Unsere App „Kosmetik ohne Tierversuche“

kosmetik ohne tierversuche app (5)Edit: Die neue Version der App ist seit Dezember 2016 online. :) Bitte hier entlang: Kosmetik ohne Tierversuche

Nachdem wir vor etwas mehr als einem Jahr, nämlich im April 2012, unsere erste App für unsere Tierversuchsliste veröffentlichten, waren wir noch gar nicht sicher wohin das führen würde und ob diese App überhaupt genutzt werden würde. Doch heute ist es endlich soweit und wir präsentieren euch – mit ein bisschen Stolz ;D – die überarbeitete, aktuelle und viel schönere Version unserer App „Kosmetik ohne Tierversuche„.
Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, haben wochenlang daran gewerkelt und die Entwicklergebühr für den Google Play Store investiert, um euch die App ganz bequem aufs Smartphone zu kredenzen. :D
Get it on Google Play
Gegenüber der alten App gibt es natürlich einige Vorteile. Neben der erwähnten Eintragung in den Google Play Store, die es euch leichter macht die App zu finden und herunterzuladen, aktualisiert sich die Liste von selbst oder auf euren Wunsch. Falls ihr mal keine Internetverbindung habt, ist die App nun auch offline verwendbar.
Selbstverständlich ist und bleibt die App für euch kostenlos!

Waschbär Ben hat zudem etwas in die Hilfe der App getippt. Seine Nachricht möchte ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten.

Huch! Ich bin es nur. Der Ben! Wenngleich wir Waschbären in vielen Teilen dieser Erde nicht sonderlich beliebt sind, verspreche ich dir, dass ich ganz gewiss zur netten Sorte gehöre. Aber mindestens genauso nett, sind auch die zahlreichen Ratten, Meerschweinchen, Mäuse und Kaninchen, die durch überflüssige Tierversuche noch heute schrecklich leiden müssen. Und das nicht nur in der Medizin, sondern obendrein für ungeheuer viele Kosmetikprodukte. Das finden meine Waschbärenbrüder und Schwestern so gar nicht lustig, weshalb ich dir diese App programmiert habe, damit du auch unterwegs Bescheid weisst, welche Kosmetikmarke Tierversuche durchführt und welche nicht. Zu jeder Marke gibt es einen Info-Button, der ganz schön schwer zu installieren war. Aber für einen Waschbären wie mich, natürlich kein Problem! Da findest du weitere Informationen zur jeweiligen Marke. Zum Beispiel ob dazu bereits Artikel auf dem „Vegan Beauty Blog“ unter kosmetik-vegan.de erschienen sind, oder eine Aussage der Firma zu deren Tierversuchspolitik. Manche Marken haben auch eine Liste mit ihren veganen Produkten bereit gestellt. Sowas stimmt mich natürlich gleich ganz wohlgefällig. Denen werde ich sicher nicht mehr die Mülltonne auf dem Hof durchwühlen und umschmeißen. – Versprochen!

Die App funktioniert nach dem Ampelsystem.
Rot = Finger weg, Tierversuche!
Grün = Keine Tierversuche!

Die Kriterien für die Liste und viele weitere Informationen rund um Tierversuche und vegane Kosmetik, findest du auf kosmetik-vegan.de.
Und jetzt wo du dir die App extra nur wegen mir, dem charmanten Ben, installiert hast, kann ich es ja zugeben. Meine Oma hat immer gesagt, dass den Lügenbären irgendwann die Streifen vom Puschelschwanz fallen. Und deshalb muss ich gestehen, dass die App in Wirklichkeit vom Waschbärenfreund Sebastian Winkler (sekl.net) programmiert und der Inhalt von einer Frau die sich wie ein Gemüse nennt, nämlich Erbse (pseudoerbse.de), erstellt wurde. Ich bin mir aber trotzdem sicher, dass ich das mindestens genauso gut hinbekommen hätte.

Bei technischen Problemen oder Fragen kannst du dich an [email protected] wenden.
Und bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen bitte an [email protected]

Viel Freude mit der App und immer schön geschmeidig bleiben!
Dein Ben

Für iPhone-Nutzer arbeiten wir derzeit an einer Web-Version der App. Sobald es soweit ist, werdet ihr es selbstverständlich an Ort und Stelle erfahren. Da unsere Webseite ein sogenanntes responsive Design hat, könnt ihr alle nach wie vor die Tierversuchsliste und die anderen Artikel bequem über euren Handy-Browser abrufen.

Damit ihr euch vorab ein kleines Bild machen könnt, habe ich ein paar Screenshots mitgebracht. Beim Klick auf das jeweilige Bild, öffnet sich eine größere Ansicht in einem neuen Fenster.
Von links nach rechts, seht ihr hier erstmal die Liste mit den einzelnen Marken mit rot und grün markiert. Unter manchen Marken stehen Hinweise zum veganen Sortiment. Das Bild in der Mitte zeigt das Fenster, welches sich öffnet, wenn neben einer Marke der Info-Button gedrückt wird. Und ganz rechts wird die Suchfunktion gezeigt.

kosmetik ohne tierversuche app (5)kosmetik ohne tierversuche app (2)  kosmetik ohne tierversuche app (4)

 

Jetzt wünsche ich euch ganz viel Spass beim Ausprobieren! Für Feedback sind wir natürlich immer dankbar.

Waschbär Ben

Kaffeekasse

Stöberst du gerne auf kosmetik-vegan.de? Ich freue mich über ein kleines Trinkgeld. Danke für deine Unterstützung!

♥ Ko-fi / Paypal ♥ Patreon

65 Kommentare

  1. Avatar

    Gucki, eine Verbesserung hätte ich da schon. Ich würde den versteckten Button „Hilfe“ und den Button „Zum Blogartikel“ vertauschen da ich als allererstes den Hilfe Artikel sehen wollen würde. Die App ist schön schnell, bisher aber vielleicht mir sogar etwas zu schlicht. Evtl fehlen mir auch nur abgerundete Kanten oder so…keine Ahnung :) Ansonsten Top!

    • Erbse

      Mit der neuen Version ist der Hilfe-Button mit dem Blogartikel-Button vertauscht. :)

  2. Avatar

    Find ich super, dass ihr eure App überarbeitet habt. Ich ladt mir grad die neue Version runter und bin schon richtig gespannt. Ganz begeistert auch, dass ihr nur die nötigsten Zugriffe braucht und nicht diese Datenausnutzung nutzt.

    • Avatar

      Ahja, wäre auch toll, wenn ihr bei Gelegenheit auch Tierfutter mit einbinden könntet. Ich versuche, auch bei Tierfutter auf nicht tierversuchsfreie Produkte zu verzichten. :-)

      • Avatar
        sylke

        Tierversuchsfreies Tierfutter für Katzen wäre von Zooplus Cosma Glory(sehr ,sehr lecker)Meine Katzen lieben es.Dann gibt es noch Almo Nature und Bozita Nassfuttee.

        • Avatar

          Danke, ich selbst habe mir schon einige Marken herausgesucht. Aber manchmal stehe ich doch im Laden und fange an zu überlegen: War das nun tierversuchsfrei?

      • Erbse

        P.S: Bezüglich Tierfutter werde ich leider keine Liste online stellen können. Diese neben der Kosmetikliste zu pflegen und aktuell zu halten, ist für mich zeitlich leider nicht möglich. :/
        Allerdings bietet PETA eine Liste für Tierfutter. Inwiefern diese vertrauenswürdig ist, mag ich jedoch nicht beurteilen. http://www.iamsgrausam.de/tierfuttermittel.php

        Liebe Grüße :)

        • Avatar
          Lisa

          Liebe Erbse,
          auch ich bin seit einem Jahr begeisterte Nutzerin von der App und möchte gerne Danke sagen :) Ich verstehe, dass ihr sehr viel zu tun habt allein mit den Kosmetikprodukten, aber wenn ihr Zeit findet wäre es perfekt, wenn ihr die Anfragen auch auf Lebensmittelhersteller etc. ausweitet, denn Animal Liberty hat manchmal falsche Angaben, bei Alverde und Catrice oder Essence (ich bin nicht sicher) haben sie rot gelabelt nur weil eine Tochtergesellschaft o.ä. nicht tierversuchsfrei ist Und da wollte ich nicht riskieren dass sie auch rote Firmen grün labeln, leider kann ich da nur euch zu 100% vertrauen dass ihr das alles voneinander trennt :)

  3. Avatar
    Ki

    Ich habe mir das Programm (verflucht soll dieses schlimme Wort „App“ sein!) jetzt auch endlich mal installiert und finde, sie ist euch richtig gut gelungen. :)
    Vielen Danke für die Bereitstellung!
    Leider kann man neuerdings im Play Store nicht mehr ohne dämlichen G+ Account bewerten, daher bleibt das meinerseits leider aus. :/

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ki

    • Erbse

      Danke dir, Ki. :)
      Schade, dass für eine Bewertung dort jetzt ein G+-Account von Nöten ist. Aber wir freuen uns auch hier über Feedback.

      Beste Grüße,
      Erbse

  4. Avatar
    Nadja

    Die Marken Alterra und Alverde sind NICHT tierversuchsfrei…

    • Avatar

      Für Alverde und Alterra werden KEINE Tierversuche durchgeführt. Sie stehen u. a. bei Animal’s Liberty in der roten Liste, weil die Produkte in den Dalli-Werken hergestellt werden, die Tierversuche für andere Marken/Produkte durchführen.

    • Avatar
      Lisa

      Alverde IST tierversuchsfrei, denn ALLE DM-Eigenmarken sind tierversuchsfrei und Alverde ist eine DM-Eigenmarke, wenn du mal genauer auf die Packung schaust…. Die andere Marke kenne ich nicht also kann ich die nicht beurteilen aber Alverde solltest du nicht unters falsche Licht stellen.

  5. Avatar

    Ich hoffe das diese App besser ist als die von Animal Liberty’s. Da steht Bodyshop macht Tierversuche und die PETA sagt mir die machen KEINE Tierversuche.Irgebdwie ist das sehr verwirrend.Ich werde mir es sofort dowloaden.

  6. Avatar

    Damit ist meine Frage eigentlich schon fast beantwortet^^ – ich nutze nämlich zur Zeit auch die Animal Liberty-App, die ich grundsätzlich wirklich praktisch finde, eben weil sie auch die Verbindungen prüfen; auch wenn Marken wie Urban Decay oder Body Shop ihre Philosophien und Konzepte weiterhin in ihren Produkten realisieren wollen, finde ich etwas fraglich, wenn sie von einem Konzern wie L’Oreal gekauft wurden.
    Trotzdem verlasse ich mich ungern auf nur eine Quelle, deshalb finde ich Euer Projekt super. Vor allem auch, dass ihr die App kostenlos zur Verfügung stellt!
    So, und jetzt lese ich mal die FAQ^^

  7. Avatar

    Habe gleich mal etwas Werbung für eure App gemacht. ^-^
    Ich war nämlich sehr begeistert von ihr und habe sie in meinem neuen Post verlinkt. Übrigens habe ich auch was für euch gepostet was ihr vielleicht interessant findet.

  8. Avatar
    kitteycat

    Ich kann mir kaum vorstellen, wieviel Zeit und Mühe es kostet das alles am Laufen zu halten. Von daher erst mal ein dickes Lob und Dankeschön für den hilfreichen Blog und die App!!!! Ganz viele Ausrufezeichen. Eure Mühen helfen mir durch den veganen Alltag und ersparen mir das (regelmäßige) Ärgernis, etwas gekauft zu haben, was laut Inhaltsstoffliste vegan ist und sich dann im Nachhinein zu Hause doch als nicht wirklich vegan herausstellt. Danke dafür!
    Noch ein Anliegen: In der App taucht der Hersteller CD nicht auf. Die haben laut Website (und kleinen Aufklebern auf den einzelnen Produkten) in keinem Produkt tierliche Inhaltsstoffe, und führen schon lange keine Tierversuche mehr durch bzw. geben keine in Auftrag. Plus: Sie unterstützen finanziell eine ?Institution? die an alternativen Verfahren zu Tierversuchen forscht. Also nicht nur es-nicht-tun, sondern etwas-dagegen-tun.
    Hier mal ein Link:
    http://www.cd-koerperpflege.de/content/cd-engagiert-sich-gegen-tierversuche
    Die Transparenz die die zeigen finde ich auch ganz Nett.
    Liebe Grüße und: Weiter so!

  9. Avatar
    Nicole

    Hey,
    Ich freue mich mein Handy um eine weitere App erweitern zu können. Bisher nutze ich die von Animal Liberty. Ich habe selbst schon Anfragen an Hersteller gestellt und kann mir ungefähr vorstellen wie viel Zeit und Kraft ihr hier rein steckt. Daher ein ganz großes Dankeschön an dieser Stelle!
    Bis vor kurzem war ich The Body Shop Kundin, habe das aber eingestellt, PETA macht es sich da echt zu einfach, wie ich dann auch als Antwort auf meine Mail mitbekommen habe. Aber gut jeder muss selbst wissen, wie weit er in seinem Boykott gehen will. Ich hätte hier ebenfalls noch 3 .Produkte welche ich vorschlagen würde (verzeiht wenn ihr sie schon aufgen. Habt) -CD Kosmetik Produkte, Reinigungsmittel von Frosch (Firma Rex Erdal) und jmd fragte nach Tierfutter: Hundefutter von „Dinner for Dogs/Cats“ sowie „Alsa nature Hundewelt“.LG aus MD

  10. Avatar
    Claudi

    Hallo, ich wollte dir nur nen Tip geben, schau dir mal die Seite Glamour doll eyes an! Die haben super Lidschatten, total pigmentiert! Hab den Lidschatten fast 48h getragen (durchgemacht und verplant mich abzuschminken^^) und man hat nur nen leichten Unterschied nach dem schlafen gesehen!! Es sind nicht alle vegan, aber ziemlich viele, das steht aber immer dabei! Versandt nach Deutschland kostet zwar 11$ aber die sind es Wert! Man kann auch Kleine pröbchen kaufen, aber schau doch einfach mal :)

  11. Avatar
    Anja

    Hallo, ich habe noch eine Frage: Sind nur Produkte der Marken vegan, bei denen „teilweise vegan“ steht oder bei allen grün gekennzeichneten? Bitte antworte, ich weiß grad nicht wie ich das verstehen soll..:(

    • Erbse

      Hallo Anja,

      im Hilfe-Menü ist eine kleine Erläuterung dazu.
      Grün bedeutet tierversuchsfrei, rot bedeutet das Gegenteil.
      Die Farben haben nichts mit vegan oder nicht vegan zutun. :)

      Liebe Grüße,
      Erbse

  12. Avatar
    LexieInWonderland

    Also wird es keine App fürs iPhone geben???? :(((

  13. Avatar
    Heinz

    Vielen Dank für diese App! :-)

    Als Erweiterung würde ich mir wünschen die Produktgruppen wie z. B. Haarshampoos, mittels Menü auswählen oder via Suchbefehl eintippen zu können, um dadurch sämtliche Hersteller der betreffenden Gruppe aufgelistet zu bekommen.

    Wenn dabei auch noch der Preis ausgewiesen würde, wäre das ja schon fast sensationell und der „Konkurrenz“ um Lichtjahre voraus. :-D

    Liebe Grüße an alle Leser

    Heinz

  14. Avatar

    Hey!

    Mein Blog ist sozusagen noch relativ neu und ich habe genau heute eure App heruntergeladen und muss sagen, sie ist KLASSE!!!
    Es hilft mir schon sehr weiter, um in meinem Lieblingsdrogeriemarkt noch mehr darauf zu achten, dass ich nicht alles wahllos in mein Körbchen schmeiße…
    Einfach schaun und zack: Mitholen oder liegenlassen!!!
    Direkt mal ein dickes Like auf Facebook und ich werde öfter reinschauen!!!

    GLG kleinstadthippiegirl

  15. Pingback: Ein Blick zurück nach vorn | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  16. Pingback: 6 Apps rund um Kosmetik und Veganismus | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  17. Pingback: Lavera zieht sich nun ebenfalls vom chinesischen Markt zurück | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  18. Pingback: Unsere App “Kosmetik ohne Tierversuche” | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog | Buttercup`s Blog

  19. Avatar
    Janine

    Hallo Erbse,

    Die App und deine Webseite sind wirklich toll.

    Da ich im Reformhaus arbeite, interessierte ich mich hier natürlich sehr für die von uns angebotene Kosmetik.

    Lavera, Hauschka, Börlind/Dado Sens, Logona, Sanotint, Naturtint, etc.

    Hierbei fehlen mir noch ein paar, aber ich hoffe, da kommt bestimmt noch etwas.

    Was mir jetzt aber sofort aufgefallen ist, ist zum Beispiel, dass Dr. Hauschka laut deinem Blogartikel vom April wieder ‚grün‘ ist…in der App allerdings noch rot.

    Für die Übersicht der App also ein wenig schade. Denn man schaut ja beim Einkaufen nur schnell in die Liste und nicht in die Blogartikel…

    Liebe Grüße und weiter so! ^^

    Janine

    • Erbse

      Liebe Janine,

      danke für dein Feedback. :)

      Die Liste hier im Blog und die App sind immer auf dem gleichen Stand. Auch in der Liste hier ist Dr. Hauschka (unter WALA) immer noch in der roten Sparte.

      So nach und nach werden sicher auch noch die anderen Marken aus dem Reformhaus folgen.

      Hab eine schöne Woche und viele liebe Grüße,
      Erbse

  20. Pingback: Ist Naturkosmetik wirklich besser? - natur-ratgeber

  21. Pingback: FAQ – Tierversuche in der Kosmetikindustrie | Blanc et Noir – Vegan Beauty Blog

  22. Avatar
    Kristin

    Ich bin ein i phone Nutzer und find es schade das diese App nur auf android Handys nutzbar ist.. Vielleicht als kleiner Tipp

  23. Avatar
    Mimi

    Huhu,

    ich hätte eine Frage und wusste nicht wo ich diese genau stellen kann ;). Ich dachte hier wäre villeicht der richtige Ort.
    Seit längerem beschäftige ich mich schon mit Tierversuchsfreien Produkten.
    Ich habe mir vor einiger Zeit ein Shampoo von Schoeneberger gekauft, die Herstellerfirma ist Salus Pharma GmbH. Leider habe ich im Internet nichts gefunden ob diese Firma Tierversuche vornimmt oder nicht. Vielleicht kannst du mir ja weiterhelfen Erbse ;).

    Ach ja, die App habe ich auch und schaue oft rein wenn ich einkaufen gehe. Wirklich super!

    LG Mimi

  24. Pingback: Organized and Minimalized: Unter der Dusche | The Organized Cardigan

  25. Pingback: Vegane & tierversuchsfreie Kosmetik für EIN- UND UMSTEIGER | ONCE UPON A CREAM | Vegan Beauty Blog

  26. Avatar

    Liebe Erbse,
    gibt es deine tolle app auch bald für i-phones? habe gelesen, dass ihr daran arbeitet, ich konnte sie heute leider nicht finden. Ich hoffe sehr, dass es bald auch eine Version für die apple-user gibt, denn mein Interesse daran ist riesig!
    Danke, dass du deine tollen Erfahrungen und Informationen hier mit uns teilst.
    Alles Liebe
    Petra

  27. Avatar

    Da auch ich nun nach und nach in einigen Bereichen umstellen mag, bin ich auf eure App gestoßen (ist ja nicht so, dass ich den Blog hier schon lange lese, aber die App hab ich echt noch nie bewusst hier gesehen :-D)

    Danke an euch für die tolle Idee!

    LG

  28. Pingback: Einkaufen ohne Tierversuche – Teil #2 | Grünes Einhorn

  29. Avatar
    Linda

    Schönes Ding, endlich weiß ich bescheid, was ich bedenkenlos kaufen kann & was nicht!
    Aber! Die App stützt leider ganz oft ab!

    • Erbse

      Hallo Linda,

      vielen Dank für dein Lob und dein Feedback. :) Um herauszufinden woran es liegen kann, magst du verraten was für eine Software du auf deinem Handy hast?

      Danke und liebe Grüße,
      Erbse

Kommentare sind geschlossen.