haarwaschpulver eliah sahil haare waschen ayurveda vegan naturkosmetik kräuter khadi amla reetha waschnuss shikakai erbse kosmetik vegan quartett
Kommentare 14

Das Haarwaschpulver-Quartett: Eliah Sahil vs. Khadi

So ein Umzug kostet nicht nur viel Energie und Geld, sondern auch einiges an Zeit. Besonders wenn beinahe alles zu Zweit erledigt werden muss. Da lag mein Fokus nicht gerade auf Make-up oder lange Haarwaschprozeduren, wie ich sie sonst einlege. Meine langen Haare waren die meiste Zeit zu einem Dutt oben auf dem Kopf zusammengebunden und wurden nur noch zum Duschen auseinandergeschwurbelt. Da musste es schnell gehen. Kein Haarwaschpulver zusammenmischen, kein Haartee aus verschiedenen Kräutern kochen, keine selbstgemachten Kuren vorher. Als jemand, die das schon beinahe wie eine Meditation empfindet und diese Rituale über Jahre verinnerlicht hat, war das über den ganzen letzten Monat schon eine harte Umstellung. Shampoo sollte trotzdem nicht auf meine Kopfhaut. Vertrag ich nicht, mag ich nicht. Also kramte ich noch vor dem Umzug zwei Dosen aus meiner Schublade, die bisher viel zu sehr vernachlässigt wurden. Zwei verschiedene Haarwaschpulver mit allem Drum und Dran, die nur etwas Wasser als Zusatz benötigen und dann auch schon bereit sind, um mal eben schnell unter der Dusche im Haar verteilt zu werden. Ich konnte die veganen Pulver gut kennenlernen, habe einen klaren Favoriten gefunden und möchte heute beide gegenüberstellen.

Das Haarwaschpulver-Quartett

haarwaschpulver-eliah-sahil-haare-waschen-ayurveda-vegan-naturkosmetik-kräuter-khadi-amla-reetha-waschnuss-shikakai-erbse-kosmetik-vegan

[col_half]

Eliah Sahil Natural Shampoo

Preis: ca. 12,00 Euro

Inhalt: 100 Gramm

Ergiebigkeit: ca. 25 Anwendungen (je 2 TL/4g laut Anleitung), 48 Cent pro Haarwäsche

Verpackung: Aluminium-Dose mit Schüttöffnung

Zertifizierung: Kontrollierte Naturkosmetik (ICADA)

Duft: krautig, süß

Konsistenz: sehr fein, staubig

Haltbarkeit: 12 Monate

Verfügbarkeit: online (z.B. Naturdrogerie, Ecco Verde), offline (Naturdrogerie in Mainz)

Anwendung: 1-2 Teelöffel auf die Handfläche oder direkt ins nasse Haar, gut einmassieren, ausspülen

Herstellerversprechen: Vitalisiert die Kopfhaut, stärkt die Haarwurzeln, reduziert den Haarausfall, beseitigt Schuppen

Reinigungswirkung: Glänzendes, sauberes Haar [/col_half]

[col_half_last]

Khadi Kräuter Haarwaschpulver

Preis: 8,90 Euro (5,93 Euro für 100 Gramm)

Inhalt: 150 Gramm

Ergiebigkeit: ca. 8 Anwendungen (je 2 EL/20g laut Anleitung), ca. 1,19 Euro pro Haarwäsche

Verpackung: Edelstahl-Dose und Plastikbeutel

Zertifizierung: Kontrollierte Naturkosmetik (BDIH)

Duft: würzig, herb

Konsistenz: grob, bröselig

Haltbarkeit: 12 Monate

Verfügbarkeit: online (z.B. Najoba, Khadi Online), offline (verschiedene Bioläden und Naturfriseure)

Anwendung: 1-2 Esslöffel mit kochendem Wasser verrühren, die Paste abkühlen lassen, auf die feuchten Haare auftragen, 15 Minuten einwirken lassen, ausspülen

Herstellerversprechen: Reinigt Haar und Kopfhaut gründlich, fördert das Haarwachstum, beugt Entzündungen und Schuppen vor

Reinigungswirkung: Voluminöses, sauberes Haar [/col_half_last]

Eliah Sahil ist für mich in vielen Kategorien vorne. Ergiebigkeit, Verpackung, Duft und Konsistenz gehen an Eliah Sahil. Khadi ist dafür weiter verbreitet und nicht nur online, sondern auch in vielen Bioläden und Drogerien zu finden. Die Reinigungswirkung ist bei beiden sehr ähnlich. Die Anwendung unterscheidet sich und macht den Sieg für Eliah Sahil noch prägnanter, denn vom Khadi Haarwaschpulver werden 1 bis 2 Esslöffel pro Haarwäsche benötigt. Bei Eliah Sahil sind es rund 2 Teelöffel. Ich habe beide Produkte auf einer Feinwaage gewogen und habe dabei festgestellt, dass Eliah Sahil sogar leichter als Mehl ist. Was nun aber konkret in den Pulvern steckt, sehen wir uns als nächstes an.

haarwaschpulver-eliah-sahil-haare-waschen-ayurveda-vegan-naturkosmetik-kräuter-khadi-amla-reetha-waschnuss-shikakai-erbse-kosmetik-vegan

Die Inhaltsstoffe im Überblick

haarwaschpulver-eliah-sahil-haare-waschen-ayurveda-vegan-naturkosmetik-kräuter-khadi-amla-reetha-waschnuss-shikakai-erbse-kosmetik-vegan

[col_half]

Eliah Sahil Natural Shampoo

Solum Fullonum (Walker-Erde, Fuller-Erde) absorbiert Schmutz und macht die Konsistenz in Verbindung mit Flüssigkeit leicht gelartig

*Acacia Concinna (Shikakai, Akazie) macht das Haar leicht kämmbar, glänzend, weich und schenkt Volumen

*Sapindus Mukorossi (Reetha, Waschnuss) reinigt, schäumt leicht und hilft das Produkt im Haar zu verteilen

*Emblica Officinalis (Amla) verleiht dem Haar Glanz und schenkt Volumen

Terminalia Chebula (Harithake, chebulischer Myrobalanenbaum) stärkt die Haarwurzeln und wirkt entzündungshemmend

Terminalia Bellirica (Bibhitaki, belerischer Myrobalanenbaum) fördert das Haarwachstum und wirkt antibakteriell

Phyllanthus Urinaria (Bhui Amla) lindert Juckreiz, schützt die Kopfhaut, wirkt antioxidativ und kann ganz leicht das Haar aufhellen [/col_half]

[col_half_last]

Khadi Kräuter Haarwaschpulver

*Sapindus Mukorossi Peel Extract (Reetha, Waschnuss) reinigt, schäumt leicht und hilft das Produkt im Haar zu verteilen

*Acacia Concinna (Shikakai, Akazie) macht das Haar leicht kämmbar, glänzend, weich und schenkt Volumen

*Emblica Officinalis (Amla) verleiht dem Haar Glanz und schenkt Volumen

Adhatoda Vasica (Bansa, indisches Lungenkraut) wirkt beruhigend und entzündungshemmend

Eclipta Alba (Bhringaraj) wirkt entzündungshemmend, lindert Hautreizungen und intensiviert dunkle Haarfarbe

Azadirachta Indica (Neem, Niembaum) pflegt die Haut und wirkt desinfizierend

Ocimum Sanctum (Tulsi, indisches Basilikum) lindert Hautreizungen und wirkt entzündungshemmend

Trigonella Foenum Greacum (Methi, Bockshornklee) wirkt antioxidativ und duftet stark

Lawsonia Inermis (Hennastrauch) macht das Haar geschmeidig, glänzend und voluminös, wirkt antimikrobiell und antioxidativ

Citrus Medica Limonum (Zitronatzitrone) wirkt antioxidativ und hautschützend

Rosa Sinensis (Hibiskus, Chinesischer Roseneibisch) pflegt und kräftig die Kopfhaut

Syzygium Cumini (Jamun, Jambolanapflaume) wirkt adstringierend

Mangifera Indica (Mango) pflegt die Haut [/col_half_last]

*Match: Diesen Inhaltsstoff haben beide gemeinsam

Mit Shikakai, Reetha und Amla haben die beiden Haarwaschpulver starke und bewährte Gemeinsamkeiten und sie sind in beiden Mischungen außerdem die Hauptbestandteile. Nur im Eliah Sahil-Pulver ist an oberster Stelle die Heilerde, die im Khadi-Produkt in keiner Form vorkommt. In den vielen, im Ayurveda verbreiteten Pflanzenpulvern, die im Khadi-Produkt stecken, sehe ich keinen riesigen Vorteil, denn mir fällt es schwer deren tatsächliche Wirkung nachzuvollziehen und betrachte sie deshalb als “nice to have, but not necessary”.

haarwaschpulver-eliah-sahil-haare-waschen-ayurveda-vegan-naturkosmetik-kräuter-khadi-amla-reetha-waschnuss-shikakai-erbse-kosmetik-vegan

Mein Fazit

Wären beide Haarwaschpulver tatsächlich in einem Quartett und würden gegeneinander gespielt werden, wäre die Karte mit dem Eliah Sahil-Pulver mein Favorit und würde Khadi übertrumpfen. Dennoch ist das Haarwaschpulver von Khadi nicht schlecht und reinigt mindestens genauso stark wie das von Eliah Sahil. Ausschlaggebend waren für mich vor Allem Geruch und Konsistenz der Produkte, da diese sich am stärksten unterscheiden. Das Eliah Sahil-Haarwaschpulver ist sehr fein gemahlen und gibt dadurch weniger Reibung auf Haut und Haar, trotz Erde. Das von Khadi ist so grob, dass es besser nicht in die Haut einmassiert werden sollte, da dies zu Reizungen und zu Haarbruch führen könnte. Auch das Auswaschen gestaltet sich bei groben Pulvern schwieriger. Lieber verteilen, kurz warten und ausspülen. Beide Pulver schäumen leicht, was auf die Waschnuss zurückzuführen ist. Das von Khadi etwas mehr, was ich als Pluspunkt für Khadi empfinde, denn das macht das Verteilen leichter und schenkt ein gutes Gefühl. Was den Geruch betrifft, ist Khadi wirklich gewöhnungsbedürftig. Es riecht stark würzig, fast schon etwas nach Würzsoße zum Kochen. Eliah Sahil hingegen trägt einen starken Duft, der angenehm riecht, jedoch für die ein oder andere Nase vielleicht schon zu viel des Guten sein könnte. Beide Gerüche halten sich sehr lange in den Haaren.

Die Anwendung beider Produkte unterscheidet sich laut Angaben der Hersteller, wie ich sie in der Übersicht erwähnte. Meistens habe ich aber beide Produkte gleichermaßen angewendet und sie in einer kleinen Porzellanschale mit lauwarmen Wasser angerührt, bevor ich sie auf meinen feuchten Haaren verteilt habe. Für mich macht es die Anwendung wesentlich leichter und erspart zusätzliche Zeit.

Von beiden Produkten hat sich mittlerweile das Verpackungsdesign leicht verändert, die Rezepturen aber nicht.

Zum Weiterschmökern:

Welche Haarwaschpulver kennt ihr abseits von Eliah Sahil und Khadi? So verbreitet sind die fertigen Mischungen leider noch nicht.

Und wer hätte in eurem Quartett gewonnen?

P.S.: Danke für all eure lieben Nachrichten und Kommentare in letzter Zeit. Um Patreon, mein Mailfach und um eure Blog-Kommentare kümmere ich mich ganz zeitnah. Entschuldigt bitte die Verzögerungen. <3

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

14 Kommentare

    • Erbse

      Liebe Karin,

      oh wie toll! Ich wusste gar nicht, dass du auch schon mal über die Haarwaschpulver geschrieben hast. :D Unsere Artikel ergänzen sich gut.

      Nächste Woche Mittwoch wird endlich der Ofen angeschlossen. :) Dann fühle ich mich angekommen und kann mal entspannen. Dankeschön!

      LG

  1. Liebe Erbse, das Pulver von Khadi kenne ich nicht, aber Eliah Sahil hat mich auch sehr begeistert. Was ich daran bemerkenswert fand, war der Eindruck, dass meine Haare damit deutlich länger frisch blieben. Ich habe auch damit nur 1 Mal wöchentlich gewaschen und die Haare waren nach 7 Tagen noch kein bisschen fettig, was ich sonst noch nicht erlebt habe. Der Duft erinnerte mich übrigens sehr an Chlor x) . Liebe Grüße.

    • Erbse

      Liebe Theresa,

      ja, den Eindruck habe ich auch. Zumindest bei dem Wasser hier zuhause. Ich hatte das Pulver schon mal unterwegs mit und da blieben die Haare nicht so lange frisch. Finde es generell erstaunlich wie sehr die Wasserqualität überall mit reinspielt. :)

      Und echt… Chlor? :D Jetzt muss ich gleich nochmal dran riechen und versuchen das nachzuempfinden. Aber mein Geruchssinn ist eh nicht so super gut ausgeprägt.

      Liebe Grüße

  2. Hallo liebe Erbse,

    Kannst du mir sagen, in welchem Bioladen in Mainz das Eliah Sali zu finden ist? Wohne in Mainz, da wäre offline für mich die beste Alternative ;)
    Außerdem: Meine Haare sind mit semipermanenter Tönung getönt. Bei Shampoobars mit Heilerde hatte ich immer das Gefühl, dass ddie Farbe sich dadurch schneller auswäscht. Meinst du, das ist auch hier so?
    Danke und viele Grüße!

    • Erbse

      Liebe Olga :)

      Ich habe nicht das Gefühl, dass die Haarwaschpulver viel Farbe ziehen. Aber ich gebe keine Garantie. Vielleicht möchten sich ja noch andere, die das hier lesen, dazu äußern? <3

      Der Laden im Mainz heißt "Die Naturdrogerie" und ist in der Straße "Hintere Bleiche 11".

      Liebe Grüße

  3. Doris

    Ich kenne die Khadi-Produkte und finde sie auch etwas gröber und damit schlechter zu verteilen. Wir nutzen die Mischungen meist sonntags als Verwöhnprogramm für die Haare mit Einwirkzeit.
    Ich werde jetzt mal schauen, ob ich Eliah Sahil hier irgendwo finde und testen kann.
    Bei Khadi sind es übrigens keie Aluminium-, sondern Edelstahldosen, die ich gerne für viele andere Dinge weiternutze.
    Schade finde ich, dass es keine Nachfüllpacks gibt.

    • Erbse

      Hallo,

      danke für den Hinweis, Doris. :) Ich habe das gleich mal im Artikel korrigiert.

      Ich finde es auch schade, dass es keine Nachfüllpackungen gibt. Zumindest Eliah Sahil gibt es noch in größeren Portionen, aber habe die leider online noch nicht finden können. Waren entweder nicht vorrätig oder gar nicht erst im Programm.

      Liebe Grüße

  4. Das ist wohl der Stups, den ich gebraucht habe. Ich vertrage Shampoos auch nicht so gut (milde NK-Varianten gehen), bin aber immer zu faul auf Alternativen auszuweichen bzw. wusste nie so recht was ich kaufen sollte. Jetzt werde ich wohl Eliah Sahil ausprobieren.

  5. kvetina

    Erbse, du brauchst wirklich nur 2 TL bei für einmal auf Kopfhaut verteilen? wow, das muss ich mir auch besorgen!

    Und spülst du auch nach Eliah Sali danach mit einer Rinse?
    Danke, Sabine

  6. Sabrina

    Bin ich froh, diesen Beitrag gesehen zu haben! Ich bin erst vor Kurzem auf Naturkosmetik umgestiegen und hatte absolut keine Ahnung, wie das bei den Haaren funktionieren soll. Bei Bio Naturwelt habe ich dann das Pulver von Eliah Sahil gesehen und dachte mir eigentlich zuerst, dass Pulver nichts für mich wäre. Jetzt werde ich es aber auf alle Fälle ausprobieren. :)

  7. Liebe Erbse,

    vielen Dank für diesen interessanten Beitrag! Von den vorgestellten Produkten habe ich bis zum heutigen Tag noch nichts gehört. Das Preis-Leistungs-Verhältnis macht jedoch einen guten Eindruck.

    Vor allem das Kräuter Haarwachpulver von Khadi wirkt hochwertig. Das werde ich bei meinem nächsten Shoppingtrip mal als Geschenkt für meine beste Freundin mitbringen.

    Auch sehr schön, dass du uns noch über die Inhaltsstoffe informiert hast. Vielen Dank! Mach auf jeden Fall weiter so, ich freue mich auf mehr.

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Dennis Gestenau

Schreibe eine Antwort