wbr 23 waschbärenreport vegan alverde kosmetik naturkosmetik
Kommentare 24

#WBR23 – Was war so los? Neuigkeiten aus der Branche und Linkliebe!

Leute, die letzten Wochen war vielleicht was los! Wenn ich nicht gerade für den Blog unterwegs war, war ich krank und nun hatte ich mehrere Wochen über immer wieder längere Internetausfälle, weshalb der Blog sicherlich ein bisschen darunter leiden musste. Damit das in Zukunft leichter zu verschmerzen ist, habe ich mir einen Prepaid-Surfstick für den Fall der Fälle besorgt.
Letzten Samstag wurde mein Blog bei “Ninias Fashion Mag” auf RTL vorgestellt. Generell ein eher untypisches RTL-Format und auf jeden Fall sehenswert, wenn ihr euch für Mode und die Branche an sich interessiert. Ihr habt die Möglichkeit die letzten Folgen online nachzusehen.Gänseblümchen botanik zeichnung illustration vegan Pflanzen Angeregt durch meinen Haarkräuterkalender und der immer intensiveren Beschäftigung mit der Pflanzenwelt, habe ich begonnen meine Lieblingspflanzen in einem Buch zu skizzieren und zu beschreiben. Mir hat das die Zeit, als ich krank im Bett lag, wirklich viel Entspannung geschenkt. Zeichnen hat was Meditatives und ich bin froh wieder damit angefangen zu haben. Vielleicht als kleine Anregung an euch: Einfach mal loskritzeln! <3
Auf Patreon sind für Mai 93 Dollar zusammen gekommen. Darüber freue ich mich wahnsinnig! Ein großes Dankeschön an alle die mich mit meinem Blog so sehr unterstützen! Die nächsten Briefe für euch mache ich in der kommenden Woche fertig.
Und dann eine Nachricht, die viele von euch wirklich geschockt hat: Die dm-Drogeriemarke P2 wurde von der Maesa-Gruppe aufgekauft, weshalb P2 vorerst von meiner Tierversuchsliste verschwunden ist. Ich habe diesbezüglich noch keine Antwort von Maesa erhalten, aber ich werde natürlich berichten, sobald ich genaueres weiss. Bis dahin: Keine Panik und nicht zu sehr ärgern. :)
Aber nun zu den Neuigkeiten aus der veganen Kosmetikwelt! Und am Ende hagelt es noch eine Portion Linkliebe.

neuheiten neuigkeiten deals

  • Ich habe sie mir selbst noch nicht angesehen, aber vielleicht ja Jemand von euch und möchte berichten? Alterra Naturkosmetik hat seit Kurzem drei neue vegane Mascaras im Sortiment. “Sensational Definition Mascara”, “Extreme Carbon Mascara” und “Butter Wonder Fly Mascara”.
  • Nachdem sich die dm Drogerie schon vor längerer Zeit offiziell von Budni trennte, wurden nach und nach dm-Eigenmarken in den Budni-Filialen durch eigene Produktpaletten ersetzt. Statt P2 findet sich seit Kurzem “Just Cosmetics” in den Budni-Regalen. Just Cosmetics bietet auf deren eigener Webseite PDF-Dateien mit allen verwendeten Inhaltsstoffen. Eine Anfrage für meine Tierversuchsliste ging eben raus. Ich halte euch wie immer auf dem Laufenden! Interessant: Just Cosmetics gehört zur COSME.trend international cosmetics GmbH aus Wien, deren Gesellschafter die Palmers Textil Aktengesellschaft ist, zu denen auch P2 gehörte.

shop eröffnung hamburg 2015 brooklyn soap company kosmetik vegan männer (c) Brooklyn Soap Company, Muxmäuschenwild

  • Die Brooklyn Soap Company eröffnete diesen Monat den ersten Pop Up-Store in Hamburg. Die natürlichen Pflegeprodukte sind alle vegan und richten sich speziell an Männer.
  • Die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) teilte kürzlich die Ergebnisse ihrer Studien mit und berichtete, dass etwa 70% der neuen Kosmetikprodukte innerhalb von zwei Jahren wieder aus dem Ladenregal verschwinden. Die Innovationsrate sei bei Kosmetik sehr hoch und der Austausch bereits mit einkalkuliert. Quelle
  • Alverde lanciert diesen Monat eine Bachblüten-Serie, die sich aus Bachblütenverbindungen nach dem Originalverfahren von Dr. Bach zusammensetzt. Alle drei Produkte, also Tagescreme, Nachtcreme und Augencreme, sind vegan und für normale bis trockene Haut geeignet. Ich bin da ja sehr auf die Inhaltsstoffe insgesamt gespannt, wenngleich ich Bachblüten nicht unkritisch gegenüber stehe.

bube dame könig alverde le limitiert vegan juni 2015 kosmetik naturkosmetik (c) dm Drogerie, Alverde

  • Außerdem ab dem 18. Juni von Alverde erhältlich, ist die neue limitierte Edition “Bube Dame König”. Vegan sind: Natural Glossy Lip Sheer in der Nuance “Buben-Betörer-Nude”, der All-In-Bronze 04, der Lippenstift “Pi(n)k-Mauve 20”, der Schimmer Highlighter Bubenfänger und das Handserum Herzdame. Ich werde mir den Schimmer Highlighter wohl mal ansehen, da es sowas sehr selten in vegan und Naturkosmetik gibt. Pi(n)k-Mauve erinnert mich stark an den einzig-veganen Lippenstift aus dem Standardsortiment.
  • Auch Alterra Naturkosmetik hält diesen Juni eine limitierte Edition bereit. Diese besteht aus sechs veganen Nagellacken (alle 5-free) und einem Top Coat und nennt sich “Beautiful Nail Colour”. Die Farbauswahl ist klassisch und zeitlos. Verschiedene Pink-, Rot- und Koralle-Nuancen, sowie Rosé und Nude. Es handelt sich hierbei nicht um Naturkosmetik, obwohl die Lacke von Alterra sind.

linkliebe vegan beauty

  • Kürzlich war ich das dritte Mal zu Gast bei Fräulein Tüdel, die in ihrem Schaulenzer-Podcast jede Woche über Serien spricht. Diesmal war ich dort um mit Henrik und ihr über Kinderserien zu quatschen. Vielleicht möchtet ihr ja mal reinhören.
  • Neben der Kosmetik findet sich natürlich auch noch in anderen Bereichen verstecktes Tierisches. So zum Beispiel bei Zeichen- und Malutensilien. Gesche hat diesbezüglich zwei ausführliche Listen zusammen gestellt: Vegan Malen
  • Wired hat eine Abschrift eines typischen Kosmetik-Hauls auf YouTube erstellt und das kam dabei heraus: Was von YouTube-Haul-Videos übrig bleibt, wenn man die Bilder weglässt
  • Julie von Beautyjagd war in Andalusien bei Santaverde zu Gast.
  • Warum lange Haare? – Diese Fragen stellten sich im Rahmen einer Flechtwerk-Blogparade Nixenhaar, Wuscheline, AnitasWelt und Valandriel Vanyar. Es gab noch zahlreiche weitere Teilnehmer*innen. Klickt euch einfach mal durch, wenn ihr noch mehr dazu lesen möchtet. :)
  • The Guardian stellte eine interaktive Webseite über den Weg des Palmöls, vom Regenwald bis zu uns nach Haus, zusammen. Schaut euch das unbedingt mal an!
  • Florian von Scienceblogs über den (sinnlosen) Streit zwischen Blogger*innen und Journalist*innen. “Ein Blog ist ein Medium!”
  • Apfelmädchen Svenja stellte kürzlich einen Guide zum plastikfreien und veganen Badezimmer zusammen.

Und? :) Was hat euch die letzten Wochen so bewegt?

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

24 Kommentare

  1. Tina

    Mich bewegte VeganPowerWoman und ihre perfekte- ich möchte sagen geile!- Haut. Was mich irritiert- sie bemutzt Kernseife, Natron, Zahnpasta, Apfelessig. Also nichts. Mir- als Werbeopfer- drängte sich die Frage auf: Wird ihre Haut schneller Altern??? Der Zwang zum Cremen ist in meinem Kopf, der mir eintrichtert- Willst Du mit 30 tiefe Furchen??? Schlimme Lederhaut??? Fürchterliche Hängebacken??? Pickel am ganzen Körper??? Sollen Menschen dein Gesicht für deinen Hintern halten??? DANNN CREME KIND CRÄÄÄÄÄÄÄÄMEEEEE.
    Nun sehe ich Vegan Power Girl und frage mich, ob ich ein Werbeopfer bin. Ich kriege diese Übersetzung nicht aus meinem Kopf. Luxusprobleme :-)

  2. Hallo Erbse,

    erstmal danke fürs Verlinken :-) Die Produkte der Brooklyn Soap Company sehen so aus, als wäre sie eventuell was für sadfsh. Weißt du zufällig, ob die Verpackung aus Plastik oder aus Glas ist? Auf den Bildern kann man das leider nicht erkennen. Am besten ich schreib mal dem Kundenservice…

    Liebe Grüße, Svenja (Apfelmädchen)

    • Erbse

      Hey Svenja,

      sehr gerne. :) Dir ebenfalls ein dickes Danke!

      Die Produkte der Brooklyn Soap Company sind teilweise in Glas und teilweise in Plastik verpackt, soweit ich weiss. Wir haben ein paar davon daheim und zumindest bei zwei Sachen weiss ich es sicher: Bartöl aus Glas, (Bart-)Shampoo aus Plastik. Vielleicht hilft euch das schon mal etwas weiter.

      Viele liebe Grüße,
      Erbse

  3. Als du die Sache mit dem Zeichnen erwähnt hast, dachte ich mir nur – wie soll ich Pflanzen zeichnen, wenn selbst Strichmännchen eine Herausforderung sind? :D

    Die Alterra Mascara Neuigkeit klingt verlockend. Hatte schonmal eine und fand die gar nicht mal so schlecht.

    Danke, dass du uns immer alles so tol zusammenfasst. Quasi schon in Häppchen portioniert.

    Liebe Grüße,
    Conny

    • Erbse

      Freut mich, dass dir das Mahl in Häppchen portioniert so gut gefällt. :D Ich finde es ganz toll, dass man dadurch selbst nochmal so nen kleinen Überblick über das hat, was man die letzten Wochen so gelesen, gelernt und gesehen hat. Zwar besteht da bei mir nie ein Anspruch auf Vollständigkeit (besonders was neue Produkte und so angeht), aber es widerspiegelt ganz gut was mich so interessiert hat.

      Dann musst du vielleicht einfach Strichmännchen malen! :D Ich glaube, dass es beim Malen auch gar nicht auf das Können ankommt. Es kann auch so ganz beruhigend auf einen wirken… und zeigen muss man im Zweifelsfall ja Niemandem was davon. :)

      Viele liebe Grüße <3

  4. Theo

    Mich interessiert Handserum….bei Alverde Deko muss ich dich „warnen“. Ergebnis ist schön, hält aber keinen Arbeitstag. Dennoch, Alverde mausert sich. Softcreme, Jasminlotion, Lotionspray, Handserum.
    @Tina: Sie heißt Vegan Power Girl. So viel Zeit muss sein ;O

    • Erbse

      Danke, Theo. :)
      Ich checke gleich mal was da in Softcreme, Jasminlotion, Lotionspray und Handserum so drin ist. Besonders für die Hände suche ich permanent nach tollen Produkten für meinen Papa. Der ist nämlich Handcreme-Junkie und ich schiebe ihm immer wieder NK-Produkte zu.
      Liebe Grüße!

  5. Oh, da bin ich aber richtig froh, vor dem Einkaufen noch bei dir vorbei geschaut zu haben, denn nach meinem letzten etwas enttäuschenden dm bzw. Alverde-Stöbern hatte ich die Kosmetik-Ecke für heute innerlich schon ausgeklammert, aber heute muss ich dann direkt schauen, ob die neue Edition bei uns schon ausgestellt ist, und vor allem: ob ich zufälligerweise mal einen Lippenstift vertrage, das ist bei mir ja nicht ganz so einfach :D
    Alles Liebe,
    Sophie

    • Erbse

      Hey Carry,

      ich bin da sehr skeptisch, muss ich gestehen. :) Aber ich bin neugierig auf die Inhaltsstoffe, deswegen halte ich auf jeden Fall Ausschau und checke zumindest was drin ist.

      Liebe Grüße!

  6. ally

    Hi! Die Bachblütenprodukte ärgern mich etwas. Es schadet der Haut zwar nicht, stark verdünnte Blütentinkturen aufzutragen. Außer vielleicht der Alkohol aber der ist bei alverde eh immer drin.
    Mich ärgert daran, dass wieder einmal Pseudomedizin populärer gemacht wird. Ich fände es schöner, wenn eine Firma den Trendzug ziehen lässt, da die Methode medizinisch unsinnig ist. Am Ende würde vielleicht noch eine weitere Richtung der Pseudomedizin von den Kassen bezahlt, nur weil sie populär ist, wie bei der Homöopathie. Ich weiß das ist von einer neuen Creme recht weit entfernt, aber eine Creme einer beliebten Marke leistet halt auch einen Beitrag in diese Richtung.

    • Erbse

      Hallo Ally,

      da gebe ich dir recht. Ich war mir deshalb auch sehr unsicher, ob ich die Produkte überhaupt hier erwähnen sollte.
      Bin dennoch gespannt auf die generelle Zusammensetzung. Bisher konnte ich noch keine INCI-Listen finden.

      Danke für deine kritischen Worte!

      Liebe Grüße,
      Erbse

  7. Henrike

    Ich lese hier immer wieder gerne mit, hab über die Tierversuchsliste hergefunden :)

    Finde es schade, dass P2 verkauft wurde und werde erstmal abwarten bevor ich mir etwas Neues davon kaufe.

    Was findest du denn an Bachblüten kritisch? *neugierig bin*

    Von der alverde LE werde ich mir wohl nur das Handserum kaufen, da ich weder Lippenstift noch Rouge trage.

  8. Hi Erbse,

    cooler Artikel ;) Auf die Bachblüten Serie von Alverde war ich auch sehr gespannt, ich benutze die Produkte nun schon seit einiger Zeit und muss sagen, dass sich meine Haut wirklich stark verbessert hat. Ich weiß nicht wie viel Bachblüte wirklich in den Produkten steckt, auf jeden Fall wirken die Cremes sehr beruhigend auf meine Haut und ich benutze sie wirklich sehr gerne.

    Liebe Grüße

    Lisa

Schreibe eine Antwort