vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (6)
Kommentare 8

Geschminkt: There are no men like me. Valar Morghulis! (Pretty Zombie Cosmetics & Shiro)

Valar Dohaeris.

Ich bin euch noch einige Lidschatten der Seven Kingdoms Collection (Game of Thrones) von Shiro Cosmetics schuldig. Deshalb habe ich einfach mal wieder damit geschminkt und gleich noch „Graveyard“ von Pretty Zombie Cosmetics dazu gepackt. Beides sind US-amerikanische Indie-Marken, deren Produkte vegan und tierversuchsfrei sind. Zertifizierte Naturkosmetik ist es allerdings nicht.

vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (5)

Für dieses Make-up habe ich wiedermal überwiegend die Contour Palette von Lunatick Labs benutzt. Auf den Wangen, zum leichten konturieren, als Highlighter und auch für den hellen Braunton in der Lidfalte. Ach, und natürlich für meine Augenbrauen. Die Mascara ist eine vegane von Catrice. Die Foundation ist diesmal nur das Kompaktpuder von Alterra, mit etwas Concealer von MeMeMe. Auf der unteren Wasserlinie ist, wie immer, der weiße Kajal von Benecos.

vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (1)

Eigentlich hätte ich mir für den Lidstrich ein noch kräftigeres und metallisches Gold gewünscht, aber soetwas gibt es vermutlich eher in Form von Liquid Eyeliner. Das Gold trug ich bis zur Mitte des Auges auf und pinselte den Rest mit einem Schwarz, was einen hohen silbernen Schimmeranteil hat, weiter. Alles sehr simpel, durch die Farbwahl aber trotzdem ungewöhnlich.

vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (6)

Ich musste unweigerlich an den Krieg zwischen den Lannisters und Starks denken. Der goldene Löwe gegen den silbernen Dire Wolf. Geht es euch auch so?

vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (2)vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (2)vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (2)

„No Men Like Me“ (6,50 Dollar für 2 Gramm) habe ich nun das erste Mal am Auge benutzt, weil ich wirklich lange Zeit nicht wusste, wie ich ihn einsetzen sollte. Dabei ist dieser Lidschatten wirklich was Besonderes. Im Töpfchen sieht er geradewegs wie ein langweiliges und natürliches Beige aus. Aber sobald er auf eine Base aufgetragen wird, verwandelt sich der Ton in ein wunderschönes und strahlendes Gold. Es ist halt wirklich kein Anderer wie Jaime Lannister, dem dieser Lidschatten gewidmet ist. Shiro hat ein Gold gewählt, da Jaime als King’s Guard eine goldene Rüstung trägt. Das blonde Haar der Lannisters hat vielleicht auch eine Rolle gespielt.

Es braucht nur sehr wenig von ihm, um ein Ergebnis wie auf den Fotos zu bekommen. Ich habe auf dem Handrücken (ohne Foto) eine noch dickere Schicht aufgetragen und außerdem versucht einen feuchten Pinselstrich damit zu ziehen. Beides wurde bei mir allerdings Beige, wie im Töpfchen und keineswegs so golden wie am Auge oder den anderen Swatches, bei denen ich einen weißen Kajal als Base verwendete.

Jaime Lannister || The Truth

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Datenschutzhinweis: Ich benutze WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden lokal gecached. Sie werden nicht von YouTube getrackt, es werden keine Cookies gesetzt. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

 

„There are no men like me. Only me.“

Die Inhaltsstoffe von „No Men Like Me“ im Detail:

  • mica (CI 77019, mineralischer Farbstoff)
  • carnauba wax (pflanzliches Wachs, macht geschmeidig)
  • titanium dioxide (CI 77891, mineralischer Farbstoff)
  • iron oxide (CI 77491, roter mineralischer Farbstoff)
  • tin oxide (CI 77861, mineralischer Farbstoff)
  • bronze powder (CI 77400, Kupfer, mineralischer Farbstoff)
  • silica (Kieselerde, verhindert Klumpen im Produkt)
  • zinc oxide (CI 77947, weißer mineralischer Farbstoff)
  • methicone (synthetisch, umweltrelevant)

vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (2)vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (2)vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (2)von links nach rechts: Graveyard, No Men Like Me und Valar Morghulis

„Valar Morghulis“ (6,50 Dollar für 2 Gramm, die Inhaltsstoffe sind für Naturkosmetik zugelassen, das Produkt ist aber nicht zertifiziert) gehört zu meinen Lieblingen der Kollektion. Es ist ein deckendes Schwarz mit silbernem Schimmer (Aluminum Powder). Sehr geschmeidig im Auftrag und für einen losen Lidschatten einfach zu handhaben. Durch das Silber wirkt das Schwarz weniger hart und bekommt das gewisse Etwas, was ich daran so mag. Anders als bei schwarzen Lidschatten mit Glitzer, kehrt man das Silber nicht einfach so vom Auge runter. Fallout ist kein Thema. Feucht aufgetragen wirkt es nochmal um Längen silbriger und enthält dadurch einen schönen metallischen Effekt.

Gewidmet ist „Valar Morghulis“ natürlich Arya Stark. All men must die. All men must serve. Ich möchte, bis auf die Videos, keine Spoiler einbauen, aber ich könnte besonders über den Story-Strang mit Arya gerade Bände füllen. Wenn ihr die aktuelle Staffel schaut, geht es euch vielleicht genauso.

Arya Stark || Inside

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Datenschutzhinweis: Ich benutze WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden lokal gecached. Sie werden nicht von YouTube getrackt, es werden keine Cookies gesetzt. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

 

„No one.“

Die Inhaltsstoffe von „Valar Morghulis“ im Detail:

  • mica (CI 77019, mineralischer Farbstoff)
  • carnauba wax (pflanzliches Wachs, macht geschmeidig)
  • titanium dioxide (CI 77891, mineralischer Farbstoff)
  • iron oxide (CI 77491, roter mineralischer Farbstoff)
  • tin oxide (CI 77861, mineralischer Farbstoff)
  • aluminum powder (CI 77000, mineralischer Farbstoff)
  • silica (Kieselerde, verhindert Klumpen im Produkt)

Mein Highlight ist der Liquid Lipstick „Graveyard“ von Pretty Zombie Cosmetics. Auf den Swatches, die ich mir vor meiner Bestellung im Internet ansah, schien er ein schönes Mausgrau zu sein. Auch auf meinen eigenen Swatches wirkt er recht grau. Aber findet ihr auch, dass er auf meinen Lippen eher wie ein Taubenblau aussieht? Über Graveyard’s dunkelgraue Schwester „Tombstone“ habe ich kürzlich schon mal geschrieben. Die Inhaltsstoffe sind mehr oder weniger die gleichen, sodass ich auf diesen Artikel verweisen möchte: Captain Telsa (Descender) mit „Tombstone“ von Pretty Zombie Cosmetics

vegan kosmetik shiro pretty zombie cosmetics no men like me valar morghulis graveyard make-up grey (8)

Ich habe euch die Beiden nochmal nebeneinander geswatched. Im direkten Vergleich hält Graveyard wesentlich länger auf den Lippen, obwohl Tombstone schon eine sehr hohe Haltbarkeit hat. Wo Tombstone aber dann doch mal einen Rand am Trinkglas hinterlässt, findet sich bei Graveyard keinerlei Farbabgabe. Das ist ein riesiger Pluspunkt. Und für mich ist es spannend zu sehen, wie unterschiedlich die Liquid Lipsticks in ihren Eigenschaften sind.

Mandelkuchen-Mandeltrester-bio-vegan-Rezept-Mandelmilch-Schoko-Nuss-Kuchen-1024x683

WERBUNG: Bevor ich mich verabschiede, möchte ich noch auf meinen letzten Artikel auf dem Bio-Blog verweisen. Im April hatte ich gezeigt, wie ich Mandelmilch zubereite, weshalb ich für Mai ein paar Rezepte teilte, die sich aus dem übrig bleibenden Mandeltrester herstellen lassen. Alle Rezepte sind natürlich vegan. Vielleicht schaut ihr ja mal vorbei.

Habt eine schöne Zeit und verbrennt euch draußen nicht. :)

Wie gefällt euch das Make-up? Und wie würdet ihr Gold am Auge einsetzen?

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

8 Kommentare

  1. Nerdanel

    Hm, der Lippenstift ist wirklich interessant^^.
    Und Jaimie … ah, ich mag ihn irgendwie. Zynisch und bösartig humorvoll, da hat man bei mir schnell Pluspunkte :D.

  2. Ich habe auch endlich mal bestellt, wenn auch nur ganz wenige und mehr Pröbchen, mehr war nicht drin. Ist unterwegs und ich bin gespannt =)

    Liquid Matte Lipsticks sind schon genial und ich sammle auch immer mehr Farben. Habe sie allerdings noch nicht auf dem Blog gezeigt, da es nun wirklich keine NK ist und ich ja eher darüber blogge – wenn konventionell, dann eher im Bereich Skincare á la milde Pflege. Sehen aber auch gut aus, deine beiden gezeigten!

    Liebe Grüße
    Valandriel

  3. Oh Gott, ich will diese ganzen Nerd Collections!!! Alle :)

    Meine Güte, macht sie das clever … wirklich, wirklich, richtig clever. Lustigerweise kann ich die Farben zu den Charakteren auch wirklich auf gewissen Weise nachvollziehen. Sie hat die bei der Fabrexperimentierung echt gut gechannelt.

    Vielen, vielen Dank für die Vorstellung. Vielleicht leg ich sie mir ja doch irgendwann mal zu. :)

Schreibe eine Antwort