tag thumbnail grimasse beauty blog
Kommentare 9

Hinter den Kulissen: Im Archiv gekramt.

Kürzlich taggte mich Diana von I need Sunshine zum Thema „Geschminkt – Geknipst – Gekickt: Diese Looks haben es nie auf den Blog geschafft!“ (Danke dir <3). Ich wusste ganz genau, dass ich so manche Fotos seit Jahren tief im Archiv auf irgendeiner mobilen Festplatte versteckte. Dafür brauchte ich also jede Menge Zeit, denn ich bin was Daten angeht ein ziemlicher Messi. Für fast jeden Artikel mache ich natürlich Fotos und bis ich mal zufrieden bin, kann es schon so seine fünfzig Schuss dauern. Gerade zu der Zeit als ich noch keine Digitalkamera hatte und tatsächlich mit einem alten Sony Cyber Shot Handy fotografierte, häuften sich Berge – nein, Gebirge! – von unbrauchbaren Bildern an. Teilweise wurden die dann trotzdem in die Weiten des Internets geschmissen. Denn ganz ehrlich… damals waren meine Ansprüche an Fotos auch noch nicht so riesig.
So durchkämmte ich also all diese Ordner, die ich schon längst vergessen hatte… 2010, 2011, 2012… Besonders aus dem Jahr 2010 kann ich euch eine ganze Menge zeigen. Aus Rücksicht und weil es mir teilweise dann doch zu peinlich ist, zeige ich euch aber nur eine Auswahl mit der ich mich wohl fühle sie euch zu präsentieren. ;D Trotzdem bin ich jetzt ein bisschen aufgeregt… denn die sollten ja ursprünglich auf ewig verschwunden bleiben.

Abteilung Karneval

Diese Fotos sind teilweise mal für meinen You Tube-Kanal entstanden. Ich überlegte sie dann auch samt Tutorial auf dem Blog zu veröffentlichen, aber mittlerweile finde ich das alles weniger als gelungen.

beauty blog vegan Creepy Alice in Wonderland und Theda BaraIhr seht hier links so eine Art Creepy Alice in Wonderland. Zumindest dachte ich mir das damals dabei. Das muss Anfang 2010 gewesen sein, wenn ich mich nicht täusche. Rechts und mittig sind meine Versuche eines Theda Bara inspirierten Make Ups zu sehen. Ich schminkte was zu Theda Bara Anfang 2011, was es sogar auf den Blog schaffte.
Ihr könnt es euch hier ansehen, wenn ihr möchtet: Theda Bara

beauty blog vegan Albino Ratte und TigerBeides ebenfalls 2010, glaube ich. Das Links ist eine Art Albino Ratte. Ja, nicht lachen. ;D Ich hatte damals ein Artwork gesehen, wo eine Frau die so ähnlich (allerdings wirklich nur so ähnlich) aussah mit einer Albino-Ratte posierte. Das Bild mochte ich so gerne, dass ich mir kurzerhand weißes Haarspray (das Zeug für Karneval) in die Haare sprühte und los legte. Ich weiss noch, dass ich für das Rot den Lidschatten Brick von Chrimaluxe benutzte. Ist bis heute mein Lieblingsrot, auch wenn er viel zu selten eingesetzt wird.
Rechts wollte ich irgendwas was an einen Tiger erinnert umsetzen… fragt nicht. ^^

beauty blog vegan Sailor Mars und Lydia Deetz BeetlejuiceOh… hier sieht man auch sehr schön, dass damalige Fotos aus 2010 fast alle im Badezimmer entstanden. Da war es so schön hell. Links meine Interpretation von Sailor Mars. Und daneben Lydia Deetz von Beetlejuice. Allerdings die Cartoon-Variante.

beauty blog vegan Betty Geröllheimer und Amy WinehouseUnd wieder 2010. Links seht ihr sowas wie Betty Geröllheimer. Die Nachbarin der Familie Feuerstein. Und daneben einigermaßen zu erkennen: Amy Winehouse. So war ich mal zu ihren Lebzeiten auf einer Motto-Party.

Abteilung Produktfotografie

Auch hier steigerten sich meine Skills über die Jahre stets etwas. Zu Beginn nutzte ich für Produktfotos meistens meine Webcam, da diese einen Autofokus besaß und ich so auch Geschriebenes abfotografieren konnte. Ich benutzte lange Zeit als Hintergrund für die Produkte eine Postkarte mit floralem Aufdruck. Bei Lidschatten funktionierte das sogar einigermaßen, zumindest was die Größe anging. Aber alles weitere… seht selbst.

produktfotografie fail (1)Links das normale Foto mit sämtlichen Tricks die ich zur Verfügung hatte. ;D Und rechts dann der fertige Bildausschnitt für den Blog. Ja ja… so war das damals.

produktfotografie fail (2)Das hier war dann vermutlich 2011. Ich versuchte mich mit irgendwelchen selbstgebastelten Fotoboxen, Tageslicht, Alufolie und Co. Zu dunkel und dadurch auch viel zu unscharf.

Abteilung FAIL

Looks die niemals erschienen sind, weil die Fotos mir nie gefielen, etwas reichlich schief ging oder die Make Ups letztendlich zu unspektakulär oder nicht gelungen waren. Hier eine kleine Auswahl. :)

finger im BildSich selbst zu fotografieren ist nicht so einfach. Ich versuche mir bis heute mit einem Spiegel hinter der Kamera zu helfen, damit ich sehe was ich knipse. Hier der obligatorische Finger im Bild.

überblichtet unscharf nasse haareLinks nasse Haare. Rechts unscharf und überbelichtet. Meine Haut ist so hell, dass ich gerade mit der Überbelichtung immer sehr zu kämpfen habe.

überbelichtet und unspektakulärHier mal wieder das übliche Problem mit dem Licht. Das Foto daneben fand ich damals in Ordnung, aber das Make Up war so langweilig, dass ich die Idee die Bilder dazu zu posten, verwarf.

 nie erschienen make upBeide Make Ups gefielen mir beim Sichten der Fotos dann nicht mehr. Besonders der Look rechts… was habe ich mir dabei nur gedacht?! Ich mag Pink, Rosa und dergleichen normalerweise so gar nicht.

Abteilung Grimassen

Wenn etwas nicht gelingt, albere ich vor der Kamera herum. Ich habe in solchen Situationen immer zwei bestimmte Gesichtsausdrücke, die ich häufig mitfotografiere. Dass das so ist, weiss ich allerdings erst seit ich die Fotos für diesen Artikel sichtete.

grimassen

Und weil es so schön war, habe ich noch ein Bonus-Foto. Henrik und ich waren gerade im Park unterwegs und wollten unter Anderem Fotos für die ‚Poo-Free Artikel machen. Wir sahen eine große Wiese voller Pusteblumen und dachten, dass das sicher sehr hübsche Bilder geben könnte… *hust* *räusper* So wunderschön schaue ich selten. ;D

Fratzen Beauty Blog vegan (4)*aaprüüüüüüüüüüü-puuuust*

Weil ich eben darüber stolperte…

So sah meine Kosmetikecke im Jahr 2010 aus. Mittlerweile steht auf dem Schminktisch im Schlafzimmer so gut wie nichts mehr und alles ist umgezogen in ein Schränkchen. Das hatte nicht nur Platzgründe, sondern auch praktische. Denn mir verging irgendwann die Lust so viel Kram regelmäßig abzustauben. Besonders da es ja immer mehr und mehr wurde. Unter Beauty-Bloggern kein Geheimnis. :)
Das sehe ich ja jetzt erst. :D Im Bild versteckt sich sogar noch mein alter Game Boy.

Schminktisch 2010

Ich hoffe ihr hattet ein bisschen Spass mit meinen Fundstücken aus dem Archiv.
Gerne möchte ich nun auch noch ein paar Leute taggen und sie damit bitten, ebenfalls mitzumachen.

Euch habe ich einfach mal ganz spontan rausgesucht. Vielleicht seid ihr aber ja gar nicht solche Bilder-Horter wie ich… dann meine Glückwünsche. :D

Damit verabschiede ich mich ins Wochenende. :) Heute Abend feiern wir rein, da ich morgen 25 Jahre alt werde.
Habt eine schöne Zeit. <3

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

9 Kommentare

  1. Danke das du mich getaggt hast, allerdings habe ich solche Fotos nicht auf meinem Rechner & kann somit leider mit so einem Artikel nicht dienen ;) Es war übrigens Tigger von Winnieh Pooh, den du oben geschminkt hast, aus unserer damaligen Reihe ;)

  2. Danke fürs Mitmachen <3 Und da hast du ja wirklich viele Fundstücke!^^ Die Grimassen sind ja witzig und beim letzten Bild musste ich echt lange nach dem Gameboy suchen. Habe ihn gefunden! ;-) Müsste meinen auch noch irgendwo herumliegen haben.

  3. Besonders die Bilder aus der Abteilung Grimasen sind ja wirklich süß! Als ich einmal ein Silvesterfoto machen wollte, bei dem ich Konfetti aus der Hand pustete, sah mein Gesicht so ähnlich aus wie deins mit der Pusteblume. xD
    An manche „Karneval“-Make Ups kann ich mich noch erinnern. Youtube-Zeiten olé! ;)

  4. Ego

    Hihi, sehr witzige Sache, das. Aber gaaaanz ehrlich, so viel Misslungenes kann ich da gar nicht sehen. Ich finde, das Meiste hätte durchaus seine Postingberechtigung gehabt. Insbesondere der allererste Look (Creepy Alice) gefällt mir ziemlich gut.

    Die Frustrationsgrimassenfotoschießerei (yay for übertrieben lange Wörter! (und denglisch!)) kenne ich von mir selbst sehr gut. Sind die also doch noch zu was nütze, und sei’s nur zur Belustigung. (Das Pusteblumenbild ist mein persönliches Highlight, sehr schön!)
    Übrigens alles Gute nachträglich zum Geburtstag! :) *imaginäre.Blumen.überreich*

Schreibe eine Antwort