amu make up red orange is the new black dm trend it up vegan kosmetik eyedorable Mascara ultra black eyeliner pen 4
Kommentare 18

Augen-Make Up „OITNB’s Captain Janeway“ (+ Trend it up!)

Es vergeht kein Tag im Hause Erbse, an dem nicht irgendeine Folge irgendeiner Serie geschaut wird. Netflix sei Dank, geht das mittlerweile ja nun sehr bequem und in guter Qualität. Ich weiss noch, wie ich das erste Mal auf die Netflix-Originalserie “Orange is the new Black” stieß und eigentlich mitten im Binge-Watching steckte, als mein Wunsch währenddessen immer größer wurde, mein Serien-Erlebnis zu teilen. Ihr kennt das bestimmt… man möchte sich dann ja doch über Gesehenes oder Gelesenes unterhalten können. Also setzte ich Henrik mit vor den Fernseher und ich sah die ersten paar Folgen der ersten Staffel direkt nochmal. Mittlerweile ist die zweite Staffel bereits gelaufen und ich mag OITNB nach genauso gern wie zu Beginn, auch wenn ich die zweite Staffel zuerst etwas schwach fand.

Bla bla bla. :D Eigentlich will ich euch nur ein Make Up zeigen und kurz über die benutzten Produkte quatschen. Eine meiner Lieblingsfiguren der Serie ist Captain Janeway, die für diese Serie natürlich nicht ihren Star Trek-Namen behielt, sondern sich nun als Red in mein Gedächtnis gebrannt hat. Red trägt stets einen auffälligen Lidstrich und natürlich rote Lippen. Davon habe ich mich inspirieren lassen. Gleichzeitig war das eine perfekte Möglichkeit zwei der neuen (und veganen) Produkte von Trend it up! zu verwenden.

amu make up red orange is the new black dm trend it up vegan kosmetik eyedorable Mascara ultra black eyeliner pen 4

Mein Lippenstift ist “Brick Red” von Alva, den ich euch schon mal im Vergleich zu seinem Vorgänger vorstellte (Vegane Lippenstifte: Brick Red vs. Hot Red von Alva). Das gewählte Rot ist eigentlich keines das Red tragen würde. Sie mag lieber wärmere Töne. Für die Augenlider wählte ich zwei natürliche Lidschatten. Einmal ein mattes Braungrau (Dark Grey Matt von Angel Minerals, was ein PR-Sample ist) und ein schimmerndes Goldbraun (Brown Sugar von Chrimaluxe Minerals). Das matte Braun nutzte ich für die Lidfalte, das Goldbraun auf dem beweglichen Lid. Letztlich habe ich aber alles so stark miteinander verblendet, dass man kaum sagen könnte, welcher Ton wo verwendet wurde. Es sind zwei solide Minerallidschatten und besonders Dark Grey Matt mag ich für den Alltag sehr gerne. Auf der Wasserlinie ist der Kajal “White” von Benecos, der eigentlich viel mehr Hellbeige als Weiß ist.

amu make up red orange is the new black dm trend it up vegan kosmetik eyedorable Mascara ultra black eyeliner pen

Die beiden Trend it up!-Produkte sind vegan und im Ersteindruck solide. Die Eyedorable Mascara Lengthening & Definition hält tatsächlich was sie verspricht. Aber dann auch nicht viel mehr. Durch die Cellulosehärchen verlängert sie die Wimpern merklich und definiert sie auch nach zwei Schichten ohne zu verklumpen, aber Volumen darf man sich von dieser Mascara nicht erhoffen. Den Tag über hielt sie ohne Probleme und ließ sich mit etwas Öl anstandslos entfernen.
Den Lidstrich zog ich mit dem Ultra Black Eyeliner Pen WP von Trend it up! Mein wahnsinnig ausgeprägter Inspektorinnensinn verrät mir, dass WP wohl die Abkürzung für “Waterproof” sein wird. ;D Ich mag so Eyeliner mit dieser Filzstift-artigen Spitze ja sehr. Sie sind in der Handhabung meistens problemlos und für Anfänger*innen geeignet. Das große Manko solcher Stifte ist aber leider oft der Auftrag an sich, denn das Produkt gibt selten genug Farbe ab und verlangt, dass man mehrmals drüber malen muss, bis es wirklich opaque ist. Der hier, von Trend it up!, schafft das aber alles gut, wenn auch das Schwarz nicht das schwärzeste Schwarz ist, was der Aufdruck “Ultra Black” verspricht. Die Farbe trocknet zügig und ist danach auch mindestens wischfest. Mehr kann ich zur Haltbarkeit nach nur wenigen Tagen des Tragens noch nicht sagen.

amu make up red orange is the new black dm trend it up vegan kosmetik eyedorable Mascara ultra black eyeliner pen produkte

Was haltet ihr von den Trend it up!-Produkten? Seit ihr begeistert oder lässt euch die neue Marke eher kalt? Und dann müsst ihr mir unbedingt noch verraten, ob ihr OITNB auch schaut und mit welchen Charakteren ihr am meisten mitfiebert. :)

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

18 Kommentare

  1. Tracy

    OITNB gucke ich nicht…aber ich bin froh über den neuen Blog, denn ich habe gerade heute bei DM Trend it up entdeckt. Da ich mir schon dachte, dass die als DM-Marke TV-frei sind, habe ich gleich mal einen Nagellack mitgenommen. Zum Glück lese ich jetzt hier, dass die okay sind :)

    Oh, und dein Makeup sieht gut aus!

    viele Grüße
    Tracy

  2. !Spoiler-Warnung!

    Ich bin bei OITNB gerade mit der zweiten Staffel dran und hab mir immer noch keine feste Meinung bilden können… Ich kann mich einfach nicht entscheiden ob ich die Serie gut oder schlecht finden soll.

    Lustigerweise finde ich den Anfang der ersten Staffel aber wesentlich schwächer als den der zweiten Staffel. Die Handlung nimmt einfach erst so ab der Mitte der ersten Staffel Fahrt auf, vorher dachte ich mir beim gucken manchmal eher so „Ja, ich hab’s verstanden, reiche weiße Tussi im Knast und es wird nach Hautfarben sortiert, kommt da jetzt noch mal was?!“ 😀

    Was ich mag ist, dass die Geschichte der ganzen Charaktere in den Rückblenden immer so ein bisschen mehr erzählt wird. Bei manchen hätte man was ganz anderes erwartet, finde ich.
    Suzanne/crazy eyes finde ich mittlerweile total interessant deshalb :D

    Mich stören ab und an aber die „lustigen“ Szenen, weil sie so aufgesetzt und reingepfuscht wirken teilweise und nicht so authentisch. Die Beziehung von Pipers Bruder zum Beispiel oder die Rolle von Brook SoSo wirken immer so klamaukig. Und auch Pensyltuckys Gottes Zeug ist manchmal einfach zu über dreht für meinen Geschmack, n bisschen weniger hätte es da wohl auch getan…
    Mit diesem ganzen Dramedy-Misch-Ding kann ich aber oft nichts anfangen… Eigentlich nie außer bei Scrubs. Vielleicht liegts also auch an mir.

    Und mich stört oft wie unsympathisch mir Piper ist mit ihrer Selbstbezogenheit.. Dieser Fokus auf ihr ist zwar der ganze Witz der Serie, aber ich mag sie einfach nicht.
    Diese „gefährlicher, einsamer Wolf“-Nummer, die sie gerade bringt, Kauf ich so auch noch nicht, aber ich lass mich überraschen wann ihr der Zahn wieder gezogen wird.

    Mögen tu ich Alex total, sie ist einfach viel mehr in sich ruhend als Piper und kreist nicht immer nur um sich. Und sie wirkt als Charakter auch viel komplexer!
    Sie ist einfach viel spannender und weniger unerträglich als Piper. Ich warte schon auf mehr von ihrer Geschichte!

    Red finde ich auch super interessant, ich bin gerade da wo sie mit den Golden Girls zu Gärtnern anfängt und ja, das wird sicher noch spannend diese Staffel!
    Generell ein guter Schritt der Drehbuchschreiber, sie ihrer Küche zu berauben – allein schon, weil zumindest ich DAS wirklich nicht erwartet hätte.

    Sophia ist auch eine meiner Lieblinge! Ihre Familiengeschichte, wie ihre Frau mit der Geschlechtsumwandlung umging/umgeht usw. ist einfach alles schön inszeniert und auch thematisch toll :)

    Ja… Der Suchtfaktor ist bei OITNB durchaus da, aber das allein macht ja noch keine gute Serie aus 😁
    Ich werd erst mal weiter gucken und sehen wie mir der Rest so gefällt… Noch bin ich echt zwiegespalten.

    • Erbse

      Hey Vera :D

      Bin gespannt was du sagst, wenn du mit der dritten Staffel durch bist. Mir ist auch gerade aufgefallen, dass ich im Text erstmal die zweite mit der dritten verwechselte. ^^ Die zweite Staffel fand ich nämlich ziemlich stark und den Anfang der dritten nicht so sonderlich, steigt dann aber wieder. Muss ich gleich mal editieren. ;D

      Sophia mag ich auch sehr gerne. Und vor Allem auch Poussey. Crazy Eyes ist so super! Ich fühle stark mit ihr mit, auch wenn ich mich natürlich kaum in sie hinein versetzen kann.
      Ich mag eigentlich ziemlich viele der Charaktere, fällt mir gerade auf. Nur Piper und ihre ganze Familie kann ich absolut nicht ausstehen. ;D Ich finde auch jedes Mal die Rückblenden von Alex und Piper super ätzend. Und da du Piper auch unausstehlich findest, kann ich dir verraten, dass das sicher nicht besser wird. ^^

      Liebste Grüße,
      Erbse

      • Mittlerweile bin ich fast durch mit der dritten Staffel (das ging ziiiiiemlich schnell…) und du hast Recht – Piper regt mich fürchterlich auf..

        Poussey hab ich ganz vergessen! Die ist wirklich auch super.. Alle spannend außer Piper + Familie stimmt wirklich.. 😁

  3. Nerdanel

    Salut :)

    Also, die Serie kenne ich nicht. Aber das Make up ist schön. Von Trend it up habe ich noch gar nichts gehört und im dm habe ich davon bislang auch noch nichts gesehen … muss ich mal gucken.

    Eine OT-Frage: Manic Panic sind tierversuchsfrei, oder? Weil sie nicht auf deiner Liste stehen, aber soweit ich mich erinnere auf der „vegane Haarfarben“ Liste als unbedenklich eingestuft sind.

    LG,
    Nerdanel

    • Erbse

      Hey Nerdanel :)

      mittlerweile dürfte Trend it up überall in den DMs zu finden sein. Ich glaube die wurden zwar teilweise schon im August ausgeliefert, aber geplant war die Marke erst fest für September, soweit ich weiss.

      Manic Panic ist tierversuchsfrei. Ich hoffe, dass ich sie auch bald in die Liste integrieren kann. :)

      Liebste Grüße,
      Erbse

  4. Pauline

    Hallo, ich bin gerade dabei alles auf tierversuchsfreie Produkte umzusellen. Dabei bin ich auf Wolkenseifen gestoßen. Super dachte ich. Dann lese ich das sie zu einer amerikanischen Firma gehören die Tierversuche machen. Irgendwo hab ich gelesen Alverde wird nach China exportiert. Bin total verwirrt und ein bischen überfordert. Hast Du einen guten Tipp für mich. Momentan gehe ich mit Deiner App einkaufen. Deine Seite ist Super. Grüße Pauli

    • Erbse

      Hallo Pauline,

      ich freue mich, dass du hergefunden hast. :)

      Wolkenseifen ist ein kleiner, eigenständiger Betrieb und gehört nicht zu einer amerikanischen Firma. Wo hast du das denn gelesen?
      Und Alverde wird auch nicht nach China exportiert. :) Es handelt sich dabei um eine Eigenmarke von dm und wird auch nur dort verkauft.

      Viele liebe Grüße,
      Erbse

Schreibe eine Antwort