vegan kosmetik nagellack butter london sparitual deborah lippmann black bird benecos priti nyc little ondine
Kommentare 28

Überblick: Vegane Nagellacke

vegan kosmetik nagellack butter london sparitual deborah lippmann black bird benecos priti nyc little ondine

Nachdem es einige Rezepturänderungen bei manchen Nagellacken gab, die zuvor auf der veganen Nagellackliste standen und diese generell schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hatte, will ich sie heute gänzlich erneuern. Ich freue mich wie immer, über Ergänzungen und Tipps euerseits.
Unabhängige, kleine Marken sind hier nicht mit aufgeführt, allerdings gibt es dafür bereits eine eigene Liste: Vegane Nagellacke von kleinen unabhängigen Marken (3 free, 5 free)

  • Beauty Without Cruelty (BWC)
    vegan, 3 free, 11 Euro für 10 ml, online und Veganz
  • Benecos
    vegan, 5 free, 9 ml für knapp 4 Euro, online und in verschiedenen Bioläden, sowie Drogerie Müller
  • Butter London
    vegan, 3 free, 11 ml kosten knapp 18 Euro, nicht unumstritten -> siehe Butter London Siegelklau, online und Douglas
  • Obsessive Compulsive Cosmetics (OCC)
    vegan, 5 free, rund 10 Dollar, online
  • Deborah Lippmann
    vegan, 5 free, um 24 Euro für 15 ml, online und Douglas
  • Priti NYC
    vegan, 5 free, 12,6 ml für 15 Dollar, online
  • Little Ondine
    vegan, Peel Off-Lack, 5 free, 11 ml für rund 12 Euro, online
  • Trend it up!
    vegan bis auf das Calcium Gel und manche LE-Lacke, Inhaltsstoffe finden sich bei Launch im September 2015 sicherlich auf der Webseite der dm Drogerie, preislich liegen die Lacke zwischen 1 und 3 Euro
  • Rival de Loop Young
    vegan sind folgende Lacke: Dark Shine, Cracking Nails, Glitter Nails, Holo Nails, Sand Nails, Express Colour, French Manicure Set, Gel Effect Duos, Nagel Designer Lack, Nail Colour | preislich liegen die Lacke um 2 Euro, Rossmann
  • Sante
    vegan, 3 free, knapp 11 Euro für 7 ml, online, Drogerie Müller und in Bioläden
  • SpaRitual
    vegan, 3 free, 15 ml kosten 17 Euro, online und Drogerie Müller
  • Black Bird
    vegan bis auf die Nuancen Moonlight und Blackbird, 8 ml für rund 2 Euro, online und bei Budni
  • e.l.f. – eyes lips face
    vegan, der Essential Nail Polish ist 3 free, 10 ml kosten rund 2 Dollar, online
  • Barry M
    vegan, die Inhaltsstoffe sind alle auf der Barry M-Webseite aufgelistet, preislich liegen die verschiedenen Lacke zwischen 3 und 5 Pfund, online

raccoon vegan 5 free nail polish brands“3 free” ist ein Nagellack, wenn darin weder Dibutyl Phthalate, Toluol, noch Formaldehyd enthalten ist.
“5 free” ist ein Nagellack, wenn darin zusätzlich weder Formaldehyd-Harz, noch Campher enthalten ist.

Die eigentlich veganen Lacke von P2 habe ich erstmal außen vorgelassen, da P2 kürzlich vom Konzern Maesa aufgekauft wurde. Mehr Informationen dazu findet ihr hier: P2 Cosmetics nicht mehr tierversuchsfrei?!
Die Vegan-Angaben beziehen sich alleinig auf das Nagellacksortiment der jeweiligen Marken. Tierversuchsfrei sind sie jedoch produktübergreifend. Wie immer kann ich keine Gewähr für die Liste geben, habe aber natürlich gewissenhaft recherchiert und Produktanfragen gestellt.

Ich hoffe die Liste hilft euch etwas weiter. :) Habt einen schönen Tag!

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

28 Kommentare

  1. Lala

    Hallo Erbse,
    gibt es einen Grund, dass Catrice nicht mitaufgeführt ist? Soweit ich weiß, führt Catrice doch auch keine Tierversuche durch und viele Nagellacke sind vegan. Oder irre ich mich da?

    • Liebe Lala,

      ich habe die Cosnova-Marken nicht mit aufgeführt, weil sie keine genauen Angaben machen (können/wollen), ob ihre Produkte vegan sind oder nicht. Es besteht wohl mittlerweile die Möglichkeit für einzelne Produkte Produktanfragen bei Catrice oder Essence zu stellen.
      Vegane Optionen haben beide Marken wahrscheinlich schon.

      Liebe Grüße :)

  2. Tea

    Yeah, cooles Thema! Nach deinem Beitrag mit dem peel off Lack von Little Ondine war ich auf eine Übersicht mit veganen Lacken sehr gespannt. Ich werde meine Lacksammlung demnächst dahingehend prüfen und vermutlich auflösen bzw. neu mit veganen Lacken aufstocken. Danke für die Liste!

  3. Pingback: [Kurz & knapp] Kätzchen, #lageso & Antidepressiva | rumtreiben

  4. Laura

    Hallo Erbse,

    was ist denn mit den Nagellacken von p2? Ich dachte immer, die wären auch vegan?
    Danke übrigens für deine tollen Artikel, ich verfolge deinen Blog schon seit ca. 5 Jahren und bin immer wieder begeistert =)

    Vieel Grüße, Laura

    • Hallo Laura,

      wie unten im Artikel erwähnt, habe ich P2 vorerst aus der Liste weggelassen. Aber wer weiss, vielleicht ändert sich das noch.
      Hab vielen Dank für dein liebes Feedback. :)

      Liebe Grüße,
      Erbse

  5. Pingback: Der vier-Wochen-Rückblick #5 (ca. 16. August) | Irmas Lackwiese

  6. Mille

    Echt tolle Arbeit und alles direkt auf einen Blick. Ich stelle gerade erst neu auf ein veganes und möglichst natürliches Kosmetikequipment um… total begeistert war ich von der Farbe racing green von Butter London. Bei Douglas konnte ich jedoch kein Butter London mehr finden. Wurde das dort eingestellt?

    Weil ich die Farbe aber unbedingt haben wollte, habe ich sie online bei amazon gefunden. heute bekomme ich tatsächlich ein Fläschen, auf dem entgegen der Produktbeschreibung kein „3 Free“ abgedruckt war und somit total veraltet scheint. Das ist mir in der Freude gar nicht aufgefallen, aber nun geht er direkt wieder zurück…. Passt irgendwie ins Bild…
    Grüße!

  7. Pingback: Top of the Week #60 – Viele neue Kosmetikprodukte – I need sunshine Test

  8. Svenja

    Hallo! :)

    Es gibt auch OZN, die haben sogar free 7 und free 8!
    12ml kosten 14,90€. Sehr deckend und intensive Farben. Kann ich persönlich nur empfehlen. Finde zwar den Preis Allgemein etwas zu hoch, aber hat dafür free 7 bzw. 8 im Gegensatz zu Priti und Co., die den gleichen Preis erheben.

    LG,
    Svenja

  9. Rosalie Miara

    Eine Frage hätte ich noch: Die Inhaltsstoffe die unter 3free und 5free aufgeführt sind, sind das tierische Inhaltsstoffe? Wenn ja, was genau ist das?
    XO Miau

  10. Bin ganz zufällig hier gelandet, doch möchte ich einfach mal sagen, dass ich es sehr gut finde wenn hier nur über Kosmetik egal welcher Art ohne Tierversuche geschrieben wird. Finde ich wirklich klasse,,,

  11. Hallo, hast wirklich eine sehr tolle Übersicht zusammen gestellt. Eine Tolle Marke für vegane Nagellack ist noch LACLEUR, die ich euch empfehlen würde. Die Inhaltsstoffe den Nagellacke werden in Deutschland hergestellt und sind 7-free.

Schreibe eine Antwort