Kommentare 58

Lederfreie Stiefel von Zalando

Nachdem euch meine geschätzte Co-Bloggerin Mneme bereits in diesem Artikel eine ordentliche Shop-Liste mit veganen (Winter-)Stiefeln gezeigt hat und knapp den „großen Onlineshop, der regelmäßig mit nervigen TV-Spots in Erscheinung tritt“ erwähnte, möchte ich euch heute tatsächlich ein Paar Stiefel von Zalando vorstellen. Ich hatte mich Ewigkeiten geweigert auch nur die Webseite von Zalando zu öffnen, da mich die Werbespots eher abschreckten als tatsächlich für das Unternehmen zu werben. Aber als ich im November in meinen winzigen Schuhschrank schaute und mein abgelaufenes Paar Stiefel, was schon viele Winter auf den Buckel hat, so ansah… wurde mir dezent klar, dass ich neue Stiefel brauchte. Ich gebe zu, ich bin keine „typische Schuhfrau“ wie es gerne mal bei allen Frauen (oft fälschlicherweise) vorrausgesetzt wird. Fünf paar Schuhe habe ich vielleicht. Ich mag Schuhe, aber ich brauche nicht mehr als ich tatsächlich auch aktiv tragen kann.

Meine Kriterien für neue Stiefel: Preis so niedrig wie möglich (gnah!), lederfrei, ohne Wolle, ohne Seide, kein zu hoher Absatz, nicht zu dick gefüttert damit sie auch an wärmeren Tagen tragbar sind UND für den Winter müssen natürlich auch dicke Socken darin Platz finden. Da Kriterie Eins leider eher seltener in veganen Schuhshops zu finden ist, dachte ich also plötzlich doch an Zalando, nachdem mich die Auswahl bei Deichmann diesmal nicht sonderlich begeisterte. Ziemlich zeitgleich bot mir Zalando ein Paar Schuhe meiner Wahl an. Ja, ihr könnt euch denken… diesen Vorteil habe ich genutzt. (Danke sehr!)

Eigentlich habe ich Größe 38. Das Paar was ich mir aussuchte fällt aber recht klein aus, weshalb ich meine erste Bestellung direkt umtauschen musste. Ich hasse sowas. Viele Shops machen einen Umtausch unnötig kompliziert, daher war die erste Freude gleich getrübt von endloser Unmotiviertheit. Zalando macht den Umtausch allerdings erträglich. Stiefel wieder in den Karton, bereits mitgelieferte Umtauschaufkleber auf den Karton, Karton zu und ohne was zu Bezahlen auf die Post. Fertig. Nur wenige Tage später waren dann auch schon die neuen Stiefel in Größe 39 da. Sie passen glücklicherweise perfekt.

Durch die Schnürung und den recht großzügig-weiten Schaft sind die Stiefel auch für Menschen mit breiteren Waden wie gemacht. Die genauen Details dazu, könnt ihr der Zalando-Seite entnehmen. Gefüttert sind sie nicht sonderlich, aber genau das habe ich ja gesucht. Die roten Schnürsenkel gefallen mir besonders. Für unauffälligere Tage werden allerdings schwarze Schnürsenkel zum Wechseln mitgeliefert. Der Preis liegt ursprünglich bei 89,95€, sind aber momentan im Sale für 59,95€ zu haben.

Ich bin nicht die geborene Fashion-Bloggerin, daher habe ich mir einfach mal den Celilander geschnappt, sind zum See nahe meines Elternhauses gefahren und sagte ihm:

„Henrik, ich mache jetzt irgendwas. Könnte unnatürlich und seltsam wirken. Ich albere einfach etwas rum. Du fotografierst! Unter fünfzig Fotos werden schon zwei oder drei brauchbare dabei sein. *aufgeregtes Kichern*“

Ich bin schrecklich angetan von den Stiefeln und hoffe, dass sie mich einige Jahre begleiten werden. :)

Wo kauft ihr eure Winterstiefel und was gefällt euch?

trennlinie

Lederfreie vegane Schuhe:

58 Kommentare

  1. Avatar
    Jess

    Ich hab auch schon öfter bei zalando gestöbert, aber nie etwas bestellt, weil es eben so schwer ist, Schuhe über das Internet zu beurteilen und dann noch seine Größe zu finden etc.

    Dein Post hier motiviert allerdings ;-) Deine Stiefel sehen echt gut verarbeitet aus.

    Mal was ganz anderes: wo hast du die Mütze her? Die ist auch schick =)

    • Erbse

      Hallo Jess,
      ich kenne mich mit Schuhwerk nicht sonderlich gut aus, daher fällt es mir schwer zu beurteilen ob die Stiefel gut verarbeitet sind oder nicht. Allerdings kann ich mich bisher echt nicht beschweren. :)

      Die Mütze habe ich selbst gehäkelt.

      LG

  2. Avatar

    Ich bin auch keine „Schuhfrau“ :-) Ich habe mir nur mal ein paar Jahre eingeredet eine zu sein…omg wenn ich jetzt daran denke, wie ich verzweifelt versucht habe jeden Tag High Heels zu tragen, weil ich dachte für Frauen gehöre sich das so. *gg*
    Die Stiefel sind echt geil…pardon…ober geil. Gute Wahl. Wenn ich tatsächlich Schuhe brauchen würde (mein persönliches Stiefelproblem hat sich ja erledigt), würde ich die auch bestellen. Zalando ist echt super. Ich kaufe da oftmals Schuhe (oder meine Eltern) und der Kundenservice ist 1A. Auch wenn die Werbung nervt. ;-)

    • Erbse

      Huhu Saskia,

      kann ich gut verstehen. ^^ Ich wünsche allerdings immer noch, dass ich mich in High Heels wohlfühlen kann. Trage am Liebsten Kleider oder Röcke und laufe auch gerne mal relativ elegant rum (zumindest fühle ich mich dann so ^^) und da würde ich schon gerne mal High Heels anziehen. Aber ich will mir wegen ein bisschen Absatz nicht meinen Körper verkrüppeln und dauernd Schmerzen haben. Hach.

      Freut mich, dass dir die Stiefel auch gefallen. Ich hatte vor der Bestellung damals ein paar Bekannte gefragt und die fanden sie fast alle ziemlich unschön. Aber auf Shop-Fotos lassen sich viele Sachen auch einfach schlecht beurteilen, wenngleich Zalando echt viele Bilder aus verschiedenen Ansichten seiner Artikel zeigt.

      LG

  3. Avatar
    Ju

    Die Schuhe passen echt gut zu dir :)
    Wollte sie mir auch bestellen, aber damals hatte mich irgendwas an der Form doch gestört. Die Schnürbänder hätte man ja immer noch austauschen können.

    • Erbse

      Danke, Ju. :)
      Schwarze Schnürbänder werden umsonst mitgeliefert. Ich bin ganz ehrlich: Hätten die Stiefel im Shop nicht die roten Schnürbänder gehabt, hätte ich ihn bestimmt unter den hunderten schwarzer Stiefel übersehen.

      Liebe Grüße

  4. Avatar
    Lila

    *hihi* ich hab genau die selben bestellt!:D allerdings in braun weil mir die schwarzen zu teuer waren ^^ Und die selben Schühchen gabs dann auch nochmal in kurz in dunkelrot dazu. Also ich mag sie auch. Sau bequem und sehr schick :)

    • Erbse

      Ha! Das ist ja cool. :)
      Wusste gar nicht, dass sie in Braun günstiger sind/waren. Warum das wohl so ist?
      In „kurz“ habe ich sie gar nicht gefunden… das wäre ja schon schön. Gleich mal Stöbern gehen.

      LG

  5. Avatar
    bino

    erbse du geile sau xD

    schaut alles super stimmig aus+rot+schwarz ist ne göttliche kombination!
    steht dir ganz toll!!!
    ist sicher ne herausforderung vegane stiefel zu finden+kompliment an den fotografen,superschöne pics…..

    • Erbse

      Hallo Bino. :D Danke!
      Wir waren ja für die Fotos in einem winzig kleinen Dorf… ich fühlte mich ganz schön angestarrt. Irgendwie war ich für manche im Ort ziemlich overdressed. Oder es war ein Rot-Overkill!

      LG

  6. Avatar
    FibrePiratess

    Hach, die sind ja toll! Ich liebe Stiefel, könnte ich das ganze Jahr tragen. Wobei ich auch nur vier Paar Schuhe jab, allein des Geldes wegen.
    Ich hab mal bei Zalando bestellt. Verschiedene Marken und Größen – nichts passte. Ich hab den Gutschein dann für Kosmetik verwendet.

    Süße Fotos von dir :-)

  7. Avatar

    Huhu,

    Ich liebe Stiefel, vorallem solche die du jetzt gekauft hast! Einfach super schick, vorallem zu deinem kompletten Outfit! :)

    Ich bin eigentlich allgemein kein „Modemensch“, wenn man das so sagen kann. Kleidung und Schuhe müssen mir zwar gefallen, aber meist greife ich einfach in den Schrank und zieh dann das an, was ich als erstes packe.
    Da ich dicke Waden hab (Danke dafür! ;D), ziehe ich normalerweise keine Stiefel an. Meistens gehen sie eh nicht zu und über Internet bestellen, trau ich mich dann schonmal gar nicht.
    Wenn der Umtausch hier aber so leicht gemacht wird und man auch vegane Stiefel findet, werde ich das, glaube ich einfach mal probieren!

    Liebe Grüße,
    Linda

  8. Avatar
    Monster

    Ich bin ganz ehrlich und sage, dass ich sie zu gothic finde. :D Aber sie müssen ja auch nicht jedem gefallen. :) Wirst Du nicht wahnsinnig mit der Schnürung? Ich würde dafür ewig brauchen. Für mich müssen Schuhe vor allem praktisch sein. ;)
    Stehen tun sie Dir aber auf jeden Fall. :)
    Ich hab auch nicht viele Schuhe. Meine Winter- bzw. Übergangsschuhe sind Schnürboots von Deichmann, aus hellem Kunstleder, das etwas wie Wildleder aussieht. Innen sind sie mit weissem Teddyplüsch gefüttert. Für Winter ohne Schnee sind die ideal. Für Schnee habe ich dann noch richtig dicke Nylon-Schneestiefel, weil ich permanent kalte Füsse habe und die anderen bei Minusgraden nicht mehr ausreichen.

    LG,
    Monster

    • Erbse

      Hey Frau Monster. :)
      Mich haben sie komischerweise zuerst (abgesehen von der Schnürung) an Reitstiefel erinnert.
      Die Schnürung macht mich alles andere als wahnsinnig. Ich hatte das Schlimmste befürchtet, aber tatsächlich sind die Stiefel so schön geschnitten, dass ich wie bei einem paar Turnschuhen nur reinschlüpfen und oben zubinden muss. Irgendwas zurechtzurren oder Ähnliches muss ich bei den Stiefeln gar nicht. Ich fürchte ich habe verdammt viel Glück, dass sie mir wie angegossen passen.

      Ich wünsche dir eine schöne neue Woche,
      Erbse

  9. Avatar
    Andera Rabia

    Lieb Erbse!
    Coole Siefel! Ich bin erst seit 6 Monaten Vegetarier (und werde immer veganer) und Lederschuhe kommen nicht mehr in den Schrank. Gerade habe ich meine Schuhe gezählt: 28 Paare! Aber da ich heute ein Paar alte Stiefel verschenkt habe könnte ich ja auch mal bei Zalando schauen (da geht es mir wohl wie Kathrin!)
    Lg, Andera und drei Katzen

    • Erbse

      Ach liebe Andera,
      solange du nicht 28 Paar Stiefel hast ist so ein neues Paar als Ersatz für deine alten verschenkten Stiefel bestimmt in Ordnung.

      Dir natürlich auch liebe Grüße… von mir und meinen drei Katzen. :)

  10. Avatar

    Hallo liebe Erbse,

    ich mag solche Stiefel auch sehr gerne- ich trage gerne meine sehr alten Dr. Martens und war sehr froh in dem veganen Schuhpost den du erwähnt hast zu sehen, dass es auch vegane Docs gibt :) Aber im Moment halten meine alten noch her. Für mich ist es wichtig, dass die Sohle gut isoliert- dann bin ich zufrieden. :)

    Ich muss mich immer beherrschen wenn ich hier Posts lese, die mich zum stöbern verleiten können. :D

    Tolle Fotos
    LG

    • Erbse

      Hallo Betty,

      das kann ich verstehen. Es gibt Blogs die verleiten einen tatsächlich zum Extremstöbern. Wie oft ich schon irgendwelche Warenkörbe vollgepackt und dann doch nie bestellt habe.
      Aber Schuhe trägt man ja zumindest regelmäßig und sie haben einen effektiven Nutzen… da darf man wohl nicht zu streng mit sich sein. Wobei ich ja gut reden habe mit meinen wenigen Schuhen. ^^

      Liebe Grüße
      Erbse

  11. Avatar

    OMG, ich bin so verdammt in love mit diesen Stiefeln, du Hexe! Ein Glück hast du erwähnt, dass sie klein ausfallen – und damit sind sie in meiner benötigten Größe ausverkauft.

    Aber die Fotos sind so schön geworden, meine Liebe, einfach nur wunderschön. :)
    (Und deine Beine sind einfach der Hammer!)

    • Erbse

      Meine… meine Beine? ;D Henrik nennt sie freundlicherweise Schweinestelzen. Aber ich glaube, dass meint er nett.
      Danke, Frau Hummel. Beine wie ein Hammer sind auch ok. Meinst du ja auch nur nett. :D

      Ich musste mir gerade vorstellen wie wir in unserem gelebten Paralleluniversum gerade auf irgendeiner Fashion Week Aftershowparty rumgammeln. Wir haben lange nicht mehr „geparalleluniversumt“.

  12. Avatar

    Die Stiefel sind unglaublich schön und stehen dir sehr gut! Und die Bilder und der Auftrag an Henrik sind echt süß! :-)

    Ich muss zugeben, dass ich die Werbung von Zalando lange Zeit nicht kannte und auch schon mal dort bestellt hatte, weil mir die Seite empfohlen wurde. Als ich dann dieses „Geschrei“ im Fernsehen hörte, war ich ziemlich abgeschreckt. Die Werbung von Zalando gehört echt zu der Sorte, die mehr abschreckt als alles andere! Furchtbar. xD

  13. Avatar

    hey, ich habe die schuhe jetzt auch mal angeschaut und bin hin und hergerissen, sie kosten ja wirklich nicht die welt. ich bin mir noch unsicher denke ich werde sie aber bestellen. umtauschen geht wie du ja geschrieben hast, ganz einfach.
    ich habe meine stiefel die ich momentan trage von coolway, die gibts bei schuhdealer unter den veganen schuhen, kann ich sehr empfehlen, sie tragen sich wirklich gut. ich glaube blowfish ist auch größtenteils vegan?!!?
    du solltest mehr beiträge zum thema mode machen, ich mag deinen stil, außerdem ist es wirklich nicht einfach vegane schuhe zu finden die bezahlbar sind!!

    liebe grüße

    • Erbse

      Hallo Julia,

      ich danke dir. :)
      Blowfish gibt es bei Zalando auch. Die Schuhe die ich dort durch Zufall entdeckte, waren leider alle mit Leder. Kann aber natürlich sein, dass sie noch lederfreie im Sortiment haben.

      Falls du die Stiefel bestellst, würde ich mich sehr über deine Meinung freuen.

      Liebe Grüße

  14. Avatar
    Ms. Beaverhausen

    Erstmal Kompliment für einen schönen Beitrag und super Fotos (das schließt Lob an Fotograf und Model ein).
    Muss mich an dieser Stelle mal für den Hinweis auf die Schuhe bedanken, ich habe daraufhin die knöchelhohe Version, von der hier in den Kommentaren die Rede war, in weinrot bestellt und bin total happy :)

  15. Avatar
    Eiswürfel

    soo nun reihe ich mich auch mal wieder in die Kommentarlisten ein…;)
    irgendwie sind die Stiefel nich ganz mein Fall, aber die optischen reize der Erbse umso mehr ^^
    nien wirklich- vor allem die Kombi mit dem Lippie ist echt super und steht die wirklich gut.
    Ich muss so ganz ehrlich mal hier schreiben, dass ich aber gerade bei Schuhen usw. inzwischen lieber ein wenig länger spare und dann was ordentliches und bei den letzten Schuhpaaren auch ausschließlich auf faire und vegane Schuhe zurück greife…irgendwie werde ich beim Thema Konsum immer kritischer glaube ich *am Kopf kratz*=/

Schreibe eine Antwort