Kommentare 10

Tierversuche – Bulldog

Stellungnahme zum Thema “Tierversuche” von Bulldog Naturals

[zurück zur Übersichtsliste]

Dezember 2016: Bulldog wurde von Edgewell aufgekauft. Der neue Status ist noch unklar, weshalb Bulldog in der Tierversuchsliste erstmal als „grau“ gekennzeichnet ist.

Quelle: http://de.meetthebulldog.com/page/section/about | Stand: 08.02.2012

Tierfreundlich

WARUN NENNEN WIR UNS TIERFREUNDLICH?
Wie ihr euch bestimmt denken könnt, kommen bei der Herstellung von Bulldog-Produkten keine Tiere zu Schaden. Was die Verwendung von Inhaltsstoffen aus tierischen Quellen und Tierversuche betrifft, halten wir uns an strenge Regeln.

Bei unserer Produktherstellung führen wir keine Tierversuche durchKeines der Bulldog-Produkte wurde jemals Tierversuchen unterzogen. Darüber hinaus überwachen wir unsere gesamte Lieferkette um sicher zu gehen, dass keiner unserer Partner bei der Entwicklung der von uns verwendeten Inhaltsstoffe Tierversuche durchführt.

Wir sind vom BUAV gemäß den Humane Cosmetics Standards (HCS) zertifiziert. HCS wurde im Jahr 1998 gestartet und ist das einzige international anerkannte Programm, das es Verbrauchern ermöglicht, Kosmetikprodukte und Toilettenartikel zu erkennen und zu kaufen, die ohne Tierversuche hergestellt wurden.

Einige Hersteller versehen ihre Produkte stolz mit umweltverantwortlichen oder tierbezogenen Symbolen wie Weltkugeln, Blättern, Kaninchen (oft in einem durchgekreuzten Kreis), Hunden usw. Bitte recherchiert nach dem Symbol und versucht, seine genaue Bedeutung herauszufinden. Wir verwenden stolz das Logo mit dem springenden Hasen. Es ist das einzige Logo, bei dem man sicher sein kann, dass das Unternehmen sich an vorgeschriebene Standards hält und nachweisen kann, dass seine Produkte und Inhaltsstoffe in keiner der Testphasen Tierversuchen unterzogen wurden.

Wir verwenden keine Inhaltsstoffe aus tierischen Quellen
In Körperpflegeprodukten werden häufig Inhaltsstoffe aus tierischen Quellen verwendet, was schon ziemlich krass ist. Statt Inhaltsstoffen auf tierischer Basis verwenden wir in unseren Produkten pflanzliche Öle wie Kokosnuss- und Sonnenblumenöl sowie ihre Derivate.

Alle Bulldog-Produkte sind inzwischen von der britischen Vegetarian Society anerkannt.

 

BULLDOG UND DIE UMWELT
Uns gefällt der Gedanke, dass wir unseren kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten, indem wir umweltfreundlichere Pflegeprodukte für Männer auf den Markt bringen.

Alle Bulldog-Produkte werden ausschließlich im Vereinigten Königreich hergestellt. Im Gegensatz zu unseren Konkurrenten glauben wir, dass es unserer Umwelt schadet, wenn leere Fläschchen und Tuben aus einem Land abtransportiert, in einem anderen Land befüllt und dann in einem dritten verkauft werden.

Alle Bulldog-Verpackungen sind recycelbar. Das ist toll, aber es reicht uns noch nicht. Gerne würden wir für unsere Flaschen und Tuben recycelten Kunststoff verwenden. Derzeit erproben wir die Weiterverarbeitung von Kunststoffabfällen aus Milchflaschen, um diese dann für unsere Verpackungen zu verwenden. Über die Ergebnisse dieser Tests werden wir euch auf dem Laufenden halten!

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

10 Kommentare

  1. Sehr sympathisches und innovatives Unternehmen aus GB – und die Expansion nach D und anderen Ländern Europas funktioniert anscheinend auch schon ganz gut. Da sieht man, dass durchaus noch Platz am NK-Markt ist für gute Ideen und gelebte bzw. produzierte Überzeugungen.

  2. starling

    Ich hab grade bei meinem REWE angerufen und mal nachgefragt und YAY, die haben das :)Dann kann mein Gö-Ga auch mal was tolles bekommen, bisher wurde der immer mit Balea abgespeist…vielleicht gefällt ihm die Bulldogge ja ;)

    Übrigens, Erbse, ein großes Lob an dich. Ich lese in regelmäßigen Abständen mit und bin begeistert. Du bringst mich immer wieder auf neue Ideen und machst mich auf Dinge aufmerksam. Finde ich toll. Bitte mach weiter so!

    LG
    starling

  3. Andera Rabia

    freu! ich habe die produkte vor ein paar wochen im supermarkt gesehen. kaufen wollte ich sie auch, für meinen kerl der sich (ohne zu meckern) mit kleinen elfen wäscht! aber: ich habe mich nicht getraut! weil ich mir nicht sicher war ob die „koscher“ sind. jetzt freu ich mich! danke für deine mühe!
    lg, andera

  4. starling

    Mein Mann nutzt den Bulldog mittlerweile. Er hat das Waschgel, die (normale) Creme und das Aftershavedings. Mit allem ist er super zufrieden, der Duft ist richtig schön männlich-herb, ich liebe es an ihm, und seine Haut war nie besser. Neulich kam er völlig verdutzt aus dem Bad und sagte „Wahnsinn, es hat nach dem Rasieren gar nicht gebrannt und meine Haut ist nicht rot und entzündet und wehrt sich gegen das Produkt. Sowas gibts also auch!“
    Fakt ist: Seine Haut sieht super aus, fühlt sich weich an, riecht toll….wir werden es wieder kaufen!

  5. Joshi

    Bulldog wirbt auf der Website ganz groß dafür, dass ihre Produkte auch in Rewe-Märkten erhältlich sind – dumm nur, dass Rewe nichts davon weiß (hatte den Konzern deswegen angeschrieben)…..

Schreibe eine Antwort