Halloween make up zombie eye blut blood gore vegan spx tutorial horror (2)
Kommentare 6

Nobody likes you when you’re dead

vegan blogger collective halloween 2013 kosmetik beauty food diy

Gestern konntet ihr bei Kathrin auf ein bisschen vegan ein leckeres Rezept für Punsch finden. Und morgen geht es dann weiter auf Baking the Law.

„Just ‚cause I’m biting on your head,
There’s no need to be impolite,
An‘ if I still had eyes, then I would surely cry,
Nobody likes you when you’re dead“

Das wussten auch schon Zombina and the Skeletones. Und deswegen habt bitte etwas Nachsicht mit dem untoten Henrik, dem letztens einfach so sein Auge abhanden gekommen ist. Zack, kullerte es aus der Augenhöhle und ward nimmermehr gesehen. Schon seltsam was zu Halloween für unheimliche Dinge geschehen.

Halloween make up zombie eye blut blood gore vegan spx tutorial horror (2)

Eigentlich war das Make Up ganz anders gedacht. Denn währenddessen ging so ziemlich alles schief, was nur schief gehen konnte. Das Auge sollte eigentlich unter einem kleinen schwarzen Stoffstück versteckt sein, welches ich in richtiger Größe an Henriks Augenform angepasst hatte. Aber der Rest meines Klebemittels für solche Zwecke war gekippt und stank so bestialisch, dass selbst der untote Henrik das nicht mehr auf seiner Haut wissen wollte. Also versuchte ich es mit Wimpernkleber zu befestigen. Das war aber nicht möglich. Also griff ich mir ein Wattepad, welches ich einfach mit schwarzer Farbe anmalen wollte. Ich dachte, dass Watte bestimmt besser mit Wimpernkleber halten würde. Tat es nicht. Die letzte Rettung war ein Stück Klopapier. Leider war es bedruckt, sodass ich richtig viel Farbe und Kunstblut verwenden musste, damit man das hinterher nicht mehr sieht. Aber immerhin hielt es am Auge. Um das Auge herum formte ich mit kleinen Klopapierstückchen Würstchen und klebte die ebenfalls an. Im Nachhinein ist die dunkle Augenhöhle aufgrund der Schwierigkeiten die wir hatten wirklich viel zu groß geworden.
Aber ich mag das Kunstblut sehr. Das habe ich nach diesem Rezept selbst hergestellt: Veganes Kunstblut

Halloween make up zombie eye blut blood gore vegan spx tutorial horror (3)

Halloween make up zombie eye blut blood gore vegan spx tutorial horror (4)

Halloween make up zombie eye blut blood gore vegan spx tutorial horror (5)

Halloween make up zombie eye blut blood gore vegan spx tutorial horror (1)

Bibbity Bobbity Boo!

Ach ja. Das hätte ich fast vergessen. Wir wurden alle zur Halloween-Party von Betty Boop eingeladen.
Ich liebe alte Cartoons. Und darunter gibt es wirklich jede Menge Gruselkram. Dieser Betty Boop-Clip von 1933 ist allerdings nicht sonderlich unheimlich.

Betty Boop Halloween Party 1933

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Datenschutzhinweis: Ich benutze WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden lokal gecached. Sie werden nicht von YouTube getrackt, es werden keine Cookies gesetzt. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Viel unheimlicher ist das nachfolgende Video. Ihr kennt es vielleicht noch aus eurer Kindheit. Es sind die „Pink Elephants On Parade“ aus dem Disney-Film Dumbo aus dem Jahre 1941. Uargh… ich mochte Dumbo sehr, konnte ihn mir aber nie alleine ansehen, nur wegen diesen Szenen. Hippety Hoppety… Look out! Look out!
—> Pink Elephants On Parade Video
Weitere Vintage Cartoons mit Halloween-Thema habe ich auf Darklinks gefunden.

Werdet ihr euch an Halloween verkleiden? Wenn ja… wie?

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

6 Kommentare

  1. Pingback: Cake Ball Brains | Baking the law's Blog

Schreibe eine Antwort