halloween giveaway gewinnspiel vegan lovecraft dvd horror beauty blog candy corn
Kommentare 12

Erschreckende Neuigkeiten!

vegan blogger collective halloween 2013 kosmetik beauty food diy

Wuhahahahrrrharrharr har! Ab heute werden hier andere Seiten aufgezogen. Welche ist die allerschönste Zeit im Jahr? Genau. Herbst! Und was ist die allerschönste Zeit im Herbst? Wieder richtig. Halloween!
In diesem Beitrag findet ihr nicht nur die Aktion des VBC und ein Gewinnspiel, sondern auch Gaming- und Horrorfilm-Tipps. 
Gemeinsam mit dem Vegan Blogger Collective haben wir die Halloween-Themenwochen ins Leben gerufen. Ab heute findet ihr jeden Tag bis zum 31. Oktober auf jeweils einem der VBC-Blogs einen halloweenrelevanten Beitrag. Da wir ein bunt gemischter Haufen sind, wird es Artikel aus den unterschiedlichsten Bereichen geben. Über Do it yourself-Anleitungen, Schminktipps und Dekorationsideen, bishin zu Rezepten.

Unser Wochenplan für Halloween

HalloweenKalenderVBCIconRezept

14. Oktober

Vegan Witch

HalloweenKalenderVBCIconbeautydiy

15. Oktober

Blanc et Noir

HalloweenKalenderVBCIconRezept

16. Oktober

Ab jetzt vegan

HalloweenKalenderVBCIconbeautydiy

17. Oktober

Blanc et Noir

HalloweenKalenderVBCIcondiy

 18. Oktober

Leckerlutionaer

HalloweenKalenderVBCIconbeauty

19. Oktober

Blanc et Noir

HalloweenKalenderVBCIconRezept

20. Oktober

ein bisschen vegan

HalloweenKalenderVBCIconbeauty

21. Oktober

Blanc et Noir

HalloweenKalenderVBCIconRezept22. Oktober

Baking the Law

HalloweenKalenderVBCIconbeauty23. Oktober

Blanc et Noir

HalloweenKalenderVBCIconbeautydiy24. Oktober

ein bisschen vegan

HalloweenKalenderVBCIconRezept25. Oktober

Bissen f. Gewissen

HalloweenKalenderVBCIcondiy26. Oktober

Ab jetzt vegan

HalloweenKalenderVBCIconbeauty27. Oktober

Blanc et Noir

HalloweenKalenderVBCIconRezept28. Oktober

a very vegan life

HalloweenKalenderVBCIconbeautydiy29. Oktober

Blanc et Noir

HalloweenKalenderVBCIconRezept30. Oktober

Loving Vegan

Vegan Blogger Collective Logo klein31. Oktober

Voting

Bohoooo, Gewinnspiel!

Das ist aber noch lange nicht alles. Wir haben auch ein kleines Gewinnspiel für euch organisiert. Lange habe ich überlegt was einerseits zum Thema passen und gleichzeitig für viele Menschen interessant sein könnte. Deswegen habe ich kurzerhand ein Gruselbuch vom Meister H.P. Lovecraft höchstpersönlich  und eine DVD-Box, nämlich die Quadrilogy „Die Reitenden Leichen“ gekauft. Dazu gibt es drei vegane Nagellacke in den Farben von Candy Corn, was besonders in Amerika eine typische Halloween-Süßigkeit ist. Ich hoffe ihr freut euch über meine Auswahl und seit motiviert teilzunehmen.

halloween giveaway gewinnspiel vegan lovecraft dvd horror beauty blog candy corn Das Buch The Best of H.P. Lovecraft, drei Nagellacke von Rival de Loop Young und DVDs mit den Filmen „Die Nacht der Reitenden Leichen“, „Die Rückkehr der Reitenden Leichen“, „Das Geisterschiff der Schwimmenden Leichen“ und „Das Blutgericht der Reitenden Leichen“ FSK 16, inklusive einer Bonus DVD und vier Postkarten.

Die Aufgabe

Schickt uns bis einschließlich zum 29. Oktober 2013 euren Halloween-Tipp in Form von einem Foto. Eine Collage ist ebenfalls erlaubt. Seid kreativ, euch sind keine Grenzen gesetzt. Ob nun euer diesjähriges Halloween-Kostüm, ein von euch geschnitzter Kürbis, Deko-Ideen, ein Make Up oder Nageldesign, oder vielleicht sogar ein tolles Rezept. Unter allen Einsendungen die die Teilnahmebedingungen erfüllen, suchen die Blogger/innen vom Vegan Blogger Collective ihre fünf besten Einsendungen heraus. Unter diesen könnt ihr dann ab dem 31. Oktober 2013 abstimmen. Der Gewinner oder die Gewinnerin dieser Abstimmung, gewinnt dann natürlich auch unsere Verlosung und somit die drei Nagellacke und das Lovecraft-Buch.

Ihr wollt teilnehmen? Das geht so:

  • Falls du noch nicht volljährig bist, brauchen wir bei Gewinnfall das Einverständnis deiner Eltern.
  • Das Gewinnspiel ist bis zum 29. Oktober 2013 geöffnet. Ab dem 31. Oktober 2013 dürfen alle Leser und Leserinnen unter den fünf besten Einsendungen voten.
  • Sei wohnhaft in Deutschland oder Österreich.
  • Mehrfache Teilnahmen mit unterschiedlichen Tipps sind möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Einsendungen die sich nicht an die Teilnahmebedingungen halten, können leider nicht berücksichtigt werden.
  • Einsendungen bitte unbedingt mit dem Betreff „VBC Halloween 2013“, samt Foto und eurer vollen Anschrift an: [email protected]

trennlinie lang

Gruselfilm-Tipps und Gaming-Bonus

Ich kann euch einfach nicht gehen lassen, ohne euch meine liebsten Horrorfilme zu Halloween zu präsentieren. :D Vielleicht gruselt ihr euch ja genauso gerne wie ich und findet Spass an dieser Liste. Damit ihr direkt schauen könnt, worum es bei diesen Filmen geht, verlinke ich die Filmtitel zur jeweiligen Seite bei Moviepilot. (Falls ihr Moviepilot ebenfalls nutzt, ich heiße dort pseudoerbse :)) Hier sind meine Top 6.

  1. Ginger Snaps (2000, Kanada/USA, FSK 18)
  2. A Tale Of Two Sisters (2003, Hongkong/Südkorea, FSK 16)
  3. Rosemaries Baby (1968, USA, FSK 16)
  4. Ju-on: The Grudge (2003, Japan, FSK 16)
  5. Silent Hill (2006, Kanada/Frankreich, FSK 16)
  6. May – Die Schneiderin des Todes (2002, USA, FSK 18)

Wollt ihr lieber durch Klassiker stöbern, kann ich euch die Monster Madness-Reihe vom Angry Video Game Nerd ans Herz legen. Darunter sind einige Perlen und viele Filme die man einfach irgendwann mal in seinem Leben gesehen haben muss.

Als zusätzlichen Bonus möchte ich euch noch einen PC-Spieltipp verraten. Falls ihr eure Zeit ebenfalls gerne mit Videospielen verschwendet und es darüber hinaus auch noch liebt euch so richtig zu gruseln, dann ist „Damned“ für euch und eure Freunde das perfekte Spiel. Dieses Multiplayer-Game spielt man in 5er Gruppen, mindestens aber zu Zweit. Online-Server sind vorhanden, sodass man auch mit Fremden spielen kann. Kurz das Prinzip: Vier Menschen sind in einem großen Haus eingeschlossen und müssen mit Hilfe von Schlüsseln die verschiedenen Räume öffnen um letztendlich zum Ausgang zu gelangen und das Spiel zu gewinnen. Es ist stockfinster und jeder trägt nur eine Taschenlampe bei sich. Der fünfte Spieler spielt ein Monster, welches im Haus auf die Überlebenden Jagd macht. Außer durch flüchten und verstecken haben die Menschen keine Möglichkeit dem Monster zu entkommen.
Hin und wieder nehmen Henrik und ich gemeinsam mit Freunden sogenannte „Let’s Plays“ auf. Wir filmen uns also beim Spielen. Das haben wir kürzlich auch von Damned gemacht. Insgesamt gibt es drei Teile. Der erste ist bereits online. Vielleicht hilft es euch, euch ein besseres Bild vom Spiel zu machen. Viel Spass beim Schauen!

Henrik spielt: Damned -1- Die Henriks und das stumme Rypenmonster

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Datenschutzhinweis: Ich benutze WP YouTube Lyte um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden lokal gecached. Sie werden nicht von YouTube getrackt, es werden keine Cookies gesetzt. Erst wenn du auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Und nun wünsche ich euch eine schaurig-schöne Halloween-Zeit!
Mich würde interessieren wie ein typisches Halloween bei euch aussieht. Das Fest ist ja hochgradig amerikanisiert. Manche lieben das, anderen rollen sich da die Fußnägel hoch. Und dann gibt es noch die Traditionellen, die Samhain feiern. Unsere Zombiekatze und ich gehören zum Beispiel dazu.
Vielleicht habt ihr Lust in den Kommentaren ein wenig von eurem Halloween zu erzählen. :) Und über eure Gruselfilmtipps freue ich mich auch schon!

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

12 Kommentare

  1. RoteRatte

    Huhu =),
    also ich liebe Halloween. Ist doch schön, wenn auch mal was Gutes aus Amerika kommt ;). Nein wirklich, ich freue mich immer sehr auf Halloween, auf das Kürbisschnitzen und v.a. aufs Dekorieren! Wegen der Kinder muß ich mich da schon etwas zurückhalten ;), aber Skelette, Grablichter, Spinnennetze und Riesenspinnen, Knochen, Schrumpfkopf und ein Erhängter auf dem Hof müssen schon sein. In den letzten Jahren ist es hier auf dem Dorf auch üblich geworden, daß die Kinder die Häuser abklappern. Bei uns kriegen die dann immer etwas Angst, weil ich mich natürich (wenn unsere Kinder im Bett sind) zombifiziere, aber die Deko finden die super- macht nämlich keiner sonst hier. Und natürlich gibt es auch Gruselessen wie Horrorpizza, Blutbowle, Augengrütze, Madensalat… Ach toll.
    Meine liebsten Gruselfilme: Der Exorzist, Friedhof der Kuscheltiere und ich liebe Freddy Krüger =)
    Huahuahua,
    Sarah

  2. Eiswürfel

    Ich muss ja gestehen, dass ich inzwischen eher Samhain feiere. Die Halloweenbloggerreihe werde ich aber natürlich mit großem Interesse verfolgen! ♥
    Den ganzen Gruselkram finde ich trotzdem wunderbar und deine Top5 sind mir bis auch a tale of two sisters auch gut bekannt:)!
    Was hälst du denn von REC?
    Damned klingt interessant und erinnert mich von der Beschreibung an ein Zombie LARP.

  3. Pingback: True Blood (DIY veganes Kunstblut und Top 3 Horrorgames) | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  4. Pingback: Halloween 2013 – DIY für schaurige Windlichter und meine Top 4 Horror-Filme | Leckerlutionaer

  5. Pingback: If the apocalypse comes… beep me! | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  6. Pingback: Ab jetzt vegan » Blog Archive » Halloween 2013 / DIY: Tischdeko mit Kürbis

  7. Pingback: Happy Samhain! | Cookie's Magic Wonderland

  8. Pingback: VBC Halloween 2013 – Das Voting | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  9. Pingback: Wordpress 3.6.1 » Hallo November + Halloween + VBC Voting

  10. Pingback: Vegan Witch » Hallo November + Halloween + VBC Voting

  11. Pingback: Join the Skeleton Dance in Innsmouth | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  12. Pingback: Happy Samhain! | growing up is for losers

Schreibe eine Antwort