waschbärenreport vegan naturkosmetik alverde cremekampagne nature müller kivvi najoba ecco verde lily lolo linkliebe
Kommentare 2

#WBR28 – Neues aus der Kosmetikbranche und Linkliebe

waschbärenreport vegan naturkosmetik alverde cremekampagne nature müller kivvi najoba ecco verde lily lolo linkliebeStandesgemäß mit einer Tasse Kaffee ausgerüstet, lade ich euch zum 28. Mal ein, mit mir im Waschbärenreport und somit in Neuigkeiten und in Artikeln rund um vegane Kosmetik, Tierversuche und Naturkosmetik zu stöbern. Aber zuerst will ich kurz ein wenig erzählen, was mich beschäftigt hat.
Meine letzten Wochen waren ein bisschen verrückt. Zumindest für meine Verhältnisse. Ich war sehr oft unterwegs und hatte nur selten eine kleine Verschnaufpause, aber ich habe beinahe nur schöne Dinge unternommen und letztlich hilft das ja auch irgendwie den eigenen Akku aufzuladen. Vor einer Weile hatte ich mal erzählt, dass ich erst vor zwei Jahren schwimmen gelernt habe. Ich war zuvor über ein Jahrzehnt nicht in Schwimmbädern, Seen oder gar Flüssen. Und seit ich mich im Wasser wie ein langsamer Frosch hin und her bewegen kann, war ich letztens das vierte Mal im Schwimmbad. Ich war vor knapp einer Woche das erste Mal in meinem Leben komplett unter Wasser. Ich habe das erste Mal in meinem Leben unter Wasser gesehen. Ich habe das erste Mal im Wasser auf dem Rücken gelegen und mich treiben lassen. Ich war das erste Mal auf einer Wasserrutsche. Und es fühlt sich so unglaublich an! Dass ich diese Angst nach so langer Zeit überwinden konnte, macht so viel mit mir. Ich habe mich ein bisschen neu kennengelernt. Und ich weiss nun ganz sicher: Es ist niemals zu spät, um schwimmen zu lernen. <3

Neuigkeiten, Limitiertes und Deals

Die Cremekampagne hat zwar gerade Sommerpause, aber vor Kurzem konnten wir bereits ein paar neue Produkte auf Facebook bewundern, die hoffentlich bald ihren Weg in den Shop finden. Erweitert wurde das Sortiment unter Anderem mit einigen Mineralpudern.
Müller hat mit Naturé eine neue Naturkosmetikmarke im Sortiment. Die Produkte sind alle durch Natrue als Naturkosmetik zertifiziert und sind außerdem komplett vegan. Im Moment umfasst die Palette verschiedene Pflegeprodukte wie Körperlotion, Gesichtsöl, verschiedene Cremes, Masken und Reinigungsprodukte.
Alverde bringt eine neue Pflegeserie raus, die drei als reizfrei deklarierte Produkte beinhaltet. Sowohl Gesichtscreme, Duschgel und Körperlotion sind pH-hautneutral und außerdem zertifizierte Naturkosmetik (Natrue), als auch vegan. Noch sind sie nicht auf der DM-Webseite zu finden, aber auf Facebook wurden bereits die Inhaltsstoffe geteilt, die ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten möchte.
Pflegecreme: Aqua, Helianthus Annuus Seed Oil*, Aqua (Augusta Water), Caprylic/Capric Triglyceride, Glycerin, Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Butyrospermum Parkii Butter*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Ribes Nigrum Seed Oil, Cardiospermum Halicacabum Flower/Leaf/Vine Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Octyldodecanol, Helianthus Annuus Seed Oil Unsaponifiables, Xanthan Gum, Tocopherol, Glyceryl Caprylate, Levulinic Acid, p-Anisic Acid, Sodium Levulinate, Sodium Hydroxide | *ingredients from certified organic agriculture
Pflegelotion: Aqua, Helianthus Annuus Seed Oil*, Aqua (Augusta Water), Caprylic/ Capric Trigylceride, Glycerin, Glyceryl Stearate Citrate, Cetearyl Alcohol, Orbignya Oleifera Seed Oil*, Prunus Amygdalus Dulcis Oil*, Ribes Nigrum Seed Oil, Cardiospermum Halicacabum Flower/Leaf/Vine Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Octyldodecanol, Helianthus Annuus Seed Oil Unsaponifiables, Xanthan Gum, Tocopherol, Glyceryl Caprylate, Levulinic Acid, Sodium Levulinate, p-Anisic Acid, Sodium Hydroxide | *ingredients from certified organic agriculture
Pflegedusche: Aqua, Aqua (Augusta Water), Sodium Coco-Sulfate, Coco-Glucoside, Glycerin, Sodium Chloride, Betaine, Glyceryl Oleate, Glyceryl Caprylate, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol, Levulinic Acid, Sodium Levulinate, p-Anisic Acid, Sodium Hydroxide, Citric Acid
DEAL! Bei Najoba gibt es bis zum 22. Juli 2016 (Bestellwert ab 20 Euro) 15% Rabatt auf das gesamte Sortiment von Kivvi. Kivvi gehört zu meinen liebsten Marken und ich kann euch zum Beispiel den Berry Cocktail, den Himbeer-Toner und die Body-Marmalades empfehlen. Alle Kivvi-Produkte sind vegan und Naturkosmetik. Code: kivvi-15
DEAL! Bis zum 24. Juli 2016 gibt auf das Sortiment von Lily Lolo 10% Rabatt bei Ecco Verde. Ein Code ist nicht notwendig. Ich schleiche schon länger im Lily Lolo herum, habe aber bisher nichts davon gekauft und kann euch daher leider auch nichts empfehlen.
waschbärenreport vegan naturkosmetik le juli 2016 alverde dm erde feuer wasser luft
(c) dm Drogerie
Vom 21. Juli bis 17. August ist die neue limitierte Edition “Feuer, Wasser, Luft & Erde” von Alverde erhältlich. Vegan sind die drei Mono-Lidschatten in Erdtönen, das Spray zum fixieren von Make-up und die Handcreme im Tiegel.

Animals’ Beauty Business

Essence (gehört zu Cosnova) hat mit ihrer aktuellen limitierten Edition eine Kooperation mit der nicht tierversuchsfreien Marke Schwarzkopf got2be. Essence zählt eigentlich zu den tierversuchsfreien Marken. Ich habe daraufhin bei Cosnova nachgefragt und möchte die Antwort an dieser Stelle zitieren: “Die Kooperation mit Schwarzkopf ist lediglich mit der kommenden Trend Edition. Wir können Ihnen versichern, dass Cosnova Tierversuche strikt ablehnt und zu keiner Zeit solche in Auftrag gegeben hat oder geben wird. Auch unsere Lieferanten werden klar unter diesem Gesichtspunkt ausgewählt und geprüft, niemals Tierversuche mit Kosmetikprodukten durchzuführen. Laut der Kosmetikverordnung ist es in Europa generell verboten, Kosmetikprodukte an Tieren zu testen. Auch für deren Inhaltsstoffe dürfen in der EU (seit 2009) keine Tierversuche zur kosmetikrechtlichen Absicherung durchgeführt werden. Durch dieses Verbot sahen wir in der Zusammenarbeit mit Schwarzkopf keine ethischen Probleme.”
Letztlich nicht überraschend, da Cosnova eben eine konventionelle Marke ist, die eine ganz andere Philosophie verfolgt, im Gegensatz zu den vielen naturkosmetischen und/oder ausdrücklich veganen Marken. Lasst mich gerne wissen, wie eure Auffassung zu den Cosnova-Marken Essence und Catrice ist.

❤ Linkliebe ❤

Julia teilte auf Beautyjagd ihre Gedanken und erzählt, weshalb sie sich für kurze Haare entschieden hat.
Jenny schrieb auf ilovespa über die Selbstgeisselung unter dem Deckmäntelchen der Spiritualität. Ich bin so ziemlich all das, was sie in ihrem Artikel nicht beschreibt, aber unweigerlich bekomme ich durch Blogs und Instagram von dieser “Spiri-Selbstgeißelung” mit und ich kann nicht behaupten, dass mich das nicht irgendwie beeinflusst.
Auf Lenny Letter habe ich einen Artikel von Alicia Keys gelesen. Sie schreibt darüber, wie es für sie ist ungeschminkt zu sein. Ich selbst habe mich als Jugendliche lange Zeit nicht wohl ohne Schminke gefühlt, weil ich so sehr an das geschminkte Ich gewöhnt war, dass mein “echtes” Gesicht so fremd und dadurch falsch erschien. Alicia schenkt so viel Kraft und Mut durch ihre Worte.
Bei Roses of Beauty ging es um die gute alte Zeit der Beauty-Blogs. Ich erwische mich selbst immer wieder dabei, wie ich von früher schwelge und diese Zeit romantisiere. Aber letztlich hatte es auch damals Schattenmomente und irgendwie bin ich doch froh, wie sich vieles entwickelt hat. Die Bandbreite der Blogs ist so groß geworden. Und egal ob wir lieber persönlichere Blogs lieben, oder die, die schon beinahe Magazine sind. Im Internet ist für jeden Blog Platz.
Stephanie Nicole hat ein beinahe dreiviertelstündiges Video über Jeffree Star gemacht, dass ich euch ans Herz legen möchte, wenn ihr euch für diese Marke interessiert. Sie erzählt nicht nur ihre Meinung zu den Produkten, sondern geht auch auf die Person Jeffree Star ein. Ich hatte überlegt, ob ich mir einen seiner veganen Liquid Lipsticks kaufen möchte, aber nach allem was ich von Jeffree Star mitbekomme, will ich gerne darauf verzichten. Wie sieht ihr das?
denns bio blog cocktail vegan alkoholfrei himbeeren limonade eiswürfel essbare blüten obst rezept Für den Bio-Blog habe ich diesen Monat mein liebstes Cocktail-Rezept geteilt. Wenn ihr Himbeeren liebt, ist der garantiert etwas für euch. Und damit der Cocktail nicht zu langweilig aussieht, habe ich noch ein paar Tipps für bunte und blumige Eiswürfel.

Neben all den Ereignissen die gerade auf der ganzen Welt geschehen, kommt mir der Waschbärenreport so wahnsinnig belanglos und unwichtig vor. Aber eigentlich denke ich, dass er genau deshalb seine Daseinsberechtigung hat. Das bisschen Unbeschwertheit und die Leichtigkeit des Themas lenkt uns vielleicht für eine kurze Zeit ab.
Trotzdem will ich zum Schluss ein paar Worte zu den Geschehnissen verlieren. Ich bin in Gedanken bei den Menschen, die gerade in Angst um ihre Existenz leben müssen und bei denen, die alles verloren haben, die Familie und Freund*innen betrauern. Ich bin müde. Und ich weiss nicht, was ich tun kann, außer immer wieder meine Solidarität zu zeigen. Für die Menschen, die aufgrund ihrer Hautfarbe, von Polizisten ermordert wurden. Fuck?! Für die Menschen, die in der Türkei nicht mehr sicher sind, weil Erdoğan und seine Gefolgschaft schreckliche Tyrannen sind. Für die Menschen, die im Bürgerkrieg aufwachsen müssen. Und für jede*n der Angst hat und sich Frieden wünscht.

Passt auf euch auf.

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

2 Kommentare

  1. Ich habe das Video zu Jeffree auch gesehen und muss sagen: ich kaufe nichts von ihm! Da unterstütze ich lieber Lime Crime, bei denen vieles ja nur aufgebauschter Skandal war. Jeffree postet Fotos von sich, auf denen er Gras raucht, nennt Lipsticks „Abuse“ und „Drug Lord“, das finde ich nicht sonderlich fein…

    Danke dir für das Himberrcocktail Rezept, ich liebe Himbeeren!

    Liebe Grüße
    Valandriel

    • Erbse

      Liebe Valandriel,

      dankeschön! :) Du musst das Rezept unbedingt probieren. <3

      Und ich freue mich, dass du das mit Jeffree Star auch so siehst. Zwar weiss man ja meist erst gar nicht, was für Leute hinter Marken stecken und was die unter Umständen so treiben, aber bei Jeffree weiss man es nun. Zumal er eine "öffentliche" Person (das klingt so falsch ^^) ist, der letztlich auch irgendwie sowas wie eine Vorbildfunktion hat. Zum Glück gibt es viele andere tolle Indie-Marken mit Liquid Lipsticks. :)

      Liebste Grüße,

      Erbse

Schreibe eine Antwort