hält. Ich habe für mein Beispiel leider den Falschen genommen. Wie ihr auf dem Foto unten seht, ist die schwarze Farbe etwas verwischt. Vielleicht war ich auch nicht vorsichtig genug.

 Nailart Zeitung Newspaper Nageldesign Step 5Fertig. So ähnlich sollte das dann aussehen. Nur vielleicht nicht so verwischt wie bei mir und ohne Nagellack auf der Haut links und rechts. :D

Macht nicht den Fehler und schneidet wahllos aus der Tageszeitung Streifen aus. Ansonsten habt ihr wie ich auf eurem Mittelfinger „Syrien“ und „Massaker“ stehen.
Ich kann mir ansonsten noch gut vorstellen, dass man die einzelnen Zeilen auch nacheinander kreuz und quer auf dem Nagel platzieren kann. Stelle ich mir sehr schick vor, wenn da alles voller Buchstaben ist. Vielleicht auch mal mit größeren Buchstaben versuchen. Oder mit Songtexten! Und vielleicht mit einem schönen Weiß als Grundlage. Genau genommen könnte man mit dieser Methode auch kleine Zeitungsbilder in Schwarzweiß oder Comics auf die Nägel bringen. Bestimmt wird man auch in der Kreuzworträtsel-Abteilung fündig, wenn man mag.
So viele Möglichkeiten! – Aber ja… ich bin vermutlich wieder viel zu faul um mit meinen Nägeln zu experimentieren.

Was sagt ihr? Habt ihr sowas auch schon mal ausprobiert?

 

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

27 Kommentare

  1. Avatar

    Wie schön! Ich lackiere meine Nägel auch immer nur einfarbig, aber die Idee finde ich super… Kann man bestimmt auch mit einem gebrauchten Exemplar seines Lieblingsbuches machen (gibts ja günstig im WWW).
    Danke für die Idee.

    Viele Grüße, Frau Schulz

    • Erbse

      Ja, das finde ich auch. ;D
      Ich dachte, dass es dem gelblichen Zeitungspapier am nächsten kommt… aber die Farbe sieht zu meiner Haut wirklich sehr bescheiden aus. ^^
      Kann es mir auch sehr schön mit einem hellen Grau vorstellen. Oder mit anderen pastelligen Tönen. Vielleicht was Grünes.
      LG

  2. Avatar
    yoru

    Eine echt tolle Idee, das muss ich auch mal ausprobieren.

    Ich musste aber gerade voll loslachen. Du hast jetzt nicht ernsthaft „Syrien“ und „Massaker“ auf deinen Nägeln stehen, oder? XD

  3. Avatar

    Sieht total cool aus!
    Ich kenn mich mit Nageldesign gar nicht aus und kann froh sein, wenn ich normalen Lack einigermaßen sauber drauf krieg, aber ich kann mir vorstellen, dass Klebestreifen um den Nagel rum dafür sorgen, dass keine Druckerschwärze auf die Haut kommt, die man danach mühsam abmachen muss. Ich weiß allerdings nicht, was schwerer ist…den Klebestreifen zu befestigen oder die Druckerschwärze zu entfernen…kommt vermutlich sogar aufs Selbe raus.

  4. Avatar

    Ah, wie cool ist das denn :D Ich bin ja auch so ein Nagellack-Freak und experimentiere gern rum. Dazu muss ich aber auch riesen Lust haben und wenn ich dein neustes Experiment so ansehe, dann weiß ich, dass das wohl ewig dauern wird. Nagellack – trocknen – Zeitung umwickeln – trocknen – Überlack – trocknen ..ohje :-) :grins:

    • Erbse

      Ja, ich bin für sowas leider auch oft viel zu faul. ^^
      In den letzten 1 oder 2 Jahren trage ich auch nur noch zu irgendwelchen Partys Nagellack. Vorausgesetzt ich habe da wirklich Zeit und Lust zu. ;D Mich ärgert halt immer, dass man bei Lacken bereits nach 2 Tagen oder so neu lackieren müsste. Das ist mir einfach zu viel Aufwand… mit dem Trocknen lassen und und und.
      Wenn ich so an früher denke… als ich noch so 16, 17 war gab es für mich keinen Tag ohne Nagellack. Heute für mich unvorstellbar.

      LG <3

  5. Avatar
    Jules

    Ich musste auch gleich an Raucherhände denken!^^
    Aber das Endergebnis kann sich doch sehen lassen! Mein erster Versuch würde / wird sicher nicht so gut aussehen!^^
    Hatte das auch mal irgendwo gefunden und völlig vergessen… aber irgendwann werden meine Nägel es auch erleben! :)

  6. Avatar

    Hach, also ich mag so Nageldesignkrams ja auch sehr gerne. :)
    Ich hatte mal ne Phase da habe ich total oft total viel ausprobiert… aber ich bin da leider ziemlich untalentiert und am Ende sah es nie so schön aus wie ich’s mir vorgestellt habe… sodass ich aufgegeben habe.^^

    Aber hey, soweit ich weiß funktionieren die Newspapernails bei vielen am Anfang nicht richtig (bei mir zb. gar nicht.^^)… und ich finde bei dir sehen sie dafür schon wirklich gut aus. ;)

    Liebe Grüße,
    Linda

  7. Avatar

    Die Idee find ich super :)
    hatte auch vor Ewigkeiten die Idee Zeitungspapier mit Klarlack ähnlich der Serviettentechnik auf den Nagel zu kleben, hab es aber nie ausprobiert. Das hier scheint aber sowieso besser zu funktionieren :)

  8. Avatar
    Canan

    Ich hab das auch schonmal gemacht, allerdings etwas anders

    Ich hab nämlichen weißen Nagellack als Unterlack genommen, damit das besser rüberkommt
    und ich hab auf ein Wattepad bisschen Alkohol gegeben und dann immer ein Stückchen Zeitungspapier auf das Wattepad und damit auf den Nagel gedruckt und das war dann prima draufzusehen und dann natürlich noch Klarlack, da sah man das echt richtig krass
    Man muss nur einen richtig guten weißen Nagellack finden und den auch ordentlich lackieren, ist echt nicht so einfach, meiner war aus der black&white essence LE =)

  9. Avatar

    He he hab grad diese coole Idee entdeckt und bin total begeistert!!! Danke fürs teilen, werd ich auf jedenfall in den Semesterferien mal ausprobieren!!! Oder früher falls ich mich mal wieder vorm arbeiten drücke^^ …Grüßlis

  10. Avatar

    Mein erstes Nageldesign hab ich auch vor kurzem ausprobiert. Den Beitrag kannst du dir in der Verlinkung unten ansehen.
    Das mit dem Newspaper wollte ich auch mal probieren. Finde ich schon ganz stylish. :)
    Aber Syrien und Massaker ist dann doch sehr unglücklich. Aber für´s erste Mal siehts doch ganz gut aus. :)

    • Erbse

      Oah… und ich wundere mich dauernd, weshalb von dir keine Artikel mehr kommen. ;D Stelle gerade verwundert fest, dass du nicht mehr in meinem Feedreader warst. Wie kann das sein?
      Jetzt habe ich erstmal ne Menge nachzuholen. :)

      Danke dir <3

  11. Avatar
    Eiswürfel

    Das müsste doch auch mit allen möglichen anderen Bildern etc. funktionieren oder?
    Jaha ich weiß, ich bin so eine Blitzmerkerin, aber die Idee kam mir vorher noch nie.
    Zeitungsüberschriften und co sehen ganz schick aus, aber bei meinen kurzen Nägeln dürfte da nicht viel zu sehen sein, aber so eine schicke kleine Zeichnung – das werde ich mal probieren :)

Schreibe eine Antwort