vegan geschenke gifts weihnachten christmas kosmetik beauty naturkosmetik
Kommentare 11

Vegane Geschenktipps zu Weihnachten

Kaum zu glauben, dass ganz bald schon wieder Weihnachten ist, oder? Ich kann mich noch ganz genau erinnern, wie ich leidend und schwitzend die Sonne beschimpfte. Als ob es gestern gewesen wäre. Und nun sitze ich hier und beschäftige mich mit Weihnachtsgeschenken. Absurd. Wie die Zeit rennt!
Vor zwei Jahren stellte ich euch schon mal eine Liste mit möglichen veganen Geschenken zusammen. Neben Zeit und selbstgemachten Sachen, empfinde ich Patenschaften als gute Alternative zum klassischen Geschenk. Wir kennen alle sicher Menschen, denen wir eine Freude machen möchten, aber die irgendwie schon alles besitzen zu scheinen. Wieso also nicht zum Beispiel eine Tierpatenschaft im Alternativen Bärenpark verschenken? :) Und am besten noch gleich einen gemeinsamen Ausflug dorthin dazu!

 

Vegametics Adventskalender

Morgen ist zwar schon der erste Dezember, aber falls es euch nichts ausmacht, den Adventskalender nicht pünktlich öffnen zu können, ist das vielleicht eine schöne Möglichkeit sich selbst ein bisschen den Monat über zu beschenken. Ich habe den Adventskalender vor einigen Wochen von Vegametics geschenkt bekommen und bin schon sehr gespannt auf den Inhalt! Erhältlich ist er zum Beispiel noch bei Ponyhütchen für rund 85 Euro. Enthalten sind 24 vegane und tierversuchsfreie Kosmetikprodukte, die liebevoll von Johanna zusammengestellt sind. Sie hat das alles ganz alleine auf die Beine gestellt und ich drücke ihr alle Daumen, dass sie Vegametics über die kommende Zeit ausbauen kann.

Lunette Menstruationstasse

Damit habt ihr sicher schon gerechnet. :D Ich verschenke die Cups super gerne und bisher kamen sie auch stets gut an. Die Menstruationstasse ist für mich eine absolute Revolution der Monatshygiene. Falls ihr noch nicht wisst, was es damit auf sich hat, lege ich euch einen meiner Artikel dazu ans Herz: Womanhood: Vegane und umweltbewusste Monatshygiene (+Video)
Die Tasse von Lunette ist mein Favorit und kostet um die 30 Euro.

LunatiCK Cosmetic Labs Contour Palette

Achtung. Das ist was für euch Beautynerds. Im Moment gehört das US-Indie-Label LunatiCK Cosmetic Labs zu meinen liebsten Kosmetikmarken überhaupt. Vor einigen Wochen gönnte ich mir zwei der Apocalipsticks, die ich euch demnächst noch zeigen möchte. Und heute, am Cyber-Monday, habe ich mir die Contour Palette gegönnt. Als Weihnachtsgeschenk für mich selbst. Sie kostet eigentlich 74 Dollar, aber es ist gerade alles um 20% reduziert. Die Palette besteht aus acht gepressten Farben, wovon vier kühle Töne und vier wärmere Töne zum Konturieren, sowie vier Blushes enthalten sind. Ich habe mir gefühlte tausend Reviews zur Palette durchgelesen und bin im Moment einfach wahnsinnig gehyped deswegen. Alle LCL-Produkte sind vegan, tierversuchsfrei und enthalten kein Talkum.

Joik Weiße-Schokolade-Badetrüffel

Ein bisschen Entspannung lässt sich mit gut duftenden und pflegenden Badezusätzen verschenken. Das geht eigentlich immer, finde ich. Die Badetrüffel der estnischen Naturkosmetikmarke Joik sind zudem vegan und tierversuchsfrei. Sechs Badetrüffel kosten 12,90 Euro und sind zum Beispiel bei Hilla Naturkosmetik erhältlich.

Primavera Geschenkset Zimt & Sterne

Ebenfalls in die Kategorie “Wohlfühlen” fällt dieses Geschenkset von Primavera. Enthalten ist ein Anhänger aus Holz und die Duftmischung “Zimt und Sterne”, die eine Zusammenstellung ätherischer Öle aus Zimt, Orange und Tonka-Extrakt ist. Der Duft kann auf die Holzscheibe geträufelt werden, um zum Beispiel das Zimmer zu beduften. Das Set gibt es bei der Naturdrogerie für 9,90 Euro.

Crazy Rumors Brew Spice Collection

Ich verschenke ja mit Vorliebe guten Tee, weil ich den selbst so gerne trinke. Crazy Rumors hat für alle Teeliebhaber eine Lippenbalsam-Geschenkbox zusammengestellt, die ausschließlich Düfte von leckeren Teesorten enthält. Die Box kostet bei Ecco Verde gerade 11,99 Euro und enthalten sind vier Lippenpflegestifte, die vegan, natürlich und tierversuchsfrei sind. Weitere Sets für Kaffeegenießer oder Schleckermäuler gibt es übrigens ebenfalls!

EvolCorsetry Star Trek Make Up Tasche

Irgendwo muss der ganze Kram ja hin! Und da bieten sich zum Beispiel die Make Up-Täschchen von EvolCorsetry an, deren Shop ich bei etsy fand. Die Taschen aus Baumwolle sind alle selbst genäht und haben verschiedene Motive aus der Popkultur. Zum Beispiel Star Trek, Spider Man, Adventure Time oder The Walking Dead. Ein Täschchen kostet umgerechnet um die 11 Euro.

Fledermaus Duft- und Wärmekissen von FlezArt

Die kleinen Fledermäuse von FlezArt sind selbst genäht und daher individualisierbar. Gefüllt sind sie mit Dinkel und Lavendel, was sie zu wunderbaren Begleitern in der Nacht macht. Ich habe selbst noch keine Fledermaus hier, hab sie aber auf meinen Wunschzettel für Weihnachten. :D Eine kostet 14,90 Euro.

Vegane Zimtsterne Denns Bio Blog Erbse vegan backen geschenke

WERBUNG: Und weil Liebe ja bekanntlich durch den Magen geht, ist mein letzter Vorschlag das Verschenken von lecker Keksen! Ich habe für den Bio-Blog von Denns einen Artikel über das vegane Backen geschrieben und ein veganes Rezept für Zimtsterne beigesteuert. Die Zimtsterne sind wirklich wahnsinnig wahnsinnig lecker. Vielleicht probiert ihr das Rezept ja mal aus. <3

Auf Beautyjagd erschien heute ebenfalls ein Artikel über Geschenke. Julia trug verschiedene Naturkosmetik-Geschenksets zusammen.

Was verschenkt ihr dieses Jahr zu Weihnachten und was wünscht ihr euch?

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

11 Kommentare

  1. Blunia

    HI, eine sehr schöne Auswahl! Ich hab auch noch 2 Empfehlungen:
    Nabla Cosmetics und Neve Cosmetics beide tierversuchsfrei und aus Italien, haben wunderschöne Lidschatten in super Qualität auch Duochroms. Nabla finde ich von der Qualität sogar besser als Mac. Nabla ist komplett Vegan und Neve zum Teil.
    LG und eine schöne Vorweihnachtszeit!
    Blunia

  2. Liebe Erbse,
    eine schöne Zusammenstellung. Die Joik Badepralinen werde ich auch verschenken :)
    Nebenbei mag ich nach wie vor „selbstgemachte“ Geschenke – so gibt es einen Fotokalender, aber auch im Körperöl möchte ich mich probieren. Ansonsten bin ich leider noch nicht ganz so weit mit der Geschenkeplanung. Da kommen mir Eure Posts ganz gelegen ;)

    Grünste Grüße

  3. Verschenken werde ich dieses Jahr hauptsächlich selbstgemachtes (und zum Glück weiß ich auch schon was!), aber ich glaube da hast du mich für mich selbst mit ein paar Sachen ordentlich angefixt… Upsi :D

  4. Hallo Erbse! Ich bin heute auf deinen Blog gestoßen und finde deine Beiträge wirklich sehr interessant und toll gestaltet.
    Dein vaganer Geschenke-Beitrag beinhaltet wirklich tolle Ideen. Mein Favorit ist die Schmink-Palette! :) Meine Glückwünsche, dass du ein Rezept auf Denn’s Blog posten durftest. Dort werde ich gleich mal vorbei schauen! :)
    Liebe Grüße,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

Schreibe eine Antwort