Wolkenseifen Deocreme mit Katze Mimi 1
Kommentare 26

Wolkenseifen Deodorant in neuen Sorten und Größen

Wolkenseifen Deocreme mit Katze Mimi 1

Nachdem wir letztes Jahr so begeistert von den Deos aus der Manufaktur Wolkenseifen berichteten, möchte ich heute nochmals auf die Deodorants aufmerksam machen. Ich benutze sie nach wie vor täglich und über die Monate haben sie sich sogar vermehrt. Im Online Shop von Wolkenseifen befinden sich mittlerweile zehn verschiedene Sorten des Deos, wovon ich neun besitze und alle schrecklich gut finde. Die Sensitiv-Version fehlt als Einzige… aber auch nur, weil ich die einfach nicht benötige.
Zuerst hatte ich nur das Traumstunden Deo und kurz danach im Wechsel mit der Nuance Luxus. An Traumstunden habe ich mich derweil etwas satt gerochen, muss ich zugeben. Daher bin ich froh, dass es neuerdings so viele verschiedene Duftrichtungen gibt. Da ich mir nicht von allen eine Full Size holen wollte (immerhin würde ich die niemals leer bekommen, bevor sie abgelaufen sind), war es für mich wie ein Segen als es plötzlich hieß, dass es alle Deos nun auch in kleinen 25 ml Döschen zu kaufen gibt. Die große Dose beinhaltet das Doppelte. Passend dazu kann man nun gleich fünf der kleinen Döschen im Set kaufen um ein bisschen zu sparen. Das Set kostet im Moment 20 Euro. Würde man jede Dose einzeln kaufen, würde das 2,50€ mehr kosten.
Mein aktuellen Lieblingsdüfte sind Coquette, wovon ich auch den Parfum Roll On nutze, das eher süßliche Weekender und vor Allem Anno 1950. Leider bin ich, wie ihr vielleicht schon wisst, ein totaler Duftnoob und kann Gerüche so schlecht beschreiben, weil mein Geruchssinn leider nicht der Beste ist. Wenn ich Düfte beschreibe unterscheide ich meistens zwischen würzig, süß, zitronig, schwer, Gemüsebrühe und Gestank. ;D  

Wieso es einen zweiten Bericht über die Deos gibt? – Ich bin einfach total überzeugt von der Wirkung der Deodorants und mag es kleine sympathische Betriebe ohne großen Konzern dahinter zu unterstützen. Anne Schaaf steckt so viel Liebe in ihre Manufaktur, dass man jedesmal ein Stück davon zu sich nach Hause bekommt.

Besonders das 5er-Set der kleinen Deodorants ist eine schöne Idee um die einzelnen Duftrichtungen kennen zulernen oder sie zu verschenken. Wink mit dem Zaunpfahl: Bald ist nämlich Weihnachten. Ich weiss, Deodorants sollte man nicht Jedem schenken, weil das schnell als unterschwellige Botschaft aufgefasst werden könnte. Aber im Freundes- und Familienkreis habe ich die Cremes schon oft verschenkt und habe bisher stets positives Feedback bekommen. Spätestens nachdem die Beschenkten die Deos ein paar Wochen getestet haben.
Falls ihr geplant habt noch vor Weihnachten zu bestellen, dann ist dies nur noch bis 6. Dezember möglich, da Wolkenseifen danach bis zum 1. Januar im Weihnachtsurlaub ist.

Hier geht’s zu unserem Testbericht

Die Deos sind handgemacht, vegan, ohne Tierversuche, ohne Aluminiumsalze und ohne Palmöl.

Modelkatze Mimi präsentiert euch heute die Produkte. Selbstverständlich wurde sie für das Zustellen ihrer Fensterbank/Ausguck/Dösplatz und dem nervigen Klick-Klack der Kamera mit ausgiebigen Kopfkraulen entlohnt.
Alle hier genannten und gezeigten Produkte habe ich selbst gekauft. 

Wolkenseifen Deocreme mit Katze Mimi 2

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

26 Kommentare

  1. Oh, ich habe erst vor ein paar Tagen bei Wolkenseifen bestellt, aber natürlich nicht mitbekommen, dass es auch kleinere Größen gibt. Mist! Dann muss ich wohl demnächst noch einmal bestellen, denn ich bin soooo neugierig wie die so sind :)

  2. Rea

    Ich habe mir vor einiger Zeit (aufgrund positiver Berichte, u.a. deinem) auch einige Deos zugelegt. Darunter waren Weekender, Masculine für den Herren im Haus und Traumstunden. Dufttechnisch gefallen sie mir sehr gut, Weekender ist mir allerdings manchmal zu süß.
    Bei der Wirkung bin ich mir allerdings nicht so sicher. An den meisten Tagen, die ich die Deos bisher benutzt habe, war alles okay – ein paar Ausreißer waren aber dabei, an denen ich ziemlich gemüffelt habe (es waren kein Sport involviert oder ähnliches). Ich bin mir also im Ganzen noch nicht ganz sicher und habe ein konventionelles Deo als Reserver hier.
    So unter’m Strich bin ich aber zufrieden – ich finde die Deos recht ergiebig für den Preis und die Wirkung ist okay. Ich muss noch etwas weitertesten, ich habe zwischendrin andere Deos leer gemacht. Hmhh.
    Ein paar weitere Duftrichtungen reizen mich aber außerordentlich und da passt das Mini-Set natürlich super! Aber ich denke, ich werde erst mal versuchen, meine drei angefangenen Pötte zu leeren (ich glaube, der Herr im Haus mag Mascluine nicht so gerne – er nutzt es selten, wenn überhaupt – aber evtl. liegt’s dran, dass er noch ein altes Deo hier stehen hat, das einfach nicht leer werden will :D).

  3. Sora

    Ich war auch nach deinem ersten Bericht Feuer und Flamme und habe sogleich bestellt – und war begeistert! Das war im Sommer. Seit es aber kälter wird, man beim Radeln unter der Jacke ins Schwitzen kommt und ähnliches (im Mantel rein in die warme Bahn/den überheizten Bus), kann das Cremedeo einfach nicht mehr mithalten. Ich musste sogar einige Oberteile wegschmeißen, weil ich sie noch so lange voller Überzeugung vom Produkt durchgeschwitzt habe, der Geruch aber leider nicht mehr zu entfernen war. :( Schade, ich mag den Traumstunden-Duft so! Und nun steht er hier, mein fast leerer Pott…
    Ich werde mich aber noch einmal ranwagen, denke ich. Die Minigröße sagt mir zu, die hätte ich bestimmt auch leer bekommen :)

  4. Mau

    Ich hab das Candy Cane und fand es auch ganz wunderbar, aber auf Dauer kam ich damit nicht so klar, weil das Auftragen irgendwann total weh tat (also das tägliche Reiben in die Achseln). Total schade, weil sowohl Wirkung, die Verträglichkeit des Produkts und der Duft sind absolut toll!

  5. Monster

    Mein Mann ist ja auch so begeistert von den Deos und hat mittlerweile auch 4 verschiedene davon. Vorher hat bei ihm JEDES andere Deo versagt!
    Ich selber verwende gar kein Deo, brauche ich schlichtweg nicht. Aber ich freue mich, dass mein Mann endlich vegane, palmölfreie Deos gefunden hat, zudem aus deutscher Produktion, was uns sehr wichtig ist.

  6. Cherry

    Ich liebe die Deos. Habe mir auch vor kurzen das Coquette in der Mini Dose bestellt. Ich glaube, dass bei einigen die Wirkung nachlässt oder sogar ganz versagt liegt oftmals an der Art der Kleidung. Wenn ich ein Longsleeve von H&M anhabe müffelt es abends auch. Trage ich jedoch eines, was bio, vegan und fair trade ist, riechen meine Achseln auch noch am Abend wundervoll nach dem Deo. Das ist jedenfalls die Erfahrung die ich gesammelt habe. Daher versuche ich nur noch so wenig wie möglich Billig-Klamotten zu kaufen.

    • Rea

      lol, ja, klar – das wird bestimmt am vegan/bio/fair trade liegen ;) Ich würde eher vermuten, dass es an den Stoffen liegt, aus die die Kleidung gemacht wurde (was wohl eher indirekt mit vegan/bio/fair trade zusammenhängt). Ich werde mal drauf achten…

  7. Franzi

    Habe mir kürzlich, aufgrund der ersten Rezension über die Deocremes, den Sparpack mit fünf kleinen Deos bestellt und bin begeistert! Benutze jetzt seit zwei Wochen das Coquette (wundervoller dezenter Kokosduft) und obwohl ich oft geschwitzt habe, hat es nie gestunken :-) Habe sogar den „Angstschweiß“ bei einem Bewerbungsgespräch geruchlos überstanden. So eine tolle Wirkung hatte bei mir noch kein normales Deo. Und was auch super ist: es färbt nix ab, keine weissen Deoränder mehr! Ich kann es auch auf frisch rasierter Haut anwenden, gar kein Problem. Bin rundum glücklich damit und werde meinen Freundinnen auch ein paar Döschen schenken. Sowas Geniales muss man einfach weiterempfehlen!

    Danke an Erbse für die tollen Produkttest, ohne Dich wäre ich nie auf den Wolkenseifen-Shop gekommen :Raccoon:

    • Es steht glaube ich gar nicht drauf wie lange sie nach dem Öffnen haltbar sind, sondern nur das MHD.
      Ich habe Sensitiv dieses Jahr im Frühjahr gekauft und es ist noch bis April 2013 haltbar. Also, in etwa ein Jahr würde ich sagen :)

  8. Du hast also auch schon eine richtige Deo-Sammlung. Vor Wolkenseifen wäre ich ja niemals darauf gekommen mir mehrere verschiedene Deos zu kaufen. Da hatte ich immer nur genau eins. Nun sitze ich hier mit Sensitiv, Traumstunden, Luxus, Weekender und Candy Cane. Coquette und Anno1950 habe ich zu meinen Eltern schicken lassen, die ich ohnehin bald besuche. Ich bin ja super gespannt auf die kleinen Töpfchen und, vor allem, die zwei neuen Duftrichtungen :)

    Vllt. sollte ich meinem Vater mal Maskulin vorschlagen. Der verträgt „normales“ Deo nänmlich leider nicht :keineahnung:

  9. Ich bin ja schon sehr lange am überlegen mir mal was bei Wolkenseifen zu bestellen :)
    Ich denke ich werde es jetzt endlich mal tun :grins:

    Liebe Grüßle
    Pollie

    Ps: Ich seh grad ihr habt neue Smileys mit dabei :D Finde ich super! :bunny:

  10. Bin jetzt auch im Shop und werde mir ein paar schöne Düfte aussuchen. Toll, dass die Deos so gute Resonanz bekommen. Da bin ich ja schon richtig gespannt, vorallem, weil ich in letzter Zeit mit Deos etwas ins Klo gegriffen habe. Keines hält so richtig, was es verspricht.

  11. Meena

    Ich konnte seit über elf Jahren NIE irgendein Deo benutzen, weil es entweder meine Achseln furchtbar reizte (die Haut riss auf, es nässte und schmerzte sehr) oder meine Haut reizte und ich trotzdem muffelte. Aufgrund der Berichte hier, habe ich Traumstunden ausprobiert und muss sagen, dass es wirklich nicht 100% gegen Müffelgeruch hilft. ABER es ist endlich etwas,dass ich benutzen kann! Und Etwas zu müfflen ist besser als dolle zu müffeln :)
    Sowieso, muss ich sagen,dass meine Neurodermitis und Hautprobleme quasi weg sind, seit ich Veganerin bin. Hätte ich nie geglaubt!

  12. Ich bin durch deinen 1. Testbericht auf die Deocremes aufmerksam geworden und muss gestehen, dass mich vor allem die schönen Döschen begeistert haben. Mittlerweile bin ich auch von der Wirkung überzeugt und verwende die Cremes regelmäßig. Auch nach 2h Sport wurde ich nie im Stich gelassen ;) Meine Lieblingsdüfte sind Coquette, Anno 1950, Traumstunden und Candy Cane <3 Den Herrenduft finde ich auch ganz toll!

    Ich hatte Anfangs zwar ziemliche Probleme mit den Deocrems, aber auch recht schnell Lösungen gefunden :)
    Das Brennen, das auch von Mau beschrieben wurde tauchte vor allem nach dem Sport auf. Deshalb trage ich während dem Trainieren kein Deo mehr auf (sollte man ja auch bei konventionellen Deos nicht tun). Außerdem verreibe ich die Creme nicht mehr sondern klopfe sie sanft ein. So vermeidet man die Reibung der feinen Kristalle auf der Haut!

    Leider habe ich davon schon 2 mal eine verstopfte Pore bekommen. Da bildet sich ein kleines Knötchen, das aussieht wie ein geschwollener Lymphknoten und höllisch schmerzt :( nach einigen Tagen wars dann wieder weg. Es trat immer kombiniert mit Entündungen im Körper auf, aber ich hatte sowas vorher noch nie! Einige Freundinnen hatten das selbe Problem!
    Ich glaube da ist das Problem einfach, dass die Cremes sehr schwer zu dosieren sind! Das ließe sich glaube ich vermeiden, wenn man wirklich nur die empfohlene Fingerspitze verwendet.

    Trotzdem verwende ich kein anderes Deo mehr :Raccoon:

  13. Schön, dass die auch so kleine „Probesets“ anbieten, um die Deos kennen zu lernen. Reizen würde mich das prinzipiell sehr, aber ich hab noch zwei Lush-Deos abzuarbeiten und mir vorgenommen werst wieder Neues (gilt auch allgemein für Shampoo und Duschgel) zu kaufen, wenn meins „abgearbeitet“ ist…

  14. auch ich bin ein großer fan von wolkenseifen geworden, wo es mir besonders die seifen und die lippenpflegestifte angetan haben.
    aber auch die deocremen sind super. benutze zur zeit das candy cane und der geruch ist toll, noch besser ist aber dir wirkung. so eine wirkung erzielt sonst nur das deodorant von lush, welches ich aber nur selten benutze, da es so kleine krümmel drin hat, die beim auftragen mächtig wehtun.

    lg
    svetlana

  15. Ich habe heute meine erste Bestellung bei Wolkenseifen aufgegeben. Da ich im Winter wahnsinnig unter trockener Haut(besonders an den Schienbeinen) leide, aber dennoch gerne diese kuhlen Seifen ausprobieren wollte, hoffe ich, dass die rückfettende Wirkung, die dort erwähnt wird, auch tatsächlich eintrifft.
    Ich bin so wahnsinnig creme-faul. ;-)
    Eine Deocreme für Männlein und Weiblein habe ich mir auch direkt gegönnt. Ich bin gespannt!

  16. Joana

    Hey Erbse!
    Dein Artikel ist zwar schon älter, aber ist ja egal.. Bin auf dich gestoßen, weil ich suchen wollte, ob treacle moon nun Naturkosmetik ist oder nicht.. Naja, war ich enttäuscht, auch wenn’s natürlich gut ist ohne Tierversuche, sind trotzdem scheiss Stoffe drin. :-(

    Aber zu Wolkenseifen. :-) Ich finde es auch mega toll, von der Wirkung und der Sorten her. :) Aber wie machst du das, dass es nicht abfärbt? Also bei mir sieht man es auf der Haut und hat schon viele Oberteile unschön gemacht, weil sie nun einen weissen Rand haben…

    Liebe Grüße, Johanna

Schreibe eine Antwort