Tierversuche: Huffington Post Diskussionsrunde

Heute habe ich ein rund 24 minütiges Video für euch. Jen aus Los Angeles (Bloggerin bei mybeautybunny.com) wurde von der Huffington Post zu einer Diskussionsrunde eingeladen, die live übertragen wurde. Das Fokusthema war das neue EU-Verbot für Tierversuche in der Kosmetik. Außerdem in der Runde zu sehen sind Thomas Hartung aus Baltimore (Vorsteher von The Center for Alternatives to Animal Testing) und Pascaline Clerk aus Washington (Leitende Vorsteherin von Animal Research Issues at the Humane Society of the United States). Moderiert  wurde die Diskussionsrunde von der Journalistin Caroline Modarressy-Tehrani.

Das Video ist leider auf englisch, sodass vielleicht nicht Jeder Spass daran hat länger zuzuschauen. Dennoch fand ich die Herangehensweise und die Idee hinter diesem Format sehr schön und sogar viel zu kurz. Hätte gerne noch länger zugehört.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Direktlink zum Video

In Deutschland dürfte diese Thematik gerne häufiger in den Medien sein, oder?

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

2 Kommentare

  1. Avatar

    Leider ist mein englisch zu schwach um alles verstehen zu können, ich bin aber völlig mit dem Verboten der Tierversuche einverstanden…

  2. Avatar
    Penny

    Ich finde vor allem, dieses Thema muss so oft an die Tagesordnung, dass endlich auch der letzte Spießer der hinterm Mond wohnt dahinter kommt, dass es nicht so weitergeht.

Kommentare sind geschlossen.